.

 

 

News

31.12.2016: In eigener Sache - Farewell, SOUNDS2MOVE (2003-2016)

Liebe Leser, Freunde und Riff-Fanatiker!

Bereits seit April 2003 kümmert sich eine wechselnde Crew aus Fans, Redakteuren und Idealisten um das unabhängige, bewusst werbefreie Musikmagazin SOUNDS2MOVE, das sich um alle Facetten von Metal und Rock dreht. Oder demnächst besser gesagt: drehte. Denn zum 31.12.2016 werden wir unsere Pforten schließen, zumindest was das Veröffentlichen von neuen Artikeln betrifft.

[... mehr lesen...]

 

 

27.12.2016: Paukenschlag zum Jahresende - Farmer Boys kündigen Rückkehr an
Unverhofft kommt oft: Pünktlich zu Weihnachten haben die Stuttgarter Alternative Metaller FARMER BOYS ihre Rückkehr angekündigt. Für April wurden drei Clubshows angekündigt (27.04. Hamburg, 28.04. Köln, 29.04. Stuttgart), im Herbst soll ein neues Album folgen. Es wäre der erste Longplayer seit "The Other Side" (2004). Zum Line-Up gehören neben Frontmann MATTHIAS SAYER und Gitarrist ALEX SCHOLPP (TARJA) auch der zurückgekehrte Original-Bassist RALF BOTZENHART und die beiden Neuzugänge RICHARD DUE (Keyboard) und TIMM SCHREINER (Drums).
 
27.12.2016: Neuer Schlagzeuger für Trivium?
Bekommen TRIVIUM nach nur einem Jahr schon wieder einen neuen Schlagzeuger? Zumindest halten sich derzeit hartnäckige Gerüchte, dass man sich nur 12 Monate nach dessen Einstieg schon wieder von PAUL WANDTKE trennt. Ungewöhnlich konkret wird dabei auch bereits ein Nachfolger genannt, nämlich ALEX BENT (BATTLECROSS, DECRPIT BIRTH), der 2015 bei TESTAMENT getrommelt hat. Kommentiert oder bestätigt wurden die Gerüchte bisher offiziell noch nicht.
 
27.12.2016: Immortal nehmen mit Peter Tägtgren auf
Panda-Alarm im ABYSS STUDIO: Die beiden verbliebenen IMMORTAL Musiker DEMONAZ und HORGH werden im Januar das Studio von PETER TÄGTGREN (HYPOCRISY, PAIN) in Beschlag nehmen, um ein neues Album einzuspielen. Dort entstanden bereits die vier letzten Scheiben der Norweger. Seine neuen Songs hat das Duo bereits seit einigen Monaten fertig komponiert, darunter befinden sich Stücke mit viel sagenden Titeln wie "Grim and dark", "Northern Chaos Gods" und "Gates to Blashyrkh". Na dann, Horns!
 
27.12.2016: Civil War ohne Sänger
Schlechte Nachrichten für CIVIL WAR: Die schwedischen Power Metaller müssen sich nach einem neuen Frontmann umsehen, da NILS PATRIK JOHANSSON überraschend seinen Abgang verkündet hat. Als Grund nennt der Sänger vor allem den Umstand, dass es ihm aus beruflichen und familiären Gründen nicht möglich ist den steigenden Live-Verpflichtungen gerecht zu werden. Die vier verbliebenen Musiker müssen sich also nach einer neuen Stimme umsehen, während JOHANSSON angekündigt hat wenigstens noch für bereits gebuchte Konzerte zur Verfügung zu stehen und sich danach auf seine anderen Bands ASTRAL DOORS und LION'S SHARE zu konzentrieren.
 
18.12.2016: The Damned Things kündigen Lebenszeichen an
2009 landete die bunt gemischte Allstar-Truppe THE DAMNED THINGS mit ihrem Debüt "Ironiclast" einen Überraschungshit in der Schnittmenge aus Alternative Rock und Metal. Jetzt kündigen SCOTT IAN (ANTHRAX), ROB CAGGIANO (VOLBEAT) JOSH NEWTON (Ex-EVERY TIME I DIE) und die beiden FALL OUT BOY-Recken JOE TROHMAN und ANDY HURLEY eine neue EP ihrer gemeinsamen Band an. Dafür hat man fünf neue Songs aufgenommen, die wohl irgendwann 2017 veröffentlicht werden sollen. All zu große Hoffnungen auf mögliche Live-Aktivitäten sollten sich Fans allerdings nicht machen, denn alle involvierten Musiker haben auf absehbare Zeit gut gefüllte Terminkalender.
 
18.12.2016: Europatour von Black Stone Cherry abgesagt
Im Januar und Februar hätten die Southern / Alternative Rocker BLACK STONE CHERRY eigentlich auf ausgedehnte Europatour gehen sollen. Daraus wird jetzt nicht, denn das Quartett aus Kentucky hat die kompletten Konzerte abgesagt. Als Grund nennen die Musiker wichtige, persönliche Gründe, die sie allerdings nicht näher erläutern. Hinter den Kulissen ist man bemüht eine neue Tour auf die Beine zu stellen, Tickets für die nun abgesagte Rundreise dürfen aber erst einmal an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.
 
18.12.2016: And Then She Came präsentieren erste DVD
Im  sounds2move-Interview  hat AND THEN SHE CAME-Frontfrau JI-IN CHO kürzlich noch davon geschwärmt wie heiß die Band aktuell darauf sei sich der Welt zu präsentieren, jetzt lässt man den Worten auch Tate folgen. Und zwar in Form der ersten DVD, die kein halbes Jahr nach dem Debüt der Gruppe erscheint und ab sofort erhältlich ist. Zu sehen ist darauf ein Ende September in Aachen aufgenommenes Konzert, bei dem übrigens auch EVANESCENCE-Gitarristin JEN MAJURA als Gast in Erscheinung tritt. Einen Trailer findet ihr  hier  .
 
11.12.2016: "The Dirt"-Film weiter in der Schwebe
Schon lange ist das MÖTLEY CRÜE-Biopic "The Dirt - Confessions of the World's most notorious Rock Band" in der Mache, bereits mehrfach wanderten potentielle Darsteller, Regisseure und Filmfirmen durch die Gazetten. Bassist NIKKI SIXX (SIXX A.M.) gab jetzt gegenüber Sirius XM zu Protokoll, dass die Umsetzung der Buchverfilmung noch einige Zeit auf sich warten lassen wird, da man gerade mit verschiedenen Firmen in Verhandlungen steht und das Projekt Zeit bräuchte, um richtig umgesetzt zu werden. Wichtig sei dem Quartett dabei vor allem, dass die erzählte Geschichte im Vordergrund steht und nicht nur die Band und ihre alten Geschichten über Groupies und Drogen. "Es geht um die wunderschöne Geschichte einer Gang aus Freunden, die sich gegenseitig immer wieder aus dem Dreck ziehen, um es gemeinsam ganz nach oben zu schaffen, obwohl niemand an sie geglaubt hat", so SIXX. Zeitdruck verspürt der Musiker bei der Umsetzung sowieso nicht: "Ich weiß, dass der Film "Staight Outta Compton" über die Hip Hop-Crew N.W.A. mehr als 11 Jahre in der Mache war, aber das Ergebnis spricht für sich. Solche Projekte benötigen eben eine gewisse Zeit."
 
11.12.2016: Verschollenes Sanctuary-Album kommt Ende Februar
Nicht weniger als 30 Jahre ist es her, dass SANCTUARY ein Album namens "Inception" aufgenommen haben. in der Folge ist die Platte aber irgendwie abhanden gekommen und erst 2015 wieder aufgetaucht. Nun hat Produzent ZEUSS die die Aufnahmen wiederhergestellt und alles neu abgemischt und gemastert, sodass das "verschollene" "Inception" jetzt am 24.02. doch noch veröffentlicht werden kann.
 
11.12.2016: Eluveitie wieder vollzählig
Drei offene Stellen gab es bei den schweizerischen Folk Metallern ELUVEITIE zuletzt, doch wie man jetzt bestätigt, ist man mittlerweile schon wieder komplett. Im Moment machen CHRIGEL GLANZMANN und Co. allerdings noch ein Geheimnis aus den Neuzugängen, die in den kommenden Wochen nach und nach vorgestellt werden sollen. Die Live-Premiere des neuen Line-Ups gibt es dann beim zweitägigen "Eluveitie & Friends" Festival, welches am 06. und 07.01. im Z7 Pratteln (CH) stattfinden wird.
 
10.12.2016: Skid Row nehmen mit ZP Theart auf
Leiharbeit einmal anders: Aktuell gibt ZP THEART (Ex-DRAGONFORCE) den Gastarbeiter bei SKID ROW. Der Sänger nimmt aktuell neue Songs mit den Hardrockern auf, die wohl 2017 in Form einer weiteren EP veröffentlicht werden. Zuletzt hatte der Südafrikaner vor allem live ausgeholfen, nachdem TONY HARNELL die Band Ende 2015 verlassen hatte. Ob es zu einer dauerhaften Zusammenarbeit kommt, steht aktuell noch in den Sternen.
 
03.12.2016: Halestorm kündigen dritte Cover-EP an
Bei den US-Rockern HALESTORM ist es mittlerweile zur Tradition geworden, dass man zwischen zwei Alben mit einer Cover-EP seine Fans bei der Stange hält. Dem ist jetzt auch vor dem "Into the Wild Life"-Nachfolger so: "Reanimate 3.0: The Covers EP" kommt am 06.01.2017 und enthält sechs Songs. Artwork und Tracklist findet ihr  hier .
 
03.12.2016: Volbeat kommen auf Stadiontour
Wer für die zurückliegenden Arena-Shows von VOLBEAT kein Ticket mehr ergattern konnte, bekommt im Sommer eine neue Chance. Dann werden die Dänen nämlich auf Stadiontour gehen und auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen sein. Als besonderes Schmankerl sollen dabei neben den bekannten Hits auch vermehrt Songs ihren Weg ins Set finden, die man selten oder noch nie live gespielt hat. Die Termine findet ihr  hier  .
 
03.12.2016: Anneke van Giersbergen gründet neue Band
Neues Betätigungsfeld für ANNEKE VAN GIERSBERGEN: Da sich ihre Solo-Band hauptsächlich in den Genres Rock, Pop und Folk bewegt, hat die Niederländerin jetzt VUUR (dt. "Feuer") aus der Taufe gehoben. Damit will die Sängerin ihrer alten Leidenschaft für härtere, progressive Klängen gerecht werden, die sie einst bei THE GATHERING berühmt gemacht hat. Namhafte Unterstützung erhält sie dabei unter anderem von ED WARBY (Schlagzeug - HAIL OF BULLETS, AYREON) und dem STREAM OF PASSION-Trio MARCELA BOVIO (Vocals), JOHAN VAN STRATUM (Bass) und FERRY DUIJSENS (Gitarre). Ein Trailervideo findet ihr  hier .
 
28.11.2016: A Day to Remember gewinnen Rechtsstreit mit Ex-Label
Erleichterung im Hause A DAY TO REMEMBER: Die Hardcore-Popper aus Florida haben nach fünf Jahren den Rechtsstreit gegen ihr ehemaliges Label VICTORY RECORDS gewonnen. Vor dem Album "Common Courtesy" hatte man die einstige Plattenfirma verlassen, die daraufhin auf Vertragsbruch geklagt hatte, da sie der Meinung war, die Platte müsse noch bei ihr veröffentlicht werden. Ein Gericht widersprach dieser Auffassung jetzt und gab den Musikern recht, denen gegenüber das Label jetzt zurückgehaltene Zahlungen für CD-Verkäufe, Songrechte und Merchandising auszahlen muss. Kostenpunkt: Schlappe 4 Mio. Dollar.
 
28.11.2016: Tarja-Musiker starten neues Projekt
ALEX SCHOLPP (FARMER BOYS, TAPE, TIEFLADER) hat sich ein neues musikalischen Betätigungsfeld erschlossen. Gemeinsam mit seinen TARJA-Kollegen KEVIN CHOWN (Bass) und TIMM SCHREINER (Schlagzeug) hat der Gitarrist die Instrumental-Band DER ELEFANT gegründet. Deren erste 3-Track-EP "Elefante" wurde für den 12.12. angekündigt, das Titelstück könnt ihr euch  hier  anhören.
 
23.11.2016: Frau Schmitt verlässt Subway to Sally
Geigerin und Grünungsmitglied FRAU SCHMITT ist nicht länger Mitglied bei SUBWAY TO SALLY, will der Musik aber auf anderem Wege erhalten bleiben. ALLY STORCH, bereits während der diesjährigen Festivalsaison als Vertretung mit der Band unterwegs, wird dadurch zum festen Mitglied bei den Potsdamer Folk Metallern befördert. ALLY ist im Rock und Metal alles andere als unbekannt und hat u.a. schon mit LETZTE INSTANZ, ASP, HAGGARD und SCHANDMAUL gearbeitet.
 
22.11.2016: Neues Live-Review - Amaranthe + Sonic Syndicate, Smash into Pieces
Ende Oktober auf Europas größten Autohof. Wo normalerweise Trucks repariert und Auto aufgetankt werden, befinden sich auch zwei schmucke Konzerthallen - Willkommen in Geiselwind. Auf dem Programm heute: Die "Maximalism" Europatournee von AMARANTHE, SONIC SYNDICATE und SMASH INTO PIECES. Wir haben uns mit in die rustikale Music Hall gestürzt und euch ein  Live-Review  und einige  Fotos  mitgebracht!
 
21.11.2016: Neues Live-Review - Tarja + Angra, Scarlet Aura
Auch als Solokünstlerin erfreut sich TARJA großer Beliebtheit, selbst wenn es nicht wie früher Arenen sind, die sie füllt. Doch auch im kleineren Rahmen kann sich die Finnin sehen und hören lassen. So wie kürzlich in der Frankfurter BATSCHKAPP, wo die Finnen sich von ihrer allerbesten Seite zeigte. Hier unser  Live-Review  für euch!
 
19.11.2016: Firewind kündigen "Immortals" an
GUS G. (auch OZZY OSBOURNE) und seine Band FIREWIND gehen am 20.01. mit einem neuen Album an den Start. Der mittlerweile achte Longplayer der Griechen wird den Namen "Immortals" tragen und wie gehabt auf Century Media erscheinen. Dabei hat man sich erstmals dazu entschlossen sich an einem Konzeptalbum zu versuchen.  Artwork & Tracklist  .
 
19.11.2016: Dio-Witwe stellt unveröffentlichtes Material in Aussicht
Trotz des Ablebens von Metal-Legende RONNIE JAMES DIO vor wenigen Jahren, besteht noch eine reelle Chance auf ungehörtes Material des Ausnahmesängers. Zumindest laut dessen Witwe WENDY DIO, denn die hat jetzt in einem Interview verraten, dass noch einige Songs in den privaten Archiven des einstigen BLACK SABBATH und RAINBOW-Frontmannes schlummern und möglicherweise im kommenden Jahr veröffentlicht werden sollen. Zudem gäbe es noch tonnenweise Videomaterial aus DIOs Zeit bei RAINBOW, allerdings fehlen die nötigen Bildrechte, um das Bildmaterial im Alleingang veröffentlichen zu dürfen. Bei besagten Songs sieht die Sache anders aus, denn deren Rechte liegen allein bei "Nachlassverwalterin" WENDY DIO. 
 
19.11.2016: Xandria verraten Gästeliste
Die Symphonic Metaller XANDRIA werden am 27.01. ihren neuen Langspieler "Theater of Dimensions" in die Läden bringen. Darauf enthalten sein werden auch einige Gastbeiträge, wie das Quintett jetzt bestätigt. So konnte man BJÖRN STRID (SOILWORK), HENNING BASSE (FIREWIND) und ROSS THOMPSON (VAN CANTO) für sich gewinnen. Für ihr bisher "schillerndstes und emotionalstes" Werk haben die Bielefelder erneut mit JOOST VAN DEN BROEK (Ex-AFTER FOREVER) als Produzent zusammengearbeitet.
 
14.11.2016: Kürbis-Wiedervereinigung - Helloween kündigen Welttournee mit Hansen und Kiske an
Familientreffen im Hause HELLOWEEN: Im kommenden Jahr wird es tatsächlich zur von Fans schon lange erhofften Wiedervereinigung der Power Metaller mit ihren ehemaligen Mitgliedern KAI HANSEN (GAMMA RAY - Gitarre, Gesang) und MICHAEL KISKE (UNISONIC - Gesang) kommen. Dann nämlich wird man unter dem Motto "Pumpkins United" auf zweijährige Welttournee gehen und dabei außerdem die ehemaligen Mitstreiter MARKUS GROSSKOPF (Bass) und MICHAEL WEIKATH (Gitarre) im Tross begrüßen. Zusammen mit der aktuellen Besetzung um Frontmann ANDI DERIS soll es im Verlauf der Tour ein mal rund um den Globus gehen. Einen Tour-Trailer könnt ihr euch  hier  ansehen.
 
12.11.2016: Neues Live-Review - Delain + Evergrey, Kobra and the Lotus
Es gab schon ungemütlichere Herbsttage in Aschaffenburg. Wo unter der Woche schon mal Wind und Regenschauer die Laune verhagelt haben, lässt sich an diesem Tag sogar die Sonne für ein paar Stunden blicken. Ein gutes Omen für den Halt von DELAINs „Moonbathers“ Tour am Abend im örtlichen Colos Saal, der - bei einem Paket mit EVERGREY und KOBRA AND THE LOTUS keine Überraschung - wie die meisten Konzerte der Tour ausverkauft ist.  Wir haben  hier  ein Live-Review und Setlists aller drei Bands für euch.
 
10.11.2016: Neue DVD - Arch Enemy veröffentlichen Wacken-Show
In diesem Sommer haben ARCH ENEMY die bis dato größte Bühnenproduktion ihrer Karriere auf dem WACKEN OPEN AIR präsentiert. Diese Show hat bei der Gelegenheit direkt für eine neue Live-DVD mitgeschnitten, die im kommenden Jahr erscheinen wird. "As the Stages burn" enthält das komplette Konzert und ist ab dem 31.03.2017 zu haben. Rund um den VÖ wurde zudem eine kleine Tour bestätigt, zu der auch einige Konzerte in Deutschland gehören ( Termine ).
 
08.11.2016: Was geht da bei den Foo Fighters?
Die Anzeichen verdichten sich, dass die FOO FIGHTERS im kommenden Sommer in Europa live zu sehen sein werden. Wer derzeit die offizielle Website der Band besucht, wird auf www.foofighterspassport.com weitergeleitet. Dort zu sehen ist eine Europakarte, über der ein stilisierter Reisepasse erscheint. Dort eingetragen ist bisher ein Visa-Stempel, der auf ein Konzert in Lissabon auf dem NOS ALIVE Festival am 07.07. verweist. Es ist davon auszugehen, dass noch weitere Konzerte hinzu kommen werden. Dabei handelt es sich vermutlich um die Quasi-Nachholtermine aus dem Sommer 2015, als man verschiedene Shows aufgrund eines Beinbruchs von Frontmann DAVE GROHL absagen musste, darunter auch zwei ausverkaufte Shows im Londoner Wembleystadion.
 
04.11.2016: Judas Priest nehmen neues Album im Januar auf
ROB HALFORD und JUDAS PRIEST werden im Januar ihren neuen Longplayer einspielen. Wie Gitarrist RICHIE FAULKNER berichtet, nehmen die Engländer gerade die Demos ihrer neuen Songs auf, bevor es gleich zum Jahresbeginn ernst wird und die eigentlichen Aufnahmen über die Bühne gehen soll. Damit wird das nächste Langeisen wohl irgendwann 2017 erscheinen.
 
04.11.2016: Underoath spielen Reunion-Show in Köln
Ihre Trennung 2013 war zum Glück für die Anhänger nur von kurzer Dauer, schon im März diesen Jahres meldeten sich die Post-Hardcore'ler mit einer Reunion-Show in Kalifornien zurück. Dabei sind die Jungs scheinbar wieder auf den Geschmack gekommen, weshalb für 2017 jetzt die "Rebirth"-Tour durch Europa angekündigt wurde. Diese macht am 12.05. auch in Köln im Bürgerhaus Stollwerk Station. Bereits jetzt haben die Amis angekündigt bei den besagten Shows ihre erfolgreichen Alben "They're only chasing Safety" und "Define the Great Line" in voller Länge zu spielen.
 
04.11.2016: Anvil schrauben an neuer Dokumentation
Mit "The Story of Anvil" konnten die kanadischen Thrasher ANVIL vor ein paar Jahren eine echte Perle unter den Band-Dokumentationen an den Start bringen, die auch dabei mithelfen konnte das Trio in seinen zweiten Frühling zu führen. Wie STEVE "Lips" KUDLOW und ROBB REINER jetzt bestätigen, laufen die Arbeiten an einer neuen Doku auf Hochtouren. Bisher können die beiden allerdings noch keine Details verraten. Wir sind trotzdem gespannt.
 
04.11.2016: Neue Videos - Metallica, Sixx A.M., Bring me the Horizon und mehr
Zum Wochenende hier noch eine kleine Sammlung mit aktuellen Clips für euch:

BRING ME THE HORIZON "Oh No"
LONG DISTANCE CALLING "Trauma"
METALLICA "Atlas, Rise"
SIXX A.M. "We will not go quietly"
STEVEN WILSON "Happy Returns"
TREES OF ETERNITY "A Million Tears".
 

02.11.2016: Papa Roach streamen neuen Song
Leider halten uns PAPA ROACH noch ein bisschen an der kurzen Leine, wenn es um Details zu ihrem kommenden Longplayer geht. So hat das Teil bisher offiziell weder einen Namen, noch gibt es einen konkreten VÖ-Termin. Bekannt ist bisher nur, dass das Teil irgendwann Anfang 2017 erscheinen soll. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben die vier Jungs aus Kalifornien jetzt zumindest einen ersten Song als Stream bereitgestellt. Bühne frei für "Crooked Teeth".
 
28.10.2016: Neues Live-Review - Katatonia
Trotz regelmäßiger Charterfolge sind KATATONIA doch ein Stück weit eine Liebhaberband geblieben. Das könnte zumindest einer der Gründe sein, warum die BATSCHKAPP an diesem Mittwochabend nur zur Hälfte gefüllt ist. Was extrem schade ist, denn nicht nur die Band, sondern auch ihr aktueller Langspieler „The Fall of Hearts“ haben deutlich mehr Zuspruch verdient. Aber sei es drum, berauscht sich halt nur ein erlesener Kreis an den Düster-Hymnen der Schweden.  Live-Review  .
 
27.10.2016: Killswitch Engage präsentieren neue DVD
Ab 25.11. gibt es frischen Stoff für alle Fans von KILLSWITCH ENGAGE, dann veröffentlichen die Amis nämlich "Beyond the Flames: Home Video Part II" auf DVD und Blu-Ray. Neben einigen Live-Clips und Musikvideos liegt das Hauptaugenmerk auf einer etwa 75-minütigen Doku über die Anfänge der Band sowie die Rückkehr von Sänger JESSE LEACH. Außerdem liegt dem Teil eine Live-CD mit insgesamt sechs Songs bei. Einen ersten Trailer findet ihr  hier  .
 
26.10.2016: Adrenaline Mob im Studio
Anfang 2017 wollen ADRENALINE MOB ihren nächsten Langspieler unters Volk bringen. Dafür schuftet man aktuell im SONIC STOMP STUDIO von Gitarrist MIKE ORLANDO am "Men of Honor"-Nachfolger. Einen konkreten Termin hat der Silberling allerdings noch nicht verpasst bekommen.
 
26.10.2016: Mit Floor Jansen - Evergrey zeigen neues Video
Nachdem man bei den imposanten Clips zu "Distance", "The Paradox of the Flame" und "The Impossible" noch auf monumentale Naturbilder aus Island gesetzt hatte, gehen EVERGREY bei ihrer neuesten Video-Auskopplung aus dem großartigen aktuellen Album "The Storm Within" in eine andere Richtung. Das Video zu dem Duett mit FLOOR JANSEN (NIGHTWISH) geht optisch in eine andere Richtung und wurde in einer leeren Arena aufgezeichnet. Schaut euch den Clip  hier  an.
 
26.10.2016: Primordial kündigen erstes Live-Album an
Die irischen Pagan Metaller PRIMORDIAL haben ihr erstes Live-Album angekündigt. Am 25.11. legen ALAN AVERILL und Co. den Mitschnitt eines Konzertes vor, das 2015 beim BANG YOUR HEAD Festival aufgezeichnet wurde. Enthalten ist das komplette, 11 Songs umfassende Set in Headliner-Länge. Artwork und Songauswahl findet ihr  hier  .
 
21.10.2016: Neuer Plattenvertrag für Omnium Gatherum
Neuer Plattenvertrag für die finnischen Melodic Death Metaller OMNIUM GATHERUM: MARKUS VANHALA und seine Mitstreiter haben sich CENTURY MEDIA angeschlossen, die ihr aktuelles Album "Grey Heavens" bereits in Nordamerika vertrieben haben. Dessen Nachfolger wird jetzt weltweit bei dem deutschen Label erscheinen, das zur Sony Music Gruppe gehört.
 
17.10.2016: Götter der Gewalt - Kreator kündigen Album an
Ab Januar schwingen KREATOR wieder den Thrash-Hammer. Dann nämlich werden die Essener Veteranen um MILLE PETROZZA ihren neuen Langspieler präsentieren, der den Titel "Gods of Violence" verpasst bekommen hat. Es ist davon auszugehen, dass bei dem "Phantom Antichrist"-Nachfolger der Namen mal wieder Programm sein wird. Ab Februar rollt dann die dazugehörige Headlinertour durch Europa, die mit SOILWORK, SEPULTURA und ABORTED überaus namhaft besetzt ist.
 
17.10.2016: Evanescence haben Pläne
Gerade erst hat Sängerin AMY LEE ihr längere Zeit geplantes Album mit Kinderliedern veröffentlicht ("Dream too much"), da verrät die EVANESCENCE-Frontfrau, dass auch ihre Band ganz langsam wieder aus ihrem längeren Dornröschenschlaf erwacht. Demnächst steht eine einmonatige US-Tour auf dem Plan und auch über den vierten Longplayer macht man sich langsam die ersten Gedanken. Vorab soll aber noch ein andere Projekt realisiert werden, zu dem sich LEE allerdings nur sehr nebulös äußert. "Besonders und ungewöhnlich" soll die Sache werden und noch vor einem neuen Langspieler an den Start gehen. Lassen wir uns mal überraschen.
 
11.10.2016: Neues Interview - Heaven Shall Burn
Ein Stück weit regiert bei HEAVEN SHALL BURN bis heute König Zufall. Während die Thüringer überaus gewissenhaft vorgehen was Musik, Merchandising und soziale Verantwortung angeht, waren sie nie eine Band mit einem klassischen Karriereplan. „Es kommt wie es kommt“ könnte man auch sagen, und genau diese Lockerheit ist möglicherweise einer der Schlüssel zum Erfolg für die deutsche Referenz in Sachen Metalcore. Wo andere verbissen an der eigenen Profikarriere feilen, agiert das Quintett aus dem sicheren Hafen seiner mit Leidenschaft ausgeübten regulären Jobs. Dass das die große Karriere nicht ausschließen muss, beweisen die Saalfelder bereits seit Jahren und konnten ihr neues Mach(t)werk „Wanderer“ sogar auf Platz 3 der deutschen Charts hieven. Mehr als genug Gründe also, um Gitarrist und Produzent MAIK WEICHERT vor der Show im Frankfurter Zoom Club über ungeplante Aufstiege und Lehren aus der Vergangenheit zu befragen. Unsere ausführliche Story findet ihr  hier  .
 
11.10.2016: Nächste Platte 2017 - Trivium wollen nachlegen
Gute Nachrichten aus dem Hause TRIVIUM: Gitarrist COREY BEAULIEU hat jetzt in einem Interview verkündet, dass man bereits 2017 mit einem neuen Album des Quartetts aus Florida rechnen kann. Erst im letzten Jahr hatte man mit "Silence in the Snow" eine starke Scheibe vorgelegt, für den Nachfolger lägen ebenfalls bereits erste Ideen, Demos und Entwürfe vor. "Wir schreiben ununterbrochen neue Songs und sammeln auch auf Tour viele Ideen. Diesbezüglich gibt es keinen Engpass bei uns und wir haben auch schon eine Idee davon in welche Richtung wir gehen wollen. Wann es konkret losgeht, richtet sich vor allem nach unseren Tour-Aktivitäten".
 
11.10.2016: Tödliches Comeback - Pestilence
Rücktritt vom Rücktritt vom Rücktritt. So oder so ähnlich könnte man die Karriere von PESTILENCE beschreiben. Die Death Metaller haben nämlich zum zweien mal nach 2008 ihr Comeback verkündet, wobei die Pause diesmal nur zwei und nicht wie vor der ersten Reunion 14 Jahren betrug. Jedenfalls sind die Niederländer wieder offiziell aktiv, werden laut Fronter PATRICK MAMELI allerdings kein neues Material mehr schreiben. Stattdessen will man nur die eigenen Klassiker live zum besten geben und hat auch schon erste Shows für 2017 gebucht.
 
07.10.2016: John Garcia kündigt Akustikalbum an
Dem Ex-KYUSS Frontmann JOHN GARCIA steht der Sinn nach Abwechslung, weshalb sich die Stoner Rock-Legende auf ihrem nächsten Album nicht etwa seinem staubtrockenen Steckenpferd widmet, sondern sich erstmals an einem Akustikalbum versucht. Dafür hat er Songs seiner bisherigen Soloalben und seiner ehemaligen Band KYUSS komplett neu arrangiert und in eine neue Form gegossen. Das Ergebnis erscheint am 27.01. und wurde auf den Namen "The Coyote who spoke in Tongues" getauft.
 
07.10.2016: Madder Mortem melden sich zurück
Wer hätte das gedacht? Die Progressive / Avantgarde Metaller MADDER MORTEM melden sich am 28.10. tatsächlich mit einer neuen Scheibe zurück. Ihr letzter Langspieler "Eight Ways" liegt nicht weniger als sieben Jahre zurück und bekommt nun mit "Red in Tooth and Claw" einen Nachfolger. Dabei handelt es sich um das sechste Album der Bandhistorie.
 
07.10.2016: Omnium Gatherum wieder komplett
Zugang bei OMNIUM GATHERUM: Die finnischen Melodic Death Metaller haben sich am Drumkit mit TUOMO LATVALA verstärkt. Dieser ist kein Unbekannter, denn er schwingt bereits seit einem Jahr als Tour-Drummer die Stöcke für die Band. Damit tritt er die Nachfolge von JARMO PIKKA an, der aktuell mehr Zeit für sein Familienleben braucht und deshalb nicht mehr zur Verfügung steht.
 
03.10.2016: Viertes Steel Panther-Album kommt im Februar
Gute Nachrichten für die Fans der Glam Metal-Schlüpferstürmer STEEL PANTHER: Das toupierte Quartett hat sein neues Album fertig und wird den Silberling Anfang 2017 präsentieren. "Lower the Bar" ist das vierte Langeisen von MICHAEL STARR und Co. und wird unter anderem eine Coverversion von CHEAP TRICKs "She's tight" enthalten. Zu besagter Nummer gibt es außerdem ein neues Video, das ihr  hier  ansehen könnt und das einige Gastauftritte beinhaltet, etwa von ROBIN ZANDER (CHEAP TRICK) TONY PALERMO (PAPA ROACH) und PARIS JACKSON, der Tochter von "King of Pop" MICHAEL JACKSON. Am 24.02. kommt die Platte in den Handel.
 
03.10.2016: Beförderung - Amon Amarth finden neuen Drummer
Der in diesem Jahr als Live-Aushilfe engagierte JOCKE WALLGREN (OCTOBER TIDE) hat offenkundig einen bleibenden Eindruck bei AMON AMARTH hinterlassen. Die Schweden haben den Drummer nämlich jetzt zum vollwertigen Bandmitglied befördert und offiziell vorgestellt. "Er hat auf der aktuellen Welttournee einen tollen Job gemacht, ist ein exzellenter Schlagzeuger und hat eine tolle Persönlichkeit", heißt es lobend. "Davon wird die Band in den kommenden Jahren definitiv profitieren".
 
03.10.2016: Revamp geben Auflösung bekannt
Nach nur zwei Alben geben die 2009 gegründeten Symphonic Metaller REVAMP jetzt ihre Trennung bekannt. Diese hatte sich bereits abgezeichnet, da Sängerin FLOOR JANSEN bekanntlich 2013 als Nachfolgerin von ANETTE OLZON bei NIGHTWISH anheuerte. Dadurch hatte die Frontfrau, die im kommenden Jahr auch noch zum ersten mal Mutter wird, nicht mehr die Zeit gehabt, um parallel noch einer weiteren Band gerecht zu werden.
 
27.09.2017: Jubiläum in Bild und Ton - Boysetsfire kündigen Live-Boxset an
In kaum einem anderen Land haben BOYSETSFIRE so viele leidenschaftliche Fans wie in Deutschland. Da liegt es im Grunde auf der Hand, dass nicht nur ein Großteil der Konzerte anlässlich des 20. Jubiläums hier bestritten wurde, sondern man auch noch Konzerte für eine DVD mitfilmte. Besagte Aufnahmen fanden 2014 im Lido Berlin statt und zeigen die Post-Hardcore / Alternative Rock-Publikumslieblinge an drei aufeinander folgenden Abenden aus nächster Nähe. Dabei wurde jedes Konzert jeweils einem der ersten drei Alben gewidmet, die man in voller Länge auf die Bühne brachte. Heraus gekommen ist eine amtliche 4-DVD Box, die neben den besagten Shows noch ein sieben Songs umfassendes Unplugged-Set und eine Tourdokumentation enthält. "20th Anniversary - Live in Berlin" erscheint am 11.11. und kann ab sofort in verschiedenen Konfigurationen vorbestellt werden. Einen Trailer findet ihr  hier  .
 
26.09.2016: Neues Live-Review - Heaven Shall Burn
Manche Dinge machen die Saalfelder HEAVEN SHALL BURN einfach anders als andere Bands. Obwohl sie sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit erfreuen und ihre Slots auf den zurückliegenden Open Airs dies genauso dokumentieren wie die dabei präsentierte Bühnenproduktion, tun die Thüringer vor allem das, worauf sie gerade Lust haben. Daher bucht man auf dem vorläufigen Höhepunkt der eigenen Beliebtheit nicht etwa eine groß angelegte Arenatour, sondern geht in die genau entgegengesetzte Richtung. Zum Release von „Wanderer“ wollen die fünf Freunde lieber mit ihren Die-Hard-Fans auf Tuchfühlung gehen und präsentieren sich mehr als ohnehin schon als Band zum Anfassen. Heißt im Klartext: Für ihre Verhältnisse winzige Clubs, keine Fotogräben, niedrige Decken, keine Effekte und ein Bad im gemeinsamen Schweiß. Wir waren im Frankfurter Zoom Club dabei und haben euch ein  Live-Review  und einige  Fotos mitgebracht.
 
25.09.2016: Neues Xandria-Album für Januar bestätigt
Für Fans der Symphonic Metaller XANDRIA fängt das Jahr 2017 gut an: Die Bielefelder werden nämlich am 27.01. ihr neues Album "Theater of Dimensions" über Napalm Records veröffentlichen. Dabei wird es sich um das zweite Album mit DIANNE VAN GIERSBERGEN am Gesang handeln. Das Artwork hat man bereits jetzt veröffentlicht ( klick ).
 
25.09.2016: Riverside machen als Trio weiter
Nach dem tragischen wie überraschenden Tod ihres Gitarristen PIOTR GRUDZINSKI haben sich die polnischen Progressive Metaller RIVERSIDE nun zu ihrer Zukunft geäußert. Demnach wollen MARIUSZ DUDA (Gesang, Bass), MICHAL LAPAJ (Keyboard) und PIOTR KOZIERADZKI (Schlagzeug) als Trio weitermachen und in dieser Konstellation auch das nächste Album aufnehmen. Für zukünftige Shows wird die Band dann mit Session-Gitarristen arbeiten.
 
22.09.2016: Die Toten Hosen im Studio
Wirklich viel dringt ja in aller Regel nicht nach außen, wenn DIE TOTEN HOSEN ein neues Album aufnehmen. Zumindest aber arbeiten CAMPINO, KUDDEL und Co. aktuell an einer neuen Platten, wodurch "Ballast der Republik" im kommenden Jahr einen Nachfolger bekommen könnte. Gutes Timing wäre es auf jeden Fall, immerhin feiern die Düsseldorfer im nächsten Jahr ihr 35-jähriges Bestehen, da würde Longplayer Nr. 16 ganz gut passen.
 
21.09.2016: Neues Interview - Lacrimas Profundere
Wer seit 1993 im Musikgeschäft den Kopf über Wasser hält, kann sich mit Fug und Recht als Urgestein und Haudegen bezeichnen. Dazu zählen auch LACRIMAS PROFUNDERE, besonders Gitarrist OLIVER NIKOLAS SCHMID, der seit dem ersten Tag die Geschicke der Gothic Rocker lenkt. Dennoch mussten über 20 Jahre ins Land ziehen, bevor die Süddeutschen mit „Hope is here“ ihr erstes Konzeptalbum präsentieren. Selbiges steckt voller Details, Emotionen und natürlich auch starker Songs, die insgesamt nachdenklicher ausgefallen sind, als man vielleicht erwartet hätte. Wir haben uns mit Oliver über die Entstehung der Platte, große Entbehrungen und seine besondere Verbindung mit Sänger ROB VITACCA unterhalten.  Interview  .
 
18.09.2016: Tankard ab Anfang 2017 im Studio
Rechtzeitig zum 35. Bandgeburtstag wollen die Frankfurter Thrasher TANKARD im kommenden Jahr ein neues Album präsentieren. Dafür hat man für Januar 2017 das Studio von MARTIN BUCHWALTER (DESTRUCTION, SUIDAKRA) gebucht, um den "R.I.B. (Rest in Beer)"-Nachfolger einzutrümmern. Etwa zwar Jahresmitte soll das Teil dann erhältlich sein.
 
18.09.2016: Akustische-Fortsetzung - Eluveitie arbeiten an "Evocation II"
Einige Jahre hat man die Fans schmoren lassen, jetzt arbeiten die Schweizer Folk Metaller ELUVEITIE endlich an der Fortsetzung ihres 2009er Akustikalbums "Evocation". Gegen Ende des Jahres sollen die Aufnahmen zu "Evocation II" starten, der fertige Longplayer dann im Frühjahr 2017 erscheinen.
 
18.09.2016: Bolt Thrower offiziell aufgelöst
Ein Jahr nach dem tragischen Tod ihres Drummers MARTIN "Kiddie" KEARNS haben die englischen Death Metal-Meister BOLT THROWER einen Schlussstrich unter ihre gemeinsame Karriere gezogen. In einer Stellungnahme lässt die Truppe wissen, dass KEARNS der einzig wahre Schlagzeuger der Band gewesen sei und man es sich nicht vorstellen könne ohne ihn weiterhin aktiv zu sein. Also danken die Briten in ihrer gewohnt konsequenten Art aus freien Stücken ab und verkünden darüber hinaus, dass es auch definitiv keine Reunion-Tour geben wird.
 
18.09.2016: Neuer Schlagzeuger für In Flames
IN FLAMES verkünden einen Neuzugang hinter dem Drumkit: Die Göteborger begrüßen Zugang JOE RICKARD als vollwertiges Mitglied und Nachfolger für DANIEL SVENSSON, der im letzten Herbst ausgestiegen war, um sich auf sein Familienleben konzentrieren zu können. Zum ersten mal seit 1998 waren ANDERS FRIDEN und Co. kürzlich ohne ihren langjährigen Schlagzeuger im Studio, um mit Produzent HOWARD BENSON (PAPA ROACH, MY CHEMICAL ROMANCE) "Battles" einzuspielen, das im November erscheinen wird.
 
12.09.2016: Mikkey Dee heuert bei den Scorpions an
Nach dem Ende von MOTÖRHEAD hat Schlagzeuger MIKKEY DEE einen neuen Job bei einer nicht weniger klangvollen Band gefunden. Der Drummer wurde jetzt offiziell als festes Mitglied der SCORPIONS vorgestellt, dort ersetzt er den aus gesundheitlichen Gründen scheidenden JAMES KOTTAK. Diesen hatte DEE bereits während der laufenden Tour vertreten, bevor er jetzt fest von den Hannoveranern verpflichtet wurde.
 
09.09.2016: Sixx A.M. halten Wort und bringen neues Album noch in diesem Jahr
Anfang des Jahres haben SIXX A.M. den ambitionierten Plan aufgestellt, innerhalb eines Jahre gleich zwei neue Alben zu veröffentlichen und um den Globus zu touren. "Prayers for the Damned" wurde Ende April bereits in die Läden gestellt, live war man auch schon in Nordamerika und Europa zu sehen. Wie man jetzt weiß werden die Alternative Rocker tatsächlich Wort halten, denn für den 18.11. wurde heute der zweite Teil des Doppelalbums angekündigt, der "Prayers for the Blessed" heißen wird. Einen erster Trailer findet ihr  hier  .
 
08.09.2016: "Honor is Dead" - Zweites Wovenwar Album kommt
Für den 21.10. haben die Modern Metaller WOVENWAR die Veröffentlichung ihres zweiten Studioalbums anberaumt. Im Gegensatz zum selbstbetitelten Debüt war diesmal auch Sänger SHANE BAY ins Songwriting involviert, der erst zur Band gestoßen ist, als der Erstling schon fertig geschrieben war. Artwork, Tracklist und einen Clip zum Vorgeschmack "Censorship" findet ihr  hier  .
 
07.09.2016: Alissa White-Gluz kündigt Soloalbum an
Bis zum nächsten ARCH ENEMY-Album wird noch ein bisschen Zeit vergehen, doch Frontfrau ALISSA WHITE-GLUZ kommt diese Freizeit alles andere als ungelegen, denn die Kanadierin wird die Zeit nutzen, um ihr Solo-Debüt an den Start zu bringen. Schlicht ALISSA getauft, hat die Sängerin jetzt einen Plattenvertrag für ihr Soloprojekt bei Napalm Records unterzeichnet und sich die Dienst ihrer Vorgängerin ANGELA GOSSOW als Managerin gesichert. Mit ihrem Einstand als Solokünstlerin will die Sängerin auch verstärkt auf ihre Klarstimme setzen, die sich einige Fans bereits für ARCH ENEMY gewünscht hatten und die man unter anderem auf dem aktuellen Longplayer von KAMELOT hören kann. Neben Musikern ihrer Hauptband sollen auch noch weitere Gäste auf dem Album zu hören sein, das 2017 erscheinen soll.
 
06.09.2016: Neue Leaves' Eyes-Besetzung kündigt EP an
Alles andere als geräuschlos verlief vor einigen Monaten die Trennung von LEAVES' EYES und ihrer langjährigen Sängerin LIV KRISTINE. Ab sofort wollen die Symphonic Metaller nur noch musikalisch von sich reden machen und haben aus diesem Zweck für den 07.10. eine neue EP namens "Fires in the North" angekündigt. Dabei wird die neue Frontfrau ELINA SIIRALA ihre erste Duftmarke setzen, die übrigens die Cousine von NIGHTWISH-Mastermind TUOMAS HOLOPAINEN ist. Neben zwei Versionen des besagten, komplett neuen Stückes wird die EP auch die Songs "Edge of Steel", "Sacred Vow" und "Swords of Rock" in einer neuen Fassung mit Elinas Gesang enthalten.
 
06.09.2016: Top 10-Platzierungen für Sodom und Running Wild
Gleich zwei deutsche Metal-Haudegen dürfen sich diese Woche über einen Platz in den Top 10 der deutschen Albumcharts freuen. So rücken TOM ANGELRIPPER und seine Thrash-Streitmacht SODOM in dieser Woche mit "Decision Day" bis auf Platz 7 der Verkaufsbestenliste vor. Noch besser lief es für die Hamburger Piraten-Galeere RUNNING WILD: ROCK N ROLF hat mächtig die Segel gesetzt und geht sogar auf Platz 2 vor Anker. Bei beiden Bands handelt es sich übrigens um einen neuen Karrierebestwert. Wir gratulieren!
 
01.09.2016: Neues Interview - And Then She Came
Man hätte es sich mit Sicherheit einfacher machen können als JI-IN CHO und ihre Kollegen, die ihre eigentlich erfolgreiche Band KRYPTERIA bis auf weiteres auf Eis gelegt haben und jetzt ihr Debüt unter der Flagge AND THEN SHE CAME veröffentlicht haben. Für die sympathische Sängerin kein Problem, denn man lässt zwar eine gute Basis, aber auch jegliche Zwänge hinter sich. Entsprechend frei von der Leber weg klingt dann auch „And then she came“, das moderne Riffs, Industrial Beats, aber auch die eine oder andere gute Melodie zu bieten hat. Mehr als genug Gründe also, um sich mit der 39-Jährigen über ihre aktuelle Band zu unterhalten.  Interview  .
 
30.08.2016: Mastodon ab Herbst im Studio
Nach Beendigung ihrer aktuellen Tour wollen MASTODON zurück ins Studio gehen, um ihr siebtes Album aufzunehmen. Für selbiges hat das Quartett bereits elf quasi fertige Songs auf der hohen Kante, bei denen nur noch die Feinheiten ausgearbeitet werden müssen, wie Gitarrist BILL KELLIHER verrät. Es darf also davon ausgegangen werden, dass der "Once more 'round the Sun"-Nachfolger 2017 das Licht der Welt erblickt.
 
28.08.2016: "Battles" von In Flames erscheint im November
Am 11.11. gibt es neuen Stoff von den Göteborger-Publikumslieblingen IN FLAMES auf die Ohren. Dann nämlich werden die Schweden ihren neuen Langspieler "Battles" veröffentlichen, der nach zwei Alben über andere Labels dann wieder via Nuclear Blast erscheinen wird. Schon jetzt könnt ihr euch den neuen Song "The End"  hier  anhören. Das Artwork findet ihr  hier  .
 
28.08.2016: 13. Album von NOFX kommt im Oktober
Punkrock-Pflichttermin: Am 07.10. legen die kalifornischen Veteranen NOFX ihr neues Album vor. Longplayer Nr. 13 wird den Titel "First Ditch Effort" tragen und es ist davon auszugehen, dass FAT MIKE und seine Kollegen ihrem Stil treu bleiben. Als Vorgeschmack könnt ihr  hier  die Songs "Six Years on Dope" und "I don't like me anymore" streamen.
 
25.08.2016: Ein Schrein für den Gott des Rock N Roll - Lemmy Statue feierlich eingeweiht
Nach dem Tod von LEMMY KILMISTER haben sich Fans und Kollegen auf der ganzen Welt in diverse Projekte gestürzt, um dem MOTÖRHEAD-Frontmann ihren Respekt zu erweisen. Dabei wurde nicht nur Lemmys Lieblingsgetränk Jack & Coke von einem US-Magazin zu dessen Ehren in "The Lemmy" umgetauft, sondern von HIRAX-Sänger  KATON DE PENA auch eine Crowdfunding Kampagne ins Leben gerufen, um dem Bassisten und Sänger im wahrsten Sinne des Wortes ein Denkmal zu setzen. Das Geld kam relativ schnell zusammen, sodass die von Künstler TRAVIS MOORE gefertigte, lebensgroße Bronzestatue jetzt feierlich vor dem legendären Rainbow Bar & Grill (Lemmys "zweitem Zuhause") in Hollywood eingeweiht werden konnte. Fotos der Statue findet ihr unter anderem bei den amerikanischen Kollegen von  Loudwire .
 
25.08.2016: Sabaton stellen neuen Gitarristen vor
SABATON haben einen Nachfolger für THOBBE ENGLUND gefunden. Neuer Sechssaiter ist dabei ein Mann geworden, der schon 2012 auf dem Wunschzettel der Power Metaller stand, damals aber aus persönlichen Gründen noch absagen musste. Im zweiten Anlauf hat es nun doch geklappt für TOMMY JOHANSSON, der am vergangenen Wochenende auf dem SABATON OPEN AIR beim Heimspiel in Falun offiziell vorgestellt wurde.
 
22.08.2017: Jubiläums-Edition des Delain-Debüts angekündigt
Zum Zehnjährigen ihres Debüts "Lucidity" haben DELAIN in diesem Jahr schon einige Dinge hinter sich gebracht (Europa- und US-Tour, "Lunar Prelude" EP), andere stehen noch aus (das neue Album "Moonbathers" erscheint diesen Freitag, eine große DVD-Show folgt im Dezember). Jetzt kommt ein weiterer "Programmpunkt" dazu, nämlich ein Re-Release des Debüts (VÖ 21.10.). Dieser wird nicht nur den komplett remasterten Longplayer enthalten, sondern auch einige unveröffentlichte Live-Songs und ein exklusives Medley der "Lucidity"-Songs. Zusätzlich wird die Scheibe parallel erstmals auch auf Vinyl zu haben sein...
 
22.08.2016: Manda Ophuis verlässt Nemesea
MANDA OPHUIS hat den niederländischen Alternative Rockern NEMESEA den Rücken gekehrt. Nach 14 gemeinsamen Jahren verabschiedet sich das Gründungsmitglied, um sich voll und ganz auf sein Berufsleben konzentrieren zu können. Die Frontfrau erklärt, dass sie sich nach langem hin und her dazu entschlossen habe ihren Traum Sängerin zu werden aufzugeben. OPHUIS hat mit NEMESEA unter anderem vier Studioalben veröffentlicht. Die beiden verbliebenen Mitglieder der Ur-Besetzung, Gitarrist HENDRIK JAN DE JONG und Bassist SONNY ONDERWATER, haben bereits verkündet, dass sie mit einer neuen Sängerin weitermachen wollen. Dazu soll es laut einiger Facebook-Posts im Herbst auch ein offenes Casting geben, um eine neue Stimme für die Band zu finden.
 
22.08.2016: Iced Earth demnächst ohne Troy Seele
Mitte Oktober wird TROY SEELE in Mexiko seine letzte Show mit ICED EARTH spielen und im Anschluss seinen Platz räumen. Hintergrund ist der Umstand, dass sich der Gitarrist zukünftig verstärkt um sein an Autismus leidendes Kind kümmern muss und es ihm nicht mehr möglich ist parallel eine Karriere als professioneller, tourender Musiker zu bestreiten. Bei JON SCHAFFER und den verbleibenden Kollegen steht währenddessen ein neues Studioalbum ganz oben auf der Band-Agenda.
 
21.08.2016: Architects Gitarrist stirbt im Alter von 28 Jahren
Schwere Zeiten für ARCHITECTS: Die britischen Metalcore-Helden trauern um ihren Gitarristen und Gründungsmitglied TOM SEARLE. Nach einem dreieinhalbjährigen Kampf gegen den Krebs ist der Musiker jetzt viel zu früh verstorben. In seiner Erkrankung lag auch der Grund dafür, warum SEARLE in den vergangenen anderthalb Jahren immer wieder Shows aussetzen musste, wie seine Kollegen in einem emotionalen Statement wissen lassen. Seine letzten beiden Konzerte bestritt der Verstorbene in diesem Sommer bei Rock am Ring und Rock im Park, für die er sich gegen das Anraten seiner Ärzte selbst aus dem Krankenhaus entließ, um noch einmal mit seinen Freunden auf der Bühne stehen zu können. Zu diesem Zeitpunkt hatte er bereits die bittere Diagnose erhalten, dass es für ihn keinerlei Heilungschancen mehr gäbe. Ihre laufende Festival-Tour mussten ARCHITECT dann am 08.06. abbrechen, da es TOM extrem schlecht ging, woraufhin er im örtlichen Krankenhaus ins künstliche Koma gelegt werden musste. Entgegen aller Erwartungen erwachte der Gitarrist fünf Tage später wieder und konnte kurz darauf die Heimreise antreten. Dort ist der Engländer jetzt im Alter von gerade einmal 28 Jahren gestorben. Wie DAN SEARLE, Toms Zwillingsbruder und nun letztes verbliebenes Gründungsmitglied außerdem wissen lässt, ist die Zukunft der Band aktuell ungewiss. Zwar werde man die angekündigten Shows in Australien und Europa im Herbst zum Toms Ehren definitiv absolvieren, ob man noch einmal neues Material veröffentlich, ist aktuell jedoch ungewiss. Ruhe in Frieden, Tom.  
 
21.08.2016: Das wurde auch Zeit - Metallica kündigen Album an
Von "sie haben sich ein bisschen Zeit gelassen" zu sprechen, wären hemmungslos untertrieben gewesen. Trotzdem kann man froh sein, dass METALLICA endlich ihr neues Album fertig haben. "Hardwired... to self-destuct" wird von den Bay Area-Helden am 18.11. veröffentlicht und nach acht Jahren die Nachfolge von "Death Magnetic" antreten. Wenigstens lassen sich die Thrash Metaller nicht lumpen und servieren uns direkt ein Doppelalbum mit insgesamt 12 neuen Songs.  Artwork und Tracklist findet ihr  hier  , das bereits jetzt veröffentlichte Video zu "Hardwired" ist  hier  online zu finden.
 
18.08.2016: Kristen May verlässt Flyleaf
Die Alternative Rocker FLYLEAF müssen sich nach einer neuen Sängerin umsehen. Nach vier Jahren hat die bisherige Frontfrau KRISTEN MAY ihren Ausstieg bei den Amis verkündet, da sie sich ab sofort voll und ganz auf ihre Familie konzentrieren möchte. In einer Videobotschaft lässt die Frontfrau außerdem einen tiefen Einblick in ihre Gefühlswelt zu und teilt mit, dass sie sich nie wirklich als vollwertiger Teil der Band gefühlt habe. Als Grund nennt sie die Tatsache, dass sie sich selbst nur als Nachfolgerin von LACEY STURM gesehen habe, die im Gegensatz zu ihr eines der Gründungsmitglieder der Band war. Von FLYLEAF selbst gibt es bisher keine Stellungnahme zu dem Thema, es ist aber davon auszugehen, dass man sich zeitnah nach einer Nachfolgerin umschauen wird.
 
17.08.2016: Ewigheim kündigen "Schlaflieder" an
Neuigkeiten von den Thüringer Düster Metallern EWIGHEIM: Das Trio bestehend aus den beiden THE VISION BLEAK-Musiker ALLEN B. KONSTANZ und ULF THEODOR SCHWADORF sowie EISREGEN-Schlagzeuger  RONNY "Yantit" FIMMEL wird am 21.10. mit "Schlaflieder" eine neue Scheibe vorlegen. Enthalten sind 9 bzw. 11 (Digipak) neue Songs, die in der Klangschmiede Studio E entstanden.
 
16.08.2016: Feuriges Geläuf - Beth Hart kündigt "Fire on the Floor" an
Die 2014 für einen Grammy nominierte Rockröhre BETH HART hat einen neuen Langspieler im Kasten. "Fire on the Floor" heißt das gute Stück und erwartet uns am 14.10.. Stilistisch dürfte die Sängerin wieder fließend zwischen Rock, Singer-Songwriter und Blues hin und her wechseln, eine Ausrichtung, die ihr in der Vergangenheit unter anderem gemeinsame Aktivitäten mit Künstlern wie JOE BONAMASSA und SLASH eingebracht hat. Das Lyric-Video zum Titelstück findet ihr  hier  .
 
14.08.2016: Disillusion - erstes Album seit 10 Jahren
Nicht weniger als 10 Jahren haben sich die Leipziger Progressive / Melodic Death Metaller DISILLUSION Zeit genommen, um ihr neues Album fertig zu stellen. Am 07.10. soll es dann aber tatsächlich so weit sein, dass mit "Alea" ein "Gloria"-Nachfolger in die Läden kommt. Einen ersten Trailer findet ihr  hier  .
 
14.08.2016: 2017 wieder auf Tour - Emperor
Fans der Black Metal-Legende EMPEROR dürfen sich schon mal auf die kommende Festivalsaison freuen: Wie IHSAHN, SAMMOTH und TRYM jetzt bekannt gaben, werden die Norweger 2017 wieder auf ausgewählten Open Airs zu sehen sein. Schon jetzt bestätigt ist das BRUTAL ASSAULT in Tschechien. Im Rahmen der kommenden Shows soll der Meilenstein "Anthems to the welking at Dusk" in voller Länge live präsentiert werden.
 
11.08.2016: Debüt von Trees of Eternity erscheint am 11.11.
Bereits vor einiger Zeit kündigte SWALLOW THE SUN-Mastermind JUHA RAIVIO ein neues Nebenprojekt namens TREES OF ETERNITY an. Dort kollaboriert der Gitarrist mit ALEAH STANBRIDGE, die er kennen lernte, als sie Gastvocals für den Song SWALLOW THE SUN-Song "Lights on the Lake" einsang, das auf dem Album "New Moon" erschienen ist. Aus dieser eigentlich einmaligen Zusammenarbeit wurde nicht nur die Idee zu einer gemeinsamen Band geboren, sondern die beiden Musiker wurde später sogar ein Paar. Im April diesen Jahres schlug das Schicksal dann erbarmungslos zu: ALEAH starb mit nur 39 Jahren an Krebs. Die Band, zu deren Line-Up auch die Brüder FREDRIK und MATTHIAS NORRMAN (OCTOBER TIDE, Ex-KATATONIA) sowie Schlagzeuger KAI HAHTO (WINTERSUN, SWALLOW THE SUN) gehören, entschied sich dazu, das zum Zeitpunkt des Todes ihrer Frontfrau bereits fertige Album wie geplant zu veröffentlichen. "Hour of the Nightingale" wird daher am 11.11. über SVART RECORDS erscheinen, zu dem Song "Broken Mirror" wurde  hier  ein Lyric-Video veröffentlicht. Als Gäste werden auf der Scheibe unter anderem MICK MOSS (ANTIMATER) und NICK HOLMES (PARADISE LOST) zu hören sein.
 
11.08.2016: Neuer Deal für Kobra and the Lotus
NAPALM RECORDS hat sich die Dienste der kanadischen Hard Rocker KOBRA AND THE LOTUS gesichert. Die Kanadier werden dort 2017 ihr viertes Album veröffentlichen, welches als Doppelalbum geplant ist und in zwei Teilen veröffentlicht werden soll. Erscheinen werden "Prevail I + II" im Februar bzw. Oktober 2017, vorab ist eine Single geplant, zu der es allerdings noch keine Details gibt. Im Oktober und November diesen Jahres werden KOBRA PAIGE und ihre Mitstreiter bereits eine weiter Live-Duftmarke setzen, denn dann sind sie mit ihren Neu-Labelmates DELAIN und den schwedischen Bombast Metallern EVERGREY auf großer Europatour.
 
10.08.2016: Nathan Gray legt letzte Hand an neues Soloalbum
Bevor BOYSETSFIRE vor einer längeren Pause dieser Tage ihre letzten Europakonzerte geben werden, hat Sänger NATHAN GRAY bereits für die Zeit danach vorgesorgt. Sein Soloprojekt NATHAN GRAY COLLECTIVE hat das erste Album "Until the Darkness takes us" so gut wie fertig und will das Teil noch in diesem Jahr den Fans präsentieren. Auf seinem  YouTube-Kanal hat der Frontmann bereits Samples von allen 13 Songs als Vorgeschmack veröffentlicht. Die Debüt-EP "Nthn Gry" ist seit einem Jahr verfügbar und nach wie vor u.a. bei Amazon verfügbar.
 
09.08.2016: The Dilllinger Escape Plan - Noch eine Platte, dann ist Feierabend
Die Querdenker THE DILLINGER ESCAPE PLAN haben nicht nur ein neues Album angekündigt, sondern auch das Ende ihrer gemeinsamen Aktivitäten - wenigstens auf unbestimmte Zeit. Wenn die Mathcore-Helden 2017 ihr 20. Jubiläum begehen, werden sie sich gleichzeitig von ihren Fans verabschieden. Vorher erscheint am 14.10. aber noch das sechste Album "Dissociation", dem eine längere Tour folgen soll. Im Anschluss verschwindet die Band aus New Jersey laut eigener Aussage erst einmal für eine längere Zeit, ohne einen konkreten Zeitraum zu nennen.
 
04.08.2016: Amaranthe-Album im Kasten, Tour mit Sonic Syndicate
Bock auf modernen Metal mit einer Extraportion Hooks? Dann ist ja gut, dass AMARANTHE just die Aufnahmen zu ihrem vierten Album abgeschlossen haben. Im Oktober werden ELIZE RYD und ihre schwedischen Mitstreiter "Maximalism" dann auf uns los lassen (VÖ 21.10.), im gleichen Monat startet die große Europatour. Als Supports wurden SONIC SYNDICATE und SMASH INTO PIECES verpflichtet. Alle Termine  hier  .
 
31.07.2016: Monumentale Bilder - neues Video von Evergrey
Noch ist ein bisschen Zeit bis die Dark / Progressive Metaller EVERGREY ihr neues Album "The Storm Within" präsentieren werden, das für den 09.09. angekündigt wurde. Trotzdem setzen die Schweden schon jetzt das erste Ausrufezeichen und präsentieren mit ihrem neuen Clip zu "Distance" nicht nur einen großartigen Song, sondern auch atemberaubende Bilder. Wie schon so oft in der Vergangenheit haben sich TOM ENGLUND und seine Kollegen dafür die Dienste von PATRIC ULLAEUS gesichert, dessen Arbeit in der kompletten Szene geschätzt wird und der schon unter anderem mit KAMELOT, IN FLAMES, DIMMU BORGIR und LACUNA COIL gearbeitet hat. Das Video, das auf Island gedreht wurde, könnt ihr euch  hier  ansehen.
 
29.07.2016: Wacken - Tarja kündigt Kirchenkonzert an
Während dem diesjährigen WACKEN OPEN AIR wird TARJA nicht nur ein mal, sondern sogar gleich zwei mal live zu sehen sein. Neben der regulären, bereits länger bestätigten Show auf einer der beiden Hauptbühnen, wird die Finnin nun zusätzlich auch noch ein Kirchenkonzert geben. Dieses findet bereits am kommenden Mittwoch (03.08., 19:00) in der Kirche in Wacken statt und während der Show will die Sängerin einige ihrer Hits präsentieren und außerdem ein paar Coverversionen zum Besten geben. Wer dabei sein will, sollte sich allerdings zeitig einen Platz sichern, denn die Kapazität ist mit nur 300 Plätzen stark begrenzt. Das neue Album "The Shadow Self" erscheint übrigens in einer Woche, schon jetzt lässt sich die Platte in voller Länger exklusiv bei Apple Music streamen (  klick  ).
 
29.07.2016: Live-Doppelschlag von Nightwish angekündigt
Während ihre Tour zu "Endless Forms Most Beautiful" sich langsam dem Ende entgegen bewegt, kündigen NIGHTWISH ein amtliches DVD-Paket an. "Vehicle of Spirit" (VÖ 04.11.) wird dabei gleich zwei komplette Konzerte umfassen, nämlich aus der 12.000 Zuschauer fassenden Wembley Arena in London und dem Ratina Stadion in Tampere. Zusätzlich wurde verschiedenes Bonusmaterial angekündigt, allerdings noch nicht genauer definiert.
 
29.07.2016: Sister Sin-Sängerin startet Solokarriere
Nach dem Ende von SISTER SIN zeigt deren ehemalige Frontfrau LIV SIN keinerlei Interesse daran ihre Karriere gänzlich an den Nagel zu hängen. Gegenwärtig arbeitet die Schwedin mit ihren neuen Mitstreitern PER BJELOVUK (Schlagzeug) und PATRICK ANKERMAKR (Gitarre) an ihren Solodebüt, welches Anfang 2017 erscheinen soll.  Eine neue Label-Heimat ist bei Despotz Records bereits gefunden.
 
26.07.2016: Sabaton verlieren Gitarristen
Für Gitarrist THOBBE ENGLUND wird das SABATON OPEN AIR im August die letzte Show mit den Schweden sein. Nach dem Heimspiel in Falun wird der Sechssaiter SABATON verlassen, um "ein ruhigeres Leben führen zu können und seine Kreativität mehr ausleben zu können". Seine Kollegen akzeptieren die Entscheidung und wünschen ihrem Mitstreiter alles Gute für die Zukunft. Auf dem kommenden Album "The Last Stand" (VÖ 19.08.) wird ENGLUND ebenfalls noch zu hören sein.
 
25.07.2016: Sentenced-Frontmann startet neue Band
VILLE LAIHIALA hat eine neue Band namens S-TOOL gestartet. Der ehemalige SENTENCED und POISONBLACK-Sänger arbeitet dabei mit seinen finnischen Landleuten AKSU HANTTU (ENTWINE, Drums), KIMMO HILTUNEN (LULLACRY, Bass) und SAMI LEPPIKANGAS (Gitarre) zusammen und beschreibt den Sound als etwas härter, als man es bisher von ihm gewohnt war. Wer den Musikern bei der Verwirklichung des Albums helfen möchte, findet  hier  die Crowdfunding Kampagne zum Debüt. Einen ersten Eindruck vom neuen Material könnt ihr in Form des Songs "Shovel Man" gewinnen.
 
21.07.2016: Neues Interview - Battlelore
Nach vielen Jahren zwischen Proberaum, Studio und Tourbus war es 2011 einfach an der Zeit für BATTLELORE, um durchzuschnaufen und eine Pause einzulegen. Die einen bildeten sich in dieser Zeit beruflich fort, andere stürzten sich in neue musikalische Abenteuer und erkundeten neue Territorien. Anlässlich des diesjährigen Metal Female Voices Fest im Oktober haben die Fantasy Metaller jetzt ihre Rückkehr angekündigt und begeben sich endlich – wenn auch vorerst mit viel Bedacht – zurück ins Rampenlicht. Wir nutzten die Gelegenheit, um uns mit Sänger TOMI MYKKÄNEN über die zurückliegenden Jahre und den aktuellen Status Quo von BATTLELORE zu unterhalten.  Interview  .
 
21.07.2016: Temple of the Dog - Re-Release und erste Tour
Wer hätte das gedacht? TEMPLE OF THE DOG werden 24 Jahre nach ihrer Auflösung ihre erste offizielle Tournee bestreiten. Die Grunge Legenden CHRIS CORNELL, MATT CAMERON (beide SOUNDGARDEN), JEFF AMENT, STONE GOSSARD und MIKE MCCREADY (alle PEARL JAM) haben für den November fünf Konzerte in den USA bestätigt ( Trailer ), um das 25. Jubiläum ihres einzigen Album standesgemäß zu feiern. Zu diesem Anlass wird "Temple of the Dog" außerdem in einer überarbeiteten Version neu aufgelegt und dabei nicht nur von BRENDAN O'BRIEN neu gemischt, sondern auch mit unveröffentlichten Demos und Bonustracks ausgestattet. 
 
21.07.2016: Neue Sonata Arctica-Scheibe erscheint im Oktober
TONY KAKKO und seine Mannen legen am 07.10. ihr neuntes Album vor. Der Dreher hat den Namen "The Ninth Hour" verpasst bekommen und wurde überwiegend in den Heimstudios der Musiker aufgenommen. Um den Mix hat sich anschließend Bassist PASI KAUPPINEN gekümmert. Etwa um den VÖ steigt auch die Europatournee zur neuen Platte, die unter anderem in Hamburg, Mannheim und Bochum Station macht.
 
19.07.2016: Neues Heaven Shall Burn-Album angekündigt
Freut euch zum Ende des Sommers noch mal auf ein schönes Brett: HEAVEN SHALL BURN haben für den 19.09. einen neuen Langspieler namens "Wanderer" .angekündigt, der wie gewohnt bei Century Media erscheint. Produziert wurde das Teil einmal mehr von den beiden Gitarristen ALEX DIETZ und MAIK WEICHERT,. lediglich die Drums wurden bei EIKE FREESE (DARK AGE) in Hamburg aufgenommen. Den Mix der Platte hat TUE MADSEN besorgt. "Wanderer" erscheint in mehreren Versionen, unter anderem auch als 2CD Mediabook und als großes Artbook mit zwei Bonus-CDs. Artwork und Tracklist findet ihr  hier  .
 
19.07.2016: Valentinstag 2017 mit Marilyn Manson
Bei der Preisverleihung des Musikmagazins "Alternative Press" konnte MARILYN MANSON nicht nur den "Icon Award" abgreifen, den ihm sein langjähriger Weggefährte TWIGGY RAMIREZ überreichte. MANSON nutzte die Gelegenheit beim darauf folgenden Interview auch dazu sein neues Langeisen anzukündigen. Demnach wird das zehnte Album des Amerikaners pünktlich zum Valentinstag 2017 (14.02.) erscheinen und den Titel "Say10" tragen.
 
18.07.2016: Soilwork-Drummer wechselt zum Megadeth
DIRK VERBEUREN ist ab sofort kein Mitglied von SOILWORK mehr. Der Schlagzeuger hat ich dazu entschlossen als festes Mitglied bei MEGADETH anzuheuern und deshalb seinen Ausstieg bei den Melodic Death Metallern verkündet. BJÖRN "Speed" STRID und Co. werden jetzt aber keinesfalls den Kopf in den Sand stecken, sondern versuchen so schnell wie möglich einen passenden Nachfolger zu präsentieren. Für die anstehenden Festivals wird erst mal BASTIAN THUSGAARD (Ex-THE ARCANE ORDER) einspringen.
 
18.07.2016: Mitgliederschwund bei Beyond the Black - Jennifer Haben sucht neue Mitstreiter
BEYOND THE BLACK-Frontfrau JENNIFER HABEN steht aktuell ziemlich allein auf weiter Flur. Sämtliche Bandmitglieder der Symphonic Metaller haben, mit Ausnahme der Sängerin, die Flinte ins Korn geworden und ihren Ausstieg verkündet. Nachdem nun also all ihre Mitstreiter von der Fahne gegangen sind, muss eine komplett neue Band zusammengestellt werden. Im Detail wären dies ein Schlagzeuger, ein Bassist, ein Keyboarder und zwei Gitarristen, von denen einer oder beide am besten noch eine gesangliche Grundbegabung mitbringen sollen. Wer sich berufen fühlt, kann seine Bewerbung an audition@beyondtheblack.de richten, bevor Mitte August in Berlin vorgespielt werden darf.
 
13.07.2016: Corey Taylor gastiert bei Korn
Prominenter Gastbeitrag auf dem kommenden Album der New Metal-Wegbereiter KORN: Niemand geringerer als COREY TAYLOR (SLIPKNOT, STONE SOUR) wird auf einem der Songs vom kommenden Album als Gastsänger zu hören sein. Dies hat Gitarrist JAMES SHAFFER jetzt in einem Interview verraten und außerdem durchblicken lassen, dass die kommende Langrille ziemlich heavy ausfallen wird . 
 
13.07.2016: Elftes Dark Tranquillity-Album für November angekündigt
Am 04.11. werden die Melodic Death-Metaller DARK TRANQUILLITY ihren elften Langspieler vorstellen. Die Arbeiten an "Atoma" sind zwar aktuell noch nicht abgeschlossen, aber auf einem guten Weg, sodass der Silberling rechtzeitig zur US-Tour im November fertig sein wird. Während die Aufnahme von Keyboarder MARTIN BRÄNDSTRÖM betreut werden, übernimmt DAVID CASTILLO (KATATONIA, OPETH) den anschließenden Mix. Für die richtige Optik in Form des Artworks sorgt traditionell Gitarrist NIKLAS SUNDIN, der bekanntlich nebenher als gefragter Grafikdesigner aktiv ist.
 
13.07.2016: Liv Kristine hilft bei Eluveitie aus
Zum Glück für die Folk Metaller ELUVEITIE hat LIV KRISTINE aktuell mehr Freizeit als ihr lieb ist. Erst vor kurzem kam es zur Trennung zwischen der Norwegerin und ihrer Band LEAVES' EYES, wovon jetzt zumindest ein Stück weit CHRIGEL GLANZMANN und seine Truppe profitieren:  Somit ist der Weg nämlich frei, damit die Sängerin bei den Schweizern auf deren anstehenden Konzerten aushelfen kann. Nur wenige Wochen ist es her, dass mit MERLIN SUTTER (Schlagzeug), ANNA MURPHY (Gesang, Drehleier) und IVO HENZI (Gitarre) auf einen Schlag gleich drei Mitglieder ihren Abschied verkündet haben. Bis die frei gewordenen Stellen dauerhaft neu besetzt werden, finden die bisher gebuchten Shows mit Session-Musikern statt.
 
11.07.2016: "Genau in diesem Ton" von Jennifer Rostock kommt im September
Die Berliner Alternative Rocker JENNIFER ROSTOCK werden gut zweieinhalb Jahre nach "Schlaflos" ihr neues Album "Genau in diesem Ton" veröffentlichen. Mittlerweile sind die Arbeiten abgeschlossen und man konnte den 09.09. als VÖ bestätigen. Schon jetzt ist das erste Video ("Irgendwas ist immer") online zu sehen, welches ihr  hier  findet. Auch das  Artwork und die Tracklist  wurden bereits gepostet.
 
11.07.2016: Hammerfall kündigen Tour für Anfang 2017 an
Am 04.07. werden HAMMERFALL ihren neuen Longplayer veröffentlichen, der zwar offiziell noch namenlos ist, aber erstmals über Napalm Records erscheinen wird.  Jetzt haben die Schweden die dazugehörige Headlinertour bestätigt, welche im Januar und Februar durch Europa rollen wird. Alle Termine findet ihr  hier  .
 
06.07.2016: Live-Review - Sixx A.M. + The New Black
"You have come to the right Place" vom neuen SIXX A.M. Album "Prayers for the Damned (Vol. 1)" schafft es an diesem Abend zwar überraschend nicht in die Setlist, als formidables Motto für diesen - natürlich - verregneten Montagabend in Hamburg taugt der Titel aber allemal. Wer das Glück hatte, ein Ticket für diese Show zu ergattern, erlebt nämlich nicht weniger als die erste deutsche Clubshow überhaupt von NIKKI SIXX, JAMES MICHAEL, DJ ASHBA und ihren Mitstreiterinnen und Mitstreitern. Auch wir waren im hohen Norden mit dabei, ein Live-Review findet ihr  hier  .
 
05.07.2016: Sirenia suchen neue Sängerin
Bei den norwegischen Gothic Metallern SIRENIA kommt es zu einer signifikanten personellen Veränderung, denn die Band hat sich "aus persönlichen Gründen" von ihrer spanischen Sängerin AILYN GIMENEZ getrennt. In einer Stellungnahme spricht man von einer einvernehmlichen Trennung in aller Freundschaft, was die Ex-Frontfrau bestätigt, jedoch mit der Einschränkung, dass sie die Entscheidung nicht mit getroffen, zumindest aber mit getragen habe. In den kommenden zwei Monaten wollen SIRENIA die Aufnahmen zu ihrem neuen Album beenden und außerdem eine neue Sängerin verpflichten.
 
04.07.2016: Wednesday 13 kündigt Album für 2017 an
Ex-MURDERDOLLS Sänger WEDNESDAY 13 hat für Frühjahr 2017 eine neue Langrille in Aussicht gestellt. Geplant ist es mit Produzent CHRIS "Zeuss" HARRIS ab August ins Studio zu gehen, um "Condolences" einzuspielen. Sein siebtes Soloalbum soll dann im April 2017 den Weg in die Läden finden.
 
04.07.2016: Herbsttour bestätigt - Alter Bridge
Neue Details zu ihrem kommenden Longplayer haben ALTER BRIDGE zwar noch nicht verraten, dafür wurden jetzt die Konzerttermine für den Herbst bekannt gegeben. Demnach kommen die Alternative Rocker im November und Dezember nach Europa und werden dabei quer über den Kontinent die Arenen zum kochen bringen. Mit an Bord sind dabei GOJIRA und LIKE A STORM als Support. In Großbritannien wiederum sind MYLES KENNEDY und Co. ihrerseits als Support gebucht, nämlich für die dortigen Konzerte von VOLBEAT. Alle Termine findet ihr  hier  .
 
04.07.2016: Draconian müssen Rock Harz Festival absagen
Schlechte Nachrichten für Fans der Doom / Dark Metaller DRACONIAN: Die Schweden müssen ihre geplanten Auftritte beim Rock Harz Festival und dem Sunstorm Festival absagen. Grund hierfür ist, dass Sängerin HEIKE LANGHANS, die Südafrikanerin ist, derzeit auf die Erneuerung ihrer Aufenthaltsgenehmigung wartet und sie deshalb im Zuge der Flüchtlingskrise unter dem extremen Arbeitsaufkommen der schwedischen Behörden leidet. Bis die Unterlagen nicht sachgemäß verlängert wurden, kann die Frontfrau das Land nicht verlassen bzw. nach der Tour nach Schweden zurückkehren. Die Band zeigt sich von dieser Entwicklung enttäuscht, hofft aber, dass keine weiteren Konzerte der Bürokratie zum Opfer fallen müssen.
Das Rock Harz Festival, das am kommenden Wochenende steigen wird, hat als Ersatz kurzfristig die Power Metaller WINTERSTORM verpflichtet.
 
28.06.2016: Ausbruch aus der Hölle - Airbourne
"Breakin' outta Hell" lautet der Name, den AIRBOURNE ihrem vierten Longplayer verpasst haben. Mit einem neuen Plattenvertrag bei SPINEFARM und besagter Scheibe im Gepäck lassen sich die Australier im Herbst unter anderem als Support für VOLBEAT in europäischen Hallen blicken.  Etwa zur gleichen Zeit soll die neue Scheibe in den Handel kommen.
 
28.06.2016: Within Temptation brauchen noch Zeit
Im Rahmen des diesjährigen Hellfest haben WITHIN TEMPTATION sich im Rahmen einer Pressekonferenz zum aktuellen Stand der Dinge bezüglich ihres nächsten Albums geäußert. Demnach stehe man noch relativ am Anfang was das Songwriting für Langspieler Nr. 7 betrifft, weshalb wohl noch einige Zeit ins Land gehen wird, bevor es neue Musik zu hören gibt. Außerdem wiege man derzeit verschiedene Optionen und Konzepte ab, da man sich einmal mehr ein Stück weit neu erfinden möchte. Zuletzt hatte man mit Comics ("The Unforgiving", 2011) bzw. einer Vielzahl an Gästen ("Hydra", 2014) gearbeitet.
 
28.06.2016: Neuer Deal für Eschenbach
Zuwachs für das noch junge, auf Deutschrock spezialisierte SPV Sub-Label LAUTE HELDEN: ESCHENBACH sind ab sofort Labelkollegen von ONKEL TOM und SAITENFEUER und planen derzeit die Veröffentlichung ihres dritten Albums. Die Demos dafür liegen bereits in der Schublade, mit den Aufnahmen soll in Kürze begonnen werden, sodass die Scheibe Anfang 2017 erscheinen kann.
 
27.06.2016: Evergrey stellen Album fertig
EVERGREY wollen den Schwung aus ihrem letzten Album "Hymns for the Broken" mitnehmen und haben ihre kreative Hochphase genutzt, um direkt das nächste Album zu schreiben. Inzwischen ist "The Strom Within" fertig im Kasten und kann pünktlich zum diesjährigen 20. Bandjubiläum am 09.09. in die Läden kommen. Für den Song "In Orbid" konnte FLOOR JANSEN (NIGHTWISH, Ex-AFTER FOREVER) verpflichtet werden, die komplette Tracklist und das Cover findet ihr  hier  .
 
27.06.2016: Video und Tour - Bring me the Horizon
Für BRING ME THE HORIZON läuft es mit ihrem aktuellen Album "That's the Spirit" überaus gut. Letzten Herbst spielten sie eine ausverkaufte Clubtour, diesen Sommer werden sie reihenweise auf die Hauptbühnen der großen Festivals gebucht. Genau der richtige Zeitpunkt also um ein neues Video zu präsentieren, in diesem Falle zu "Avalanche". Und weil die Fans sich nach wie vor die Finger nach den Jungs aus Sheffield lecken, kommen OLI SYKES und Co. im November noch mal für vier Hallenshows nach Deutschland. Bestätigt sind: Jahrhunderthalle Frankfurt (15.11.), Sporthalle Hamburg (16.11.), Ruhr Congress Bochum (17.11.) und Columbiahalle Berlin (18.11.).
 
22.06.2016: Baden im Mondlicht - Delain kündigen neuen Langspieler an
Damit löst sich auch das Puzzle um den Titel der zuletzt veröffentlichten EP "Lunar Prelude": DELAIN haben für den 26.08. ein neues Album namens "Moonbathers" angekündigt, das ihr insgesamt fünfter Langspieler sein wird. Für den Opener "Hands of Gold" haben sich die Niederländerinnen und Niederländer übrigens die Unterstützung von ALISSA WHITE-GLUZ (ARCH ENEMY) gesichert, die auch schon bei KAMELOT zu hören war und ebenfalls für das nächste TARJA-Album bestätigt ist. Artwork und Tracklist haben wir  hier  für euch.
 
22.06.2016: Kongeniales Duo vereint - Meat Loaf veröffentlich Album mit Jim Steinman
Bombast-Rock-Urvater MEAT LOAF hat ein neues Album angekündigt und konnte bei der Entstehung auf die Unterstützung seines kongenialen Partners JIM STEINMAN setzen. Gemeinsam haben die beiden unter anderem den unsterblichen Klassiker "Bat out of Hell" erschaffen, jetzt folgt mit "Braver than we are" eine weitere Kooperation.  Dabei war STEINMAN allein für das Songwriting zuständig, stimmlich mit Leben gefüllt wurden die Stücke anschließend von Sänger und Schauspieler MEAL LOAF, der im richtigen Leben MICHAEL LEE ADAY heißt. Angekündigt ist das bereits 13. Album des US-Amerikaners für den 09.09., Artwork und Tracklist gibt's  hier  .
 
21.06.2016: Steve N Seagulls legen zweites Album nach
Dass der Finne an sich durchaus Sinn für Humor hat und diesen auch mit Musik zu verbinden weiß, ist nicht erst seit ELÄKELÄISET bekannt. Jüngst schickten sich außerdem STEVE N SEAGULLS an die Metalfans in nah und fern mit ihren partytauglichen Coverversionen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern, was das Quintett zumindest zu kleinen YouTube-Stars machte. Getreu ihrem Redneck-Image legen die Jungs am 09.09. ihr zweites Album "Brothers in Farms" nach, das wieder allerlei Klassiker im ungewöhnlichen Klanggewand bereithalten wird. Die erste Single "Aces High" erscheint am 21.07..
 
21.06.2016: Volbeat kommen im Herbst auf Europatour
Dem Sturm auf die europäischen Charts folgt der nächste potentielle Triumphzug durch die großen Arenen des Kontinents. VOLBEAT beglücken uns im Herbst mit einer großen Europatournee, um ihr neues Album "Seal the Deal & Let's Boogie" live zu präsentieren. Unterstützung erhalten sie dabei von AIRBOURNE und CROBOT, die sich die beiden Support-Slots gesichert habe. Alle deutschen Termine findet ihr  hier  .
 
17.06.2016: Nächstes Opeth-Album noch dieses Jahr
Frontmann MIKAEL AKERFELDT hat jetzt verraten, dass OPETH wohl noch in diesem Jahr ihr neues Studioalbum veröffentlichen werden. Das Teil heißt "Sorceress" und erscheint vermutlich gegen Jahresende. Gegenwärtig legt man noch letzte Hand an das neue Material, die Studioarbeit dürfte aber in absehbarer Zeit abgeschlossen werden.
 
17.06.2016: Body Count unterschreiben bei Century Media
Rap-Legende ICE-T hat eine neue Heimat für seine Crossover-Band BODY COUNT gefunden. Die Genre-Pioniere haben sich CENTURY MEDIA angeschlossen und werden in Kürze die Aufnahmen zu ihrem sechsten Album in Angriff nehmen. Dabei werden sie von Produzent WILL PUTNEY (MISS MAY I, UPON A BURNING BODY) betreut, mit dessen Hilfe die Scheibe wohl spätestens Anfang 2017 an den Start gehen dürfte.
 
16.06.2016: Auflösung bekannt gegeben: Crucified Barbara
Insgesamt 18 Jahre lang haben CRUCIFIED BARBARA gemeinsam Musik gemacht, jetzt haben die schwedischen Hardrockerinnen das Ende ihrer gemeinsamen Aktivitäten verkündet. Man habe sich auseinander gelebt und die Freude daran verloren gemeinsam auf der Bühne zu stehen, heißt es in einer Stellungnahme des Quartetts. Alle vier wollen der Musik allerdings verbunden bleiben und werden sich zukünftig anderen Projekten widmen.
 
16.06.2016: Volbeat bleiben Publikumslieblinge
VOLBEAT fliegen nach wie vor die Herzen und die Sympathien zu: Das neue Album "Seal the Deal & let's boogie" ( Review ) des dänisch-amerikanischen Quartetts verkauft sich wie geschnitten Brot und landet in der ersten Wochen direkt mal in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Dänemark, Finnland und Schweden auf Platz 1 der Albumcharts. Dazu erntet man Rang 2 in Norwegen, debütiert in den Niederlanden auf 3 und schafft es in Großbritannien auf Platz 16. Auf dem traditionell hart umkämpften US-Markt reichte es außerdem zu einem beachtlichen 4. Platz. Glückwunsch!
 
14.06.2016: Arthritis-Erkrankung bremst In This Moment aus
Vor einigen Wochen mussten IN THIS MOMENT ihre Europatournee krankheitsbedingt absagen. Wie jetzt bekannt wurde war der genaue Grund für die Absage eine Arthritis-Erkrankung im Nacken- und Schulterbereich bei Gitarrist CHRIS HOWORTH. Dieser hatte die weiße Flagge hissen müssen, weil seine anhaltenden Nackenschmerzen zu stark wurden und er nicht mehr dazu in der Lage war seinen Kopf zu bewegen. Es folgte eine vierwöchige Behandlung mit Medikamenten, die bisher zumindest zu einer kleinen Besserung führte. In einem Posting bedankt sich der Musik für das Verständnis und die Unterstützung der Fans und formuliert außerdem die Hoffnung schon bald auf die Bühne zurückkehren zu können. Wir wünschen weiterhin gute Besserung.
 
09.06.2016: Neue Sodom-Scheibe erscheint Ende August
TOM ANGELRIPPER hat für den 26.08. ein neues Album der Thrash-Veteranen SODOM angekündigt. Kürzlich habe man die viermonatige Arbeit an "Decision Day" abgeschlossen, einem Konzeptalbum über die Landung der alliierten Truppen in der Normandie während es zweiten Weltkriegs. Beim Artwork zum Album wurde den Gelsenkirchenern eine besondere Ehre zu teil, denn selbiges stammt aus der Feder von JOE PETAGNO. Der hat nicht nur bereits für unter anderem PINK FLOYD und LED ZEPPELIN gearbeitet, sondern war lange Jahre auch der Stammgrafiker von MOTÖRHEAD. Besagtes Cover und die Tracklist zur Scheibe findet ihr  hier  .
 
07.06.2016: Zwei Weihnachtskonzerte mit Within Temptation
Nach der großartigen Resonanz im vergangenen Jahr haben sich WITHIN TEMPTATION in diesem Jahr zu einer Neuauflage ihres "Black X-Mas" Konzertes entschlossen. Dabei ist der Zuspruch erneut so groß, dass die erste Show am 23.12. in weniger als zwei Tagen restlos ausverkauft war. Nun gibt es wie im Vorjahr einen Zusatztermin, nämlich den 22.12., für den es ab sofort  hier  Karten zu erstehen gibt. Thematisch bleiben sich die Symphonic Metaller ebenfalls treu und rufen ihre Fans dazu auf sich für diesen Abend als Geschöpfe der Nacht zu verkleiden und die beiden Abende damit quasi zu einer hart rockenden Halloween-Party als Einstieg in die Weihnachtsfeiertage zu machen.
 
06.06.2016: Lacrimas Profundere finden neue Label-Heimat, "Hope is here" erscheint im August
Nach einer kleinen Ewigkeit bei Napalm wechseln die süddeutschen Gothic Rocker LACRIMAS PROFUNDERE die Plattenfirma und kommen bei Oblivion / SPV unter. Dort erscheint am 12.08. der "Antiadore"-Nachfolger, der "Hope is here" heißen wird und das erste Konzeptalbum der Band darstellt.
 
06.06.2016: Album und Europatour - Epica
SIMONE SIMONS und ihre Jungs von EPICA haben ihr nächstes Album angekündigt. Der siebte Teller der Niederländer hat den Namen "The Holographic Principle" ( Artwork ) verpasst bekommen und erscheint am 30.09.. Produziert wurde die Scheibe vom ehemaligen AFTER FOREVER-Keyboarder JOOST VAN DEN BROEK, den Mix hat JACOB HANSEN (VOLBEAT, MERCENARY, AMARANTHE) besorgt. Für Anfang 2017 wurde außerdem eine Co-Headliner Tour mit POWERWOLF bestätigt ( Termine ).
 
02.06.2016: A Day to Remember - Album kommt im August
Sie haben sich ein bisschen bitten lassen, aber jetzt haben A DAY TO REMEMBER endlich ihr neues Album angekündigt. Die fünf Freunde aus Florida werden am 19.08. "Bad Vibrations" von der Leine lassen, zu dem wir  hier  schon mal das Artwork und die Tracklist für euch parat haben.  Außerdem gibt es ganz aktuell ein Video zum Titeltrack, das ihr  hier  findet. Über den Sommer macht die Band übrigens gemeinsam mit BLINK 182 die USA unsicher, es darf davon ausgegangen werden, dass Ende 2016 / Anfang 2017 dann auch wieder Europa auf dem Tourplan steht.
 
02.06.2016: Bald im Studio - Edenbridge
Die österreichischen Bombast Metaller EDENBRIDGE gehen in die heiße Phase bezüglich ihres kommenden Langspielers und lassen wissen, dass sie ab Juni im Studio zu Gange sein werden, um ihr bereits neuntes Album einzuspielen. "The Great Momentum" soll der Silberling heißen und im Februar 2017 über Steamhammer / SPV erscheinen.
 
30.05.2016: Papa Roach starten Crowdfunding Kampagne
Der "F.E.A.R."-Nachfolger, an dem PAPA ROACH bereits seit einigen Wochen Arbeiten, wird bereits das achte des Quartetts aus Sacramento sein. Erstmals setzen die Jungs dabei ganz unmittelbar auf die Unterstützung ihrer Fans und haben eine Crowdfunding Kampagne bei  Pledge Music  gestartet. In deren Rahmen können nicht nur signierte CDs, LPs und Poster erstanden werden, sondern auch der eine oder andere bisweilen höchst exklusive Sonderposten. Beispielsweise eine komplette Akustikshow der Band im heimischen Wohnzimmer. Oder, wenn's etwas mehr sein darf und Geld eine untergeordnete Rolle spielt, besteht sogar die Möglichkeit gleich das komplette Studio der Herren mit Sack und Pack für schlanke 600.000 Dollar zu erstehen. Wir bleiben dann doch lieber bei den Standartangeboten und freuen uns auf den VÖ Anfang 2017.
 
30.05.2016: Sabaton kündigen Europatour mit Accept an
Es gibt verschiedene Indizien um herauszufinden wie groß oder erfolgreich eine Band geworden ist. Die Wahl ihrer Vorband etwa, zumindest wenn diese mit ACCEPT eine der einflussreichsten deutschen Metalbands überhaupt ist. Genau die nehmen SABATON Anfang 2017 mit auf ihre "The Last Tour", die am 07.01.2017 in Oberhausen startet. Alle Termine findet ihr  hier  . Bevor es durch die großen Hallen des Kontinents geht, erscheint natürlich erst noch das neue Album der Schweden, das "The Last Stand" heißen wird.
 
26.05.2016: Other Bands play, Manowar quit
Bereits seit einigen Jahren hatten vor allem noch die Die Hard-Fans zu MANOWAR gehalten, während sich der Rest der Szene wahlweise von den True Metallern abwandte oder deren Aktivitäten gar nur noch belächelte. Jetzt haben Chef-Lautsprecher JOEY DEMAIO und Co. das Ende der Band verkündet. Nach der nächsten Tournee soll Schluss sein, zuvor sollen aber noch mal alle Manowarriror mit in die finale Schlacht ziehen, heißt es in einer offiziellen Mitteilung.
 
26.05.2016: Neue Death Metal-Supergroup um Joey Jordison
Ungewöhnlicher Ausflug für den DRAGONFORCE-Bassisten FRED LECLERCQ: Gemeinsam mit JOEY JORDISON (Ex-SLIPKNOT, VIMIC) hat er eine Death Metal-Supergroup auf die Beine gestellt, die auf den Namen SINSAENUM hört. Mit dem Debüt "Echoes of the Tortured" hat sich LECLERCQ einen lang gehegten Wunsch erfüllt, was erklärt warum einige der Songideen bereits 1998 entstanden sind. Erscheinen wird die Platte am 29.07., der Vorgeschmack "Army of Chaos" findet sich schon jetzt auf  YouTube . Neben bereits genanntem Duo besteht die Band aus ATTILA CSIHAR (MAYHEM, SUNN O)))), HEIMOTH (SETH) und SEAN ZATORSKY (DAATH, Ex-CHIMAIRA).
 
24.05.2016: Amaranthe im Studio
Aktuell schuften ELIZE RYD und AMARANTHE im Studio, um im Oktober ihr neues Album präsentieren zu können. Der "Massive Addictive"-Nachfolger wird abermals über Spinefarm Records erschienen und ist das mittlerweile vierte Werk der Schweden. Die Instrumente werden aktuell in Göteborg aufgenommen, danach geht es nach Dänemark zu Klangguru JACOB HANSEN (VOLBEAT, MERCENARY), der für die Gesangsaufnahmen verantwortlich sein wird und im Anschluss auch den Mix übernimmt.
 
24.05.2016: Freunde der Nacht - Serum 114 haben viel vor
Die Punkrocker SERUM 114 haben in der zweiten Jahreshälfte einiges vor: So werden die Frankfurter am 05.08. ihr fünftes Langeisen "Die Nacht mein Freund" präsentieren, das erstmals über Napalm Records erscheint. Wenig später steigt die große Deutschlandtour zur Scheibe, welche das Quartett einmal quer durch die Republik führen wird. Alle Termine sowie das Album-Artwork und die Tracklist findet ihr  hier  . "Die Nacht mein Freund" erscheint neben der regulären Version auch als Media-Book mit der Bonus EP "Der Tag mein Feind", als Gatefold 2-LP und als limitierte Fanbox.
 
24.05.2016: Herzinfarkt - Nick Menza gestorben
Die Metalwelt trauert um NICK MENZA. Der ehemalige MEGADETH-Schlagzeuger starb nach aktuellem Stand an einem Herzinfarkt, den er während eines Konzertes mit seiner Band OHM erlitt. Der 51-Jährige spielte zwischen 1989 und 2004 mit einer Unterbrechung bei MEGADETH, mit denen er unter anderem den Klassiker "Rust in Peace" einspielte. Ruhe in Frieden, Nick.
 
20.05.2016: Insomnium setzen auf Story
INSOMNIUM-Fans sollten jetzt mal ganz schnell die Kalender zücken und sich den 23.09.2016 ganz dick markieren. Dann gibt es den neuen Silberling "Winter's Gate" von den Finnen zu haben. Das Ganze wird ein Konzeptalbum zu der gleichnamigen Kurzgeschichte von NIILO SEVÄNEN sein, welche in illustrierter Form ebenfalls mit dem Album veröffentlicht wird.
 
20.05.2016: Etwas Nettes zwischendurch
Tja, im Zeitalter von digitalen Plattformen, sozialen Netzwerken und Messenger-Dienste muss man eben andere Geschütze an Bandmerch auffahren. Während die einen noch kopfschüttelnd über das RAMMSTEIN-Fahrrad nachdenken, schlägt ZAKK WYLDE (BLACK LABEL SOCIETY) einen ganz anderen Kurs ein. Aber wirklich ganz anders. Und zwar hat er nun sein eigenes Emoji-Set via Emoji-Fame veröffentlicht. Wir lassen das jetzt einfach mal unkommentiert stehen.
 
15.05.2016: Volbeat können's einfach
Bereits bekannt, aber wir erwähnen es der Vollständigkeit einfach nochmal. Solch tolle Nachrichten kann man ja nicht oft genug loswerden. Am 03.06.2016 werfen VOLBEAT ihren neuen Silberling namens "Seal The Deal & Let’s Boogie" unter's Volk. Wer seine Neugier bis dahin nicht gestillt bekommt, den dürfte es freuen, dass es bereits die ersten Eindrücke aus dem Album zu lauschen gibt. Dazu zählen For Evigt, The Bliss (Lyric Video) und jetzt ganz neu The Devil's Bleeding Crown, welches es als Dankeschön zur Albumvorbestellung als Download erhält.
 
15.05.2016: Kyle Glass Band wollen's nochmal wissen
...und haben eine neue Tour angekündigt. Während die letzte Tour 2015 mit insgesamt 50 fette Shows beziffert wurde und schon als "fettes Brett" galt, ist nun die Devise: "Größer, Besser, Geiler". Fans und Freunde von KYLE GLASS BAND dürfte das ein breites Grinsen ins Gesicht schneidern. Im September 2015 ist es dann so weit.
 
15.05.2016: Ist das auch schon wieder so lange her
20 Jahre ist es bereits her und kommt einem doch noch vor wie gestern. So oder so ähnlich erging es uns, als wir die Info bekommen haben, dass es anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von APOCALYPTICA'S Scheibchen "Plays Metallica By Four Cellos" eine Veröffentlich in einer Remastered-Version geben wird - mit zusätzlichen 3 Bonustracks. Kleiner Tipp: Es darf sich auf "Battery" und "Seek & Destroy" gefreut werden - Da kommt doch Freude auf. Die Veröffentlichung ist für den 22.07.2016 anvisiert.
 
12.05.2016: Powerwolf für's Wohnzimmer
Ja gibt's das denn? POWERWOLF haben angekündigt, noch in diesem Sommer eine spektakuläre Live-DVD mit dem klangvollen Namen "The Metal Mass Live" zu veröffentlichen. Das Scheibchen wird es ab dem 29.07.2016 zu erhalten sein. Und eine Masse ist es wirklich. Ganze 3 komplette Live-Shows sind darauf enthalten, dazu haben sie die komplette Videografie der Band gepackt und runden das Ganze mit zwei Dokumentationen. Klingt super? Ist super! Unbedingt vormerken!
 
12.05.2016: Böhse auf Tour
Lange mussten sich Fans und Freunde gedulden, nun ist es soweit. Die neuen Tourdaten der BÖHSEN ONKELZ sind bekannt. Genau einen Monat wird die Tour gehen, Beginn und Ende jeweils in der Frankfurter Festhalle. Der Tour-Durst dürfte also für vielerlei nun endlich gestillt sein. Wir wünschen viel Spaß denjenigen, die vor Ort mitrocken werden.
 
07.05.2016: Schocknachricht für alle Eluveitie-Fans
Gleich drei Mitglieder auf einmal haben aufgrund persönlicher Differenzen und scheinbar über deren Kopf gefällten Entscheidungen den Dienst bei ELUVEITIE quittiert. In einer persönlichen Mail richten sich die drei Abgänger noch einmal persönlich an ihre Fans und bedauern die Enttäuschung, die sie mit ihrer Entscheidung auslösen. Kleiner Trost: ANNA MURPHY, MERLIN SUTTER und IVO HENZI werden bis zum Ende der aktuellen Tour noch mit von der Partie sein und "erst dann" anschließend von der Bildfläche verschwinden. Klingt in jedem Fall nach ordentlichen Reibereien. Wir wünschen starke Nerven und hoffentlich passablen Ersatz!
 
07.05.2016: Albumdetails von Deadlock
Während man noch dabei ist, den Austritt von SABINE zu verdauen, liefern DEADLOCK nun erste Albumdetails zur anstehenden Scheibe. Der Silberling wird den Namen HYBRIS tragen und am 08.07.2016 veröffentlicht werden. Na da sind wir doch aber mal gespannt.
 
07.05.2016: Ein letztes Mal noch...
...um Lemmy noch einmal ehren zu können, haben sich MOTÖRHEAD überlegt, am 10.06.2016 eine letzte Veröffentlichung anzupeilen. MOTÖRHEAD-Fans kommen dann nochmal voll auf ihre Kosten, denn "Clean Your Clock" wird ein Live-Package sein, das während der München-Shows im November aufgezeichnet wurden. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier.
 
07.05.2016: Amon Amarth kommen sechs Mal nach Deutschland
Neues Album, neue Tour - so zumindest die Devise von AMON AMARTH. Soweit nichts wirklich neues, jedoch hat man in der Vergangenheit oftmals das Gefühl gehabt, man tourt an Deutschland vorbei. Nach drei Jahren Wartezeit ist es endlich soweit und man kann sich auch hierzulande wieder auf einen Besuch der Schweden. Im Rahmen ihrer JOMSVIKING-Tour ist es im Oktober und November dann endlich so weit.
 
02.05.2016: Plattenankündigung von In Extremo
Am 24.6.2016 können Freunde und Fans von IN EXTREMO sich schon mal ein großes Kreuzchen in den Kalender malen. Das ist nämlich der Tag der Erscheinung von "Quid Pro Quo", der neuen Scheibe der Mittelalter-Rocker.
 
02.05.2016: Neubesetzung bei Deadlock
Schweren Herzens lesen wir, dass Sabine Scherer nun beschlossen hat, nach ihrer 2. Babypause nicht mehr ans Mikro von DEADLOCK zurückzukehren. Aber ein Ersatz ist wohl schon gefunden und quasi einsatzbereit. Margie Gerlitz wird Sabine's Part nun fest übernehmen. Währenddessen richtet sich Sabine noch mit einem persönlichen Abschiedsvideo an ihre Fans.
 
02.05.2016: Welcome back, Blink 182
Während die einen sich zurückziehen melden sich andere wieder zurück. Mit der neuen Single "Bored To Death" melden sich BLINK 182 zurück. Und das ist noch längst nicht alles. Diese Single dient als kleiner Vorgeschmack auf das so sehnlichst erwartete siebte Studioalbum der US-Punkrocker, das den klangvollen Namen "California" trägt und am 01.07.2016 erscheinen wird. Na da sind wir doch aber mal gespannt.
 
02.05.2016: Kylesa gehen auf unbestimmte Zeit in die Pause
Nach 8 Albem, 6 Singles und EP's während der fünfzehnjährigen Bandgeschcihte ist es bei KYLESA Zeit für eine Pause. Das hat die Band nun in einem Facebooks-Post der Band lesen. Wir wünschen eine gute Erholung und hoffen auf ein Wiedersehen.
 
26.04.2016: Delain kündigen erste DVD an
Zehn Jahre nach ihrem Debüt "Lucidity" haben DELAIN die Aufzeichnung ihrer ersten DVD angekündigt. Diese wird am 10.12. im Paradiso Amsterdam aufgezeichnet und soll dann 2017 erscheinen. Bisher haben die NiederländerInnen vier Alben und zwei EPs veröffentlicht, nun soll der erste offizielle Live-Mitschnitt folgen, der als DVD, Blu-Ray und Download verfügbar gemacht werden soll. Um das Projekt zu realisieren, haben die Symphonic Rocker  hier  eine Pledge Kampagne gestartet, bei der man unter anderem signierte Alben und exklusives Merchandise erstehen kann.
 
26.04.2016: Trauer um Ex-Hosen Schlagzeuger Wölli
Schwere Stunden im Hause DIE TOTEN HOSEN: Die Düsseldorfer Punkrocker trauern um ihren ehemaligen Schlagzeuger WOLFGANG "Wölli" ROHDE, der am 25.04. nach mehrjähriger Krankheit im Alter von 66 Jahren an Nierenkrebse gestorben ist. Von 1986 bis 1999 saß Wölli bei den Hosen an den Drums, bevor er sich aufgrund akuter Rückenbeschwerden aus der Band zurückzog. Neben unregelmäßigen Gastauftritten bei seinen Ex-Kollegen gründete er außerdem ein eigenes Label sowie seine Band WÖLLI UND DIE BAND DES JAHRES, mit der er 2011 das Album "Das ist noch nicht alles" veröffentlichte. Ruhe in Frieden, Wölli.
 
25.04.2016: Rückkehr angekündigt - Black Country Communion wollen es noch mal wissen
Offenbar hat die Supergroup BLACK COUNTRY COMMUNION doch noch eine Zukunft. Wegen kreativer und zwischenmenschlicher Spannungen zwischen Sänger GLENN HUGHES (u.a. DEEP PURPLE) und Gitarrist JOE BONAMASSA hatten sich die Rocker 2012 eigentlich aufgelöst, nun haben sie ihre Rückkehr für 2017 angekündigt. Mit JASON BONHAM (LED ZEPPELIN, Drums) und DEREK SHERINIAN (Ex-DREAM THEATER, Keyboard), die das Line-Up komplettieren, kehrt man in der ursprünglichen Besetzung zurück. Außerdem ist auch Produzent KEVIN SHIRLEY mit an Bord, der bereits die drei bis dato veröffentlichten Studioalben betreut hatte.
 
25.04.2016: Emmure mit neuem Line-Up
Besetzungstechnischer Neustart bei EMMURE: Der durchaus streitbare Frontmann FRANKIE PALERMI will mit einer komplett neuen Besetzung durchstarten. Ab sofort gehören JOSH TRAVIS (Gitarre), PHIL LOCKETT (Bass) und JASH MILLER (Schlagzeug) zum neuen Line-Up der Metalcore'ler, das jüngst in Oberhausen seinen Live-Einstand gab. Man kann davon ausgehen, dass in absehbarer Zeit damit begonnen wird ein neues Album zu schreiben.
 
20.04.2016: Tarja präsentiert Video zu "The Bitter End"
Erster Vorgeschmack auf das im Sommer erscheinende sechste Album von TARJA: Das Video zu "The Bitter End" kann ab sofort  hier  angesehen werden. Das dazugehörige Album "The Shadow Self" wurde für den 05.08. angekündigt. Bereits am 03.06. soll mit "The Brightest Void" eine Art "Vorab-Album" erscheinen, das eine Sammlung von 9 Songs enthalten wird und die Wartezeit auf das eigentliche Album verkürzen soll. Auf der Gästeliste von "The Brightest Void" finden sich unter anderem MICHAEL MONROE (HANOI ROCKS) und CHAD SMITH (RED HOT CHILI PEPPERS, CHICKENFOOT).
 
20.04.2016: High Fighter Debüt im Kasten
Für die Hamburger Sludge / Stoner Metaller HIGH FIGHTER gibt es keinen Grund für Zurückhaltung: Die erst 2014 gegründete Band um die ehemalige A MILLION MILES-Sängerin MONA hat nicht nur unlängst einen Plattendeal an Land gezogen, sondern mittlerweile auch ihr Debütalbum im Kasten. "Scars  & Crosses" (VÖ 10.06.) wurde von JENS SIEFERT (AHAB, THE HIRSCH EFFEKT) im Mannheimer Rama Studio aufgezeichnet und anschließend von TOSHI KASAI (MELVINS) in Los Angeles gemischt. 
 
19.04.2016: Neuer Deal für Fjoergyn, Album im Herbst
Die Jenaer Avantgarde Metaller FJOERGYN haben einen neuen Plattervertrag an Land gezogen und sich dem Leipziger Label LIFEFORCE angeschlossen. Dort will das Quintett im Herbst sein fünftes Album veröffentlichen. In den letzten Jahren war die Band regelmäßig mit Genre-Größen wie THE VISION BLEAK, DORNENREICH  und ALCEST live zu sehen.
 
17.04.2016: Faustdicke Überraschung - Liv Kristine verlässt Leaves' Eyes
Völlig überraschend haben LEAVES' EYES die Trennung von Sängerin und Frontfrau LIV KRISTINE bekannt gegeben. Das Aushängeschild, das die Band 2003 mitgegründet hatte, verlässt die Symphonic Metaller und wird zukünftig durch ELINA SIIRALA ersetzt. Die neue Fronterin stammt aus Finnland, lebt aber aktuell in London. Welche Gründe zum Split geführt haben, wurde bisher nicht kommuniziert. Unterdessen haben LEAVES' EYES in ihrer neuen Besetzung heute bereits ihr erstes Konzert in Indonesien gespielt.
 
17.04.2016: Paukenschlag - Axl Rose übernimmt bei AC/DC
Noch vor wenigen Wochen hatte man nur ein abfälliges Lächeln für die Meldung übrig, dass AC/DC angeblich um die Dienste von GUNS N ROSES-Frontmann AXL ROSE buhlen würden. Doch jetzt kommt es tatsächlich zur Zusammenarbeit der Rocklegenden! So wird ROSE auf der anstehenden Stadiontour durch Europa anstelle von BRIAN JOHNSON am Mikrofon stehen, der wegen akuter Taubheitsgefahr aktuell keine Konzerte mehr absolvieren darf und deshalb aus der Band ausscheidet. Im Anschluss kehrt der Amerikaner ROSE zu seiner frisch mit SLASH und DUFF MCKAGAN wiedervereinigten Band zurück, um eine große US-Tour zu absolvieren. Es lief schon mal schlechter für Axl.
 
13.04.2016: Ende der Auszeit - Good Charlotte
Fünf Jahre nach ihrem letzten Album "Cardiology" und rechtzeitig zu ihrem 20-jährigen Bestehen, schicken GOOD CHARLOTTE einen neuen Longplayer ins Rennen. "Youth Authority" wird am 16.07. den Pop-Punk der Amis zurück bringen und ist das insgesamt sechste Album des Quintetts. Ein Video zu dem Song "Makeshift Love" ist bereits vor einigen Monaten erschienen und ist  hier  zu finden.
 
08.04.2016: Das Warten hat ein Ende - Volbeat kündigen "Seal the Deal & Let's Boogie" an
Lange genug haben uns VOLBEAT zappeln lassen, doch jetzt haben die Elvis Metaller endlich handfeste Fakten zu ihrem sechsten Studioalbum verraten. So wird das dänisch-amerikanische Quartett am 03.06. "Seal the Deal & Let's Boogie" vom Stapel lassen, das insgesamt 13 Songs umfassen wird und auf dem erstmals ROB CAGGIANO (Ex-ANTHRAX) als Gitarrist zu hören sein wird.  Tracklist & Artwork  .
 
08.04.2016: Battlelore beendet Pause, Festival bestätigt
Ende des Dornröschenschlafs: BATTLELORE haben ihre Live-Rückkehr verkündet und werden fünf Jahre nach ihrer letzten Show an gleicher Stelle ihre Comback geben. Am 22.10. spielen die Finnen auf dem Metal Female Voices Fest in Belgien und werden dort einige ihrer Klassiker zum Besten geben. Mit neuem Material ist allerdings noch nicht zu rechnen, da man wenn, dann frühestens 2017 damit beginnen möchte eventuell an einem neuen Album zu schreiben.
 
07.04.2016: Wovenwar im Studio
Gute Nachrichten für die Fans moderner Metalklänge: WOVENWAR haben mit den Aufnahmen zu ihrem zweiten Album begonnen und sind gerade dabei die Schlagzeugspuren von insgesamt 11 neuen Stücken auf Festplatte zu bannen. Die Quasi-Nachfolger von AS I LAY DYING (nur Sänger SHANE BLAY gehörte vorher nicht zu deren Besetzung) hoffen den Longplayer bis zum Herbst in den Läden zu haben. Den Mix wird vorher NOLLY GETGOOD (PERIPHERY) besorgen.
 
06.04.2016: Ende in Sicht - Stream of Passion
Für STREAM OF PASSION wird gegen Jahresende der letzte Vorhang fallen. Das hat die Band um Sängerin MARCELA BOVIO jetzt auf ihrer Internetseite verkündet. Laut der Mitteilung wolle man sich zukünftig neuen Herausforderungen stellen und zudem würdevoll und aus freien Stücken abtreten. Zum Abschluss wollen die Progressive / Symphonic Metaller aber noch eine Hand voll Abschiedskonzerte spielen und eine DVD als audio-visuelles Vermächtnis aufnehmen. Die bisher bestätigten Shows, darunter auch die besagte DVD-Show, findet ihr  hier  . Gegen Jahresende soll auch noch ein spezielles, definitiv letztes Konzert stattfinden; dieses wir allerdings noch einmal separat angekündigt.
 
06.04.2016: Onkelz Orchestral - Symphoniekonzert zum 35. Geburtstag
Anlässlich ihres 35-jährigen Bestehens lassen die BÖHSEN ONKELZ es ein bisschen gediegener angehen - zumindest für einen Abend. Am 06.05. wird die Jubiläumsscheibe "35 Jahre Böhse Onkelz - Symphonien und Sonaten" nämlich in der Essener Philharmonie live aufgeführt. Wie auf der Studioscheibe wird sich an diesem Abend das BRATISLAVA SYMPHONIE ORCHESTER der Hits des Frankfurter Quartetts annehmen. Damit der Rahmen genauso feierlich wird wie die Aufführung, hat die Band ihre Fans dazu aufgerufen ausnahmsweise in Hemd und Abendkleid anstatt in Jeans und zerschlissenen Shirts aufzulaufen. Laut eigener Aussage werden auch die Musiker an diesem Abend im Publikum sitzen und sich die Darbietung persönlich ansehen. Wer eines der insgesamt 1.800 Tickets ergattern möchte, kann am Freitag (08.04.) ab 10:00 Uhr  hier  sein Glück versuchen.
 
05.04.2016: Nächstes Judas Priest-Album könnte Anfang 2017 kommen
Wie es scheint wollen sich JUDAS PRIEST aktuell keine längere Pause gönnen. "Metal God" ROB HALFORD hat zumindest jüngst in einem Interview wissen lassen, dass das nächste Album schon Anfang 2017 fertig sein könnte. Laut dem Frontmann wird man schon bald damit anfangen die Songs für den "Redeemer of Souls"-Nachfolger auszuarbeiten. Dafür haben die Briten während der letzten Tour bereits fleißig Material gesammelt, sodass bereits eine gute Grundlage gelegt ist.

 
05.04.2016: Krisiun sagen Sommer-Shows ab
Im Juli hätten KRISIUN eigentlich einige Festivals und Clubshows in Europa spielen sollen (u.a. das Baden in Blut Open Air in Deutschland), doch daraus wird leider nichts. Zur gleichen Zeit werden die Brasilianer nämlich stattdessen eine US-Tour spielen, da besagte Rundreise gerade noch so in das Zeitfenster eines noch gültigen Arbeitsvisums fällt und vorläufig die letzte Chance der Band ist in Nordamerika aufzutreten. Europa soll dafür aber gegen Ende des Jahres noch mal in den Genuss der Death Metaller kommen, die außerdem in Kürze auch mit CANNIBAL CORPSE in hiesigen Gefilden unterwegs sind.
 
03.04.2016: Boysetsfire kündigen Pause an
Obwohl es gerade richtig gut läuft für BOYSETSFIRE werden die amerikanisch-deutschen Post-Hardcore-Helden nach der kommenden Festivalsaison erst einmal eine schöpferische Pause einlegen. Das gab die Band jetzt über ihre Website und die sozialen Medien bekannt, vermied es gleichzeitig aber all zu konkret zu werden was die Länge der Auszeit betrifft. Bis es so weit ist, haben Fans aber noch einige Gelegenheiten ihre Lieblinge in Aktion zu sehen, bestätigt sind unter anderem Konzerte beim Open Flair, Southside / Hurricane und dem Vainstream Rockfest.
 
31.03.2016: Martin Henriksson verlässt Dark Tranquillity
Die Melodic Death-Dauerbrenner DARK TRANQUILLITY müssen sich nach einem neuen Gitarristen umsehen. Nach nicht weniger als 26 Jahren hat MARTIN HENRIKSSON sein Instrument an den Nagel gehängt, da ihm laut eigener Aussage mittlerweile einfach die Lust am Musik machen abhanden gekommen ist. Währenddessen werkeln die Schweden weiter an ihrem nächsten Album, das noch in diesem Jahr erscheinen soll.
 
31.03.2016: Finale Motörhead-Show erscheint in mehreren Formaten
Ein neues Album wird es logischerweise zwar nicht mehr geben, aber zumindest ein Mitschnitt der beiden letzten MOTÖRHEAD-Shows in München vor dem Tod von LEMMY KILMISTER erscheint im Frühjahr. "Clean your Clock" zeigt die beiden Konzerte aus dem vergangenen November und wird ab dem 27.05. in diversen Formaten verfügbar sein. Tracklist und Artwork gibt's  hier  . Auch die letzte MOTÖRHEAD Show überhaupt fand bekanntlich in Deutschland statt, nämlich am 11.12. in Berlin.
 
30.03.2016: Epica kündigen Neuauflage ihres eigenen Festivals an
Nachdem ihr erstes eigenes Festival im vergangenen Herbst ein voller Erfolg war, schieben die Niederländer(innen) EPICA in diesem Jahr direkt das zweite EPIC METAL FEST hinterher. Diesmal zieht man ins frisch renovierte und vergrößerte 013 in Tilburg (NL) um und hat bisher nicht nur die Dark Metal-Halbgötter KATATONIA im Boot, sondern auch TEXTURES, MYRATH und MAYAN, die Zweitband von EPICA-Gitarrist MARK JANSEN. Darüber hinaus werden die Gastgeber an diesem Abend auch noch die Veröffentlichung ihres kommenden Albums feiern und eine spezielle Release-Show spielen. Tickets für das Eintagesfestival am Samstag, den 01.10. gibt es ab Freitag.
 
29.03.2016: Stone Sour im Studio
Lange genug mussten die Fans auf frisches Material warten (die "Burbank" Cover-EPs klammern wir mal aus), jetzt wird es endlich wieder ernst bei STONE SOUR. Die Alternative Metaller haben sich aktuell im Room 237 Studio von Drummer ROY MAYORGA eingenistet, um intensiv am "House of Gold and Bones"-Nachfolger zu tüfteln. Dem Vernehmen nach hat das Quintett, das erstmals seit dem Rauswurf von JIM ROOT (SLIPKNOT) mit ihrem neuen Gitarristen CHRISTIAN MARTUCCI eine Platte einspielen wird, bisher 14 ausgearbeitete Demos in der Hinterhand, wobei man davon ausgehen kann, dass noch das eine oder andere Stück hinzu kommen wird. 
 

29.03.2016: Neuer Drummer für The New Black
Nach zehn gemeinsamen Jahren hatte CHRIS WEISS kürzlich seinen Abschied bei THE NEW BLACK verkündet. Inzwischen ist ein Nachfolger gefunden: PHILIPP KLINGER wird ab sofort die Stöcke bei den Heavy Rockern schwingen und natürlich auch auf der anstehenden Tour mit von der Partie sein. KLINGER ist für die Würzburger ein bekanntes Gesicht, denn er war zuvor nicht nur Studio-Drum-Tech für die Band, sondern ist auch gemeinsam mit Gitarrist FABIAN SCHWARZ bei der Thrashcore Truppe WILD ZOMBIE BLAST GUIDE aktiv.
 

28.03.2016: Wieder da - Stuck Mojo
Schlappe sieben Jahre haben sich STUCK MOJO nicht mehr auf den Bühnen dieser Welt blicken lassen, jetzt erwachen die Crossover-Pioniere mit einem neuen Album aus ihrem Dornröschenschlaf. "Here come the Infidels" kann seit ein paar Tagen via Pledge Music vorbestellt werden und wurde klanglich von ANDY SNEAP (MEGADETH, KILLSWITCH ENGAGE, CRADLE OF FILTH) veredelt. Mit ROBBY J. (Gesang) und LEN SONNIER (Bass) hat das Kernduo aus Gitarrist RICH WARD und Schlagzeuger FRANK FONTSERE inzwischen auch wieder ein komplettes Line-Up am Start.
 
22.03.2016: Fleißige Bienchen - In Flames schrauben am nächsten Album
Über die sozialen Medien teilen ANDERS FRIDEN und PETER IWERS seit kurzem Schnappschüsse, die darauf schließen lassen, dass IN FLAMES gerade fleißig dabei sind ein neues Album zu schreiben und auch direkt die ersten Aufnahmen (mutmaßlich für Demos) fest zu zurren. Das zwölfte Album der Schweden könnte also noch in diesem Jahr an den Start gehen.
 
22.03.2016: Sabaton gehen im April ins Studio
SABATON legen gerade letzte Hand an die Songs für ihr kommendes Album und werden laut Fronter JOAKIM BRODÉN dann im April und Mai die Aufnahmen für den "Heroes"-Nachfolger über die Bühne bringen. Die neue Scheibe soll dann spätestens im Herbst erscheinen.
 
22.03.2016: Konzert- und Tourabbruch bei den Scorpions
Schlechte Nachrichten für die Fans der deutschen Hard Rock-Urgesteine SCORPIONS: Die Hannoveraner mussten ihre gestrige Show in Hamburg nach nur einer halben Stunde abbrechen, da bei Sänger KLAUS MEINE akute Stimmprobleme aufgetreten waren. Heute wurde dann direkt auch der komplette Rest der Tournee abgesagt, da der Frontmann an einer Kehlkopf- und Luftröhrenentzündung  leidet. Die ausgefallenen Konzerte sollen in Kürze neu terminiert werden.
 
22.03.2016: Live-Aushilfe für Amon Amarth
Bei der Wahl ihres neuen Schlagzeugers wollen AMON AMARTH nichts überstürzen, weshalb die Schweden für die anstehenden Shows erst mal einen Session-Drummer verpflichtet haben. So wird vorerst JOCKE WALLGREN (OCTOBER TIDE) die Stöcke schwingen, bis ein fester Trommler gefunden ist. Auf dem Album "Jomsviking", das am Freitag erscheint, ist hingegen TOBIAS GUSTAFSSON (VOMITORY) zu hören, der im Studio den ausgestiegenen FREDRIK ANDERSSON ersetzt hatte.
 
21.03.2016: Bring me the Horizon filmen besondere Show
Wenn man als Metalband schon mal in der legendären Royal Albert Hall in London spielen darf (OPETH können ein Lied davon singen), dann darf man sich nicht nur auf die stolz geschwillte Brust klopfen, sondern die Veranstaltung guten Gewissens auch für die Nachwelt festhalten. Genau das machen BRING ME THE HORIZON am 22.04., wenn sie in der geschichtsträchtigen Konzerthalle gleich mit einem kompletten Orchester im Rücken den Pit zum glühen bringen. Geplant ist sowohl eine DVD, als auch ein Live-Album, die in verschiedenen Konfigurationen auf den Markt kommen werden. Mit einem Release könnte es im Optimalfall bereits im kommenden Herbst klappen.
 
17.03.2016: DVD zum 15. - Saltatio Mortis
Zum 10-Jährigen gab es noch die opulente DVD "10 Jahre wild und frei" aus der historischen Stadthalle Wuppertal, diesmal darf es ein bisschen mehr Rock N Roll sein. Zu ihrem 15. Geburtstag haben SALTATIO MORTIS letzten November ihr Konzert in Hamburg, St. Pauli mitgefilmt, das jetzt unter dem Namen "Zirkus Zeitgeist - Live aus der Grossen Freiheit" erscheint. Mitten auf der Reeperbahn wurde der altehrwürdige Club nach allen Regel der Spielmannskunst zerrockt, wovon sich alle Fans ab dem 01.04. selbst ein Bild machen können, dann nämlich erscheint das Teil auf CD, DVD und Blu-Ray.
 
17.03.2016: Ordentlich Massaker im neuen Bring me the Horizon-Video
Ihr letztes Album ist eines der absoluten Highlights des letzten Jahres im modernen Metal, jetzt schieben die Jungs aus Sheffield einen Anwärter auf das Video des Jahres hinterher. Und wenn es nicht das beste werden sollte, dann aber zumindest das blutigste, denn im Clip zu "Follow you" von BRING ME THE HORIZON wimmelt es nur so vor Kopfschüssen und anderen Nettigkeiten aus der Kategorie "wunderbar drüber". Blick gefällig?  Klick  .
 
17.03.2016: Papa Roach holen Berlin-Konzert nach
Nachdem sie im Herbst ihr Konzert in Berlin noch absagen mussten, kommen PAPA ROACH diesen Sommer zurück, um besagtes Hauptstadtkonzert nachzuholen. Am 22.07. wird der Vierer aus Sacramento in der Columbiahalle Berlin im Rahmen der "Star FM Maximum Rock Night" auf der Bühne stehen. Die weiteren Bands werden noch bekannt gegeben, die Tickets von der Erstansetzung sind nach wie vor gültig, Restkarten gibt es im VVK.
 
16.03.2016: Freie Stelle bei In This Moment
Stellenausschreibung bei IN THIS MOMENT: Die Modern Metaller müssen den Platz auf dem Drum-Schemel neu besetzen, da der bisherige Trommler TOM HANE seinen Abschied verkündet hat. Als Grund nennt der Drummer, dass er in kreativer Hinsicht nicht mehr glücklich mit dem Kurs der Band sei, der er 2012 beigetreten war. Wer die Nachfolge antreten wird und ob man die US-Tour im Sommer möglicherweise mit einer Aushilfe bestreiten wird, ist noch nicht bekannt.
 
15.03.2016: A Day to Remember präsentieren ersten Ausblick auf ihr nächstes Album
Langsam aber sicher kommen A DAY TO REMEMBER mit ihrem neuen Album in die Pötte. Zwar bleibt man all zu konkrete Details zum "Common Courtesy"-Nachfolger vorerst noch schuldig, aber zumindest haben die fünf Freunde aus Florida schon mal einen neuen Song samt dazugehörigem Video für uns parat. Vorhang auf für "Paranoia".
 
14.03.2016: Gute Chancen für ein neues Metallica Album in 2016
Wenn man Drummer LARS ULRICH Glauben schenken darf, dann werden METALLICA noch in diesem Jahr endlich ihr neues Album veröffentlichen. Demnach werde man die Scheibe in naher Zukunft fertig stellen, sodass bis zum Frühsommer alle Arbeiten abgeschlossen sein werden. Eine Veröffentlichung könnte damit spätestens im Herbst über die Bühne gehen, was eine Hallentour noch in diesem Jahr durchaus wahrscheinlich machen würde. Lange genug gewartet hat man als Fan mittlerweile, "Death Magnetic" ist immerhin schon schlappe acht Jahre alt.
 
14.03.2016: Tarja Turunen kündigt "The Shadow Self" an
Die finnische Wahl-Argentinierin TARJA hat ihr nächstes Rock-Album angekündigt. So wird der "Colours in the Dark"-Nachfolger den Titel "The Shadow Self" tragen und 05.08. an den Start gehen. Viele Details gibt es bisher nicht, zumindest aber das Artwork hat die Sängerin schon mal für uns parat ( klick ).
 
14.03.2016: "Strange Little Birds" von Garbage kommt im Juni
Fans der Alternative Rocker GARBAGE haben einen weiteren Grund sich auf den Sommer zu freuen, denn die Band um Sängerin SHIRLEY MANSON und Schlagzeuger BUTCH VIG (u.a. Produzent für FOO FIGHTERS und NIRVANA) wird im Juni eine neue Scheibe vorlegen. "Strange little Birds" erwartet uns am 10.06., Artwork und Tracklist gibt es  hier  .
 
13.03.2016: Albumdetails von Lacuna Coil
CRISTINA SCABBIA und ihre Jungs von LACUNA COIL werden zum Start der Open Air Saison ihren neuen Langspieler an den Start bringen. Dieser heißt "Delirium" und steht uns für den 27.05. ins Haus. Jetzt haben die Mailänder(innen) auch das Artwork und die Tracklist der Platte präsentiert, die ihr euch  hier  ansehen könnt.
 
11.03.2016: Bock auf Quickies - Buckcherry nehmen nächste EP auf
Warum sich die Arbeit mit kompletten Alben machen, wenn es eine EP auch tut? Das scheint das neue Credo von BUCKCHERRY zu sein. Nach "Fuck" (2014) fassen die Alternative Rocker ihre nächste EP ins Auge, an der gerade fleißig gewerkelt wird. Man könne sich vorstellen insgesamt 3 EPs zu schreiben und diese dann auch noch mal in Form eines Box-Sets anzubieten, wie Frontmann JOSH TODD vom Rolling Stone Magazin zitiert wird. Im Laufe des Jahres 2017 werde man sich dann aber auch wieder mit einem vollwertigen Studioalbum beschäftigen, heißt es weiter. 
 
11.03.2016: "Anselmo Gate" - Down sagen komplette Festivalsaison ab
Weitreichende Folgen für die Stoner Metaller DOWN nach dem verbalen "White Power"-Aussetzer von Sänger PHIL ANSELMO. Wie die Truppe aus New Orleans jetzt bekannt gab, hat man alle bisher gebuchten Festivalauftritt in Europa für dieses Jahr aufgrund der vielen negativen Schlagzeilen angesagt. Ebenfalls nicht stattfinden werden die Clubshows, die zwischen den Open Airs hätten stattfinden sollen.
 
08.03.2016: Vollständige Taubheit droht - AC/DC brechen US-Tour ab
Schwierige Zeiten für AC/DC-Frontmann BRIAN JOHNSON: Weil der Sänger akut gefährdet ist sein komplettes Hörvermögen zu verlieren, wurde dem Australier von seinen Ärzten angeordnet sofort mit dem touren aufzuhören. Aus diesem Grund wird die laufende US-Tour zu "Rock or bust" abgebrochen, die Shows werden aber unter Umständen nachgeholt - dann wohl mit einem Gastsänger. Um Spekulationen vorzubeugen: Laut eigener Aussage hat JOHNSON seine gesundheitlichen Probleme nicht etwa seinen Aktivitäten als Musiker zu schulden, sondern seiner Passion für Autorennen. Bei einem solchen hatte er sich vor wenigen Jahren das linke Trommelfell gerissen, da er vergessen hatte einen Hörschutz unter seinem Helm zu tragen. In Folge dessen ist der Sänger seitdem auf einem Ohr taub.
 
08.03.2016: Drittes Kvelertak-Album angekündigt
Drei Jahre nach ihrem letzten Album "Meir" lassen KVELERTAK jetzt ihren dritten Langspieler "Nattesferd" vom Stapel. Dieser erscheint auf Roadrunner und wurde auf den 13.05. terminiert. Für die Produktion zeichnen die Norweger höchst selbst verantwortlich, lediglich den Mix hat man NICK TERRY (TURBONEGRO, THE LIBERTINES) überlassen.
 
07.03.2016: Katatonia servieren "The Fall of Hearts" im Mai
Pünktlich zur nächsten Festivalsaison beglücken uns KATATONIA mit ihrem zehnten Studioalbum. "The Fall of Hearts" ( Artwork ) erscheint am 20.05. und wurde in Person von ANDERS NYSTRÖM und JONAS RENKSE in Eigenregie produziert. Einzig Mixing und Mastering hat man in die kompetenten Hände von JENS BOGREN (OPETH, SOILWORK, ARCH ENEY) gelegt. Im Studio dabei waren übrigens auch die beiden Neuzugänge DANIEL MOILANEN (Schlagzeug) und ROGER ÖJERSSON (Gitarre, TIAMAT). Letzterer wurde zwar relativ kurzfristig verpflichtet, konnte aber trotzdem noch einige Soli beisteuern.
 
07.03.2016: Labelwechsel und neue Scheibe - Hammerfall
Einigermaßen überraschend verlassen die Heavy Metal-Publikumslieblinge HAMMERFALL nach über zwei Jahrzehnten ihr Stamm-Label Nuclear Blast und schließen sich ab sofort Napalm Records an. Die Schweden, die im Verdacht stehen mit ihrem Debüt "Glory to the Brave" (1997) den traditionellen Metal gewissermaßen gerettet, zumindest aber aus seinem Dornröschenschlaf erweckt zu haben, kündigen im gleichen Atemzug auch ein neues Album an, welches am 04.11. erscheinen wird.
 
07.03.2016: High Fighter landen Plattenvertrag, Debüt erscheint im Sommer
Für die Hamburger Stoner / Sludge Metaller HIGH FIGHTER um die ehemalige A MILLION MILES-Frontfrau MONA MILUSKI scheint sich die kürzlich absolvierte Tour mit AHAB auszuzahlen. Das Quintett hat nämlich einen Plattenvertrag mit Svart Records an Land gezogen, die diesen Sommer das Debütalbum der Band veröffentlichen werden (VÖ 10.06.). Nach ihrer Gründung 2014 hatte die Band mit ihrer ersten EP "The Goat Ritual" bereits für Aufsehen gesorgt und ordentlich europäische Bühnen beackert.
 
03.03.2016: Foo Fighters räumen mit Gerüchten auf
In jüngster Vergangenheit wurden den FOO FIGHTERS nicht nur interne Streitigkeiten zwischen Fronter DAVE GROHL und Schlagzeuger TAYLOR HAWKINS nachgesagt, sondern sogar Auflösungsgerüchte machten die Runde. Parallel war die Rede davon, GROHL wolle die Band auf unbestimmte Zeit auf Eis legen, um sich als Solokünstler zu versuchen. Alles Bullshit sagen die Kalifornier und posten  hier  extra ein Video, um ihrer Klarstellung noch einmal Nachdruck zu verleihen. Neben dem durchaus humorvollen Clip ist die Aussage klar: "Zum millionsten Mal: Wir lösen uns nicht auf! Und niemand startet irgendeinen verdammten Alleingang!".
 
01.03.2016: Sixx A.M. kündigen "Prayers for the Damned" an
Pünktlich zum Monatsbeginn servieren uns SIXX A.M. die Details zu ihrem kommenden Album. "Prayers for the Damned - Vol. 1", das bereits seit ein paar Wochen fertig ist, wird ab dem 29.04. zu haben sein und ist der erste Teil des von der Band angekündigten Doppelalbums. Als Vorgeschmack ist heute schon die Single "Rise" erschienen ( Stream ). Zusätzlich wurden auch das Artwork und die Tracklist veröffentlicht ( klick ).
 
28.02.2015: Kooperation mit Dance-DJs - Lzzy Hale macht's wie Sharon den Adel
HALESTORM-Frontfrau LZZY HALE tut es ihrer Kollegin SHARON DEN ADEL (WITHIN TEMPTATION) gleich und leiht ihre Stimme einem Dance-Track. Für das schwedische DJ-Duo DADA LIFE hat die US-Amerikanerin einen Song namens "Tic, Tic, Tic" eingesungen, der ab sofort als Download zu haben ist ( Teaser ). Für das Duo ist es nicht die erste Zusammenarbeit mit einer Größe aus dem Rock-Bereich, denn vor zwei Jahren gab bereits SEBASTIAN BACH (Ex-SKID ROW) ein Gastspiel auf dem Track "Born to Rage". 2008 ging SHARON DEN ADEL einen ähnlichen Weg und sang für ARMIN VAN BUUREN eine Nummer namens "In and out of Love" ein.
 
25.02.2015: Atreyu-Schlagzeuger will mit Hell or Highwater durchstarten
Langsam aber sicher wird es ernst für die 2011 gegründeten HELL OR HIGHWATER rund um ATREYU Schlagzeuger / Sänger BRANDON SALLER. Die fünf Kalifornier haben kürzlich bei SPINEFARM RECORDS einen Plattendeal ergattert und können jetzt mit voller Kraft die Planungen für ihr Debüt "Vista" vorantreiben, welches noch 2016 erscheinen soll. All zu viele Details gibt es bisher nicht, bekannt ist nur, dass M. SHADOWS (AVENGED SEVENFOLD) als Gastsänger auf einem Song namens "Go Alone" zu hören sein wird.
 
24.02.2016: Mix im Kasten - neues Volbeat-Album rückt näher
Es dürfte nicht mehr als zu lange dauern bis die Metal Rock N Roller VOLBEAT ihr sechstes Studioalbum terminieren. Den finalen Mix hat der "Outlaw Gentlemen & Shady Ladies"-Nachfolger bereits hinter sich, jetzt gilt es die weiteren Schritte zu planen. Wie das Teil heißen wird ist noch nicht bekannt, einzig ein neuer Song namens "The Devil's bleeding Crown" wurde im letzten Sommer als Vorgeschmack präsentiert. Produziert hat die neue Platte übrigens JOE BARRESI (TOOL, QUEENS OF THE STONE AGE), dem zur Unterstützung Gitarrist ROB CAGGIANO (Ex-ANTHRAX) zur Seite stand.
 
24.02.2016: Personalkarussell bei Crematory dreht sich weiter
Der Umbruch bei den deutschen Gothic Metallern CREMATORY geht weiter. Nachdem vor nicht all zu langer Zeit Gitarrist und Sänger MATZE HECHLER ersetzt werden musste (und gleich zwei Nachfolger bekam), streicht nun der langjährige Bassist HARALD HEINE die Segel. Nach über 20 Jahren mit der Band hat HEINE seine Musikerkarriere aus gesundheitlichen und privaten Gründen für beendet erklärt und wird zukünftig von JASON MATTHIAS ersetzt. Ihr neues Album "Monument", das bereits seit einiger Zeit im Kasten ist, erscheint am 15.04..
 
22.02.2016: Riverside-Gitarrist verstorben
Völlig überraschend verkündeten die polnischen Progressive Rocker RIVERSIDE heute den Tod ihres Gitarristen. PIOTR GRUDZINSKI, der seit 2001 zum Line-Up gehörte und damit Gründungsmitglied war, wurde nur 40 Jahre alt. Über die Umstände des Todes wurden keine Details bekannt, in ihrer kurzen Stellungnahme bat die Band lediglich um Respekt und Privatsphäre für sich und die Familie des Verstorbenen. Laut MIKE PORTNOY, der sich bereits via Twitter geschockt vom Tod des Kollegen gezeigt hat, war GRUDZINSKI am Vorabend seines Todes noch auf dem Konzert seiner Band WINERY DOGS in Warschau zu Gast. Rest in Peace, Piotr.
 
19.02.2016: "Dust" von Tremonti terminiert
Für den 29.04. hat MARK TREMONTI (ALTER BRIDGE) sein drittes Soloalbum "Dust" bestätigt. Der Nachfolger von "Cauterize", das im letzten Jahr erschienen ist und es bis auf Platz 34 der deutschen Charts geschafft hat, wurde bereits zusammen mit selbigem angekündigt, hatte bisher aber noch keinen genauen Veröffentlichungstermin. Ebenfalls bekannt gegeben wurden Artwork und Tracklist, die ihr  hier  findet.
 
18.02.2016: Zweiter Teil von ASPs "Verfallen" kommt Anfang April
Die Frankfurter Gothic Novel Rocker ASP servieren uns am 01.04. den zweiten und letzten Teil von "Verfallen", das diesmal den Nameszusatz "Fassaden" trägt. Darin wird die Horror-Geschichte um den Protagonisten Paul und das Leipziger Hotel Astoria weitergeführt, die auf der Kurzgeschichte "Das Fleisch der Vielen" von Autor KAI MEYER basiert und für ASP schon allein deshalb ungewöhnlich ist, weil der Handlungsstrang stringent erzählt wird bzw. werden muss. "Verfallen - Folge 2: Fassaden" erscheint als reguläres Jewelcase und als aufwändiges Querformat-Digibook mit Bonus CD.
 
18.02.2016: Death Angel vollenden "The Evil Divide"
Am 27.05. legen DEATH ANGEL ihr neues Album "The Evil Divide" vor. Zum dritten mal in Folge hat das Quintett aus San Francisco dabei auf die Dienste von JASON SUECOF vertraut, der auch schon TRIVIUM und DROWNING POOL den richtigen Sound verpasst hat.
 

18.02.2016: Supergroup Invidia schraubt am ersten Album
TRAVIS JOHNSON (IN THIS MOMENT), MATT SNELL (Ex-FIVE FINGER DEATH PUNCH), BRIAN JACKSON (Ex-SKINLAB) und CHRIS HAMILTON (BLOODSIMPLE) sind oder waren in Bands aktiv, die durchaus klangvolle Namen im modernen US-Metal haben. Unter dem Banner INVIDIA hat sich das Quartett jetzt zusammengetan, um ein neues Projekt an den Start zu bringen. Die Aufnahmen zum Debüt laufen bereits und werden von Produzent LOGAN MADER (DEVILDRIVER, CAVALERA CONSPIRACY) beaufsichtigt.
 

17.02.2016: Welle: Erdball bringen limitierte EP jetzt als CD auf den Markt
Als die Gothic-Lieblinge WELLE: ERDBALL im November ihre neue EP "1.000 Engel" als limitierte Vinyl-Box an den Start brachten, war die Enttäuschung bei vielen Fans groß, die keines der raren Exemplare in die Finger bekommen konnten. Aufgrund der großen Nachfrage hat man sich deshalb dazu entschlossen das Teil mit allen 10 Songs nun am 18.03. noch einmal auf CD zu veröffentlichen, um es einem breiten Hörerkreis zugänglich zu machen.
 
15.02.2016: "Sword Songs" von Grand Magus kommt im Mai
Ihr mittlerweile achtes Album haben GRAND MAGUS auf den Namen "Sword Songs" getauft und die Platte für den 13.05. in den Veröffentlichungsplan ihrer Plattenfirm NUCLEAR BLAST schreiben lassen. Laut Frontmann JANNE CHRISTOFFERSON sollen die Songs schneller und aggressiver als auf dem Vorgänger "Triumph and Power" ausfallen.  Artwork & Tracklist  .
 
15.02.2016: Bataclan Wiedereröffnung evtl. noch in diesem Jahr
Die schrecklichen Bilder der Terroranschläge von Paris im November werden jedem noch in Erinnerung sein. Eines der Anschlagziele, der Live-Club BATACLAN, wo an diesem Abend die EAGLE OF DEATH METAL auf der Bühne standen, macht keine Anstalten sich den Terroristen zu beugen und möchte noch in diesem Jahr seine Wiedereröffnung feiern. In einem Zeitungsinterview werden die Betreiber JULES FRUTOS und OLIVIER  POUBELLE mit den Worten zitiert: "Sowohl unser Team als auch die Künstler wünschen sich, dass wir wieder unsere Pforten öffnen. Wir haben also gar keine andere Wahl, als unsere Türen wieder zu öffnen - mit etwas Glück könnte es schon Ende des Jahres so weit sein".
 
11.02.2016: Gerüchteküche zu Guns N Roses-Line Up brodelt weiter
Ein paar Dinge zur GUNS N ROSES Reunion stehen bekanntlich bereits fest, etwa die bisher fürs Frühjahr bestätigten Shows und die Teilnahme des Trios ROSE / SLASH / McKAGAN. Ein Insider will jetzt erfahren haben, dass auch IZZY STRADLIN bei der Rückkehr eine gewisse Rolle spielt: Dieser soll nämlich zumindest Anfang April bei zwei Shows in Las Vegas mit von der Partie sein, wenngleich bisher wohl noch unklar ist, ob das Engagement auch darüber hinaus geht. Angeblich soll STRADLIN seien Unwillen darüber geäußert haben weitreichendere Tourverpflichtungen einzugehen. Des weiteren soll derzeit angeblich noch diskutiert werden, ob man auch Schlagzeuger STEVEN ADLER trotz dessen bekannter Drogenprobleme mit einbezieht, wohingegen dessen Nachfolger MATT SORUM in den Planungen angeblich keine Rolle spielt.
 
11.02.2016: Phil Campbell lässt sich von Chris Fehn unterstützen
Bereits seit einiger Zeit tüftelt PHIL CAMPBELL (MOTÖRHEAD) an einem Soloalbum und langsam aber sicher nimmt die Sache Gestalt an. Nach den beiden Gastsängern ROB HALFORD (JUDAS PRIEST) und WHITFIELD CRANE (UGLY KID JOE) hat jetzt auch CHRIS FEHN (SLIPKNOT) einen Beitrag geleistet und ein paar Schlagzeugspuren beigesteuert. Wann genau die Scheibe erscheint ist dennoch bisher unbekannt.
 
10.02.2016: Lacuna Coil touren mit Aushilfe
Da der langjährige Gitarrist MARCO "Maus" BIAZZI, immerhin seit 1999 in der Band, letzten Monat seinen Ausstieg bekannt gab, haben sich LACUNA COIL vorübergehend mit DANIEL SAHAGUN (BLACK LODGE) verstärkt. Dieser stand jüngst bereits beim "70.000 Tons of Metal" mit den Italienern auf der Bühne und hatte zudem 2014 schon mal am Bass ausgeholfen. Ein langfristiger Nachfolger muss noch gefunden werden.
 
10.02.2016: Nergal versucht sich als Singer-Songwriter
Schon mehrfach hat BEHEMOTH-Frontmann ADAM "Nergal" DARSKI in Interviews durchblicken lassen, dass es noch eine ganze Weile dauern wird, bis seine Finsterlinge mit einem neuen Album aufwarten werden. In der Zwischenzeit vertreibt sich der Pole die Zeit mit einem außergewöhnlichen Soloprojekt, in dessen Rahmen er sich nicht dem Metal, sondern einer Mischung aus Blues, Folk und Country zuwendet. Das dazugehörige Album soll bereits im März fertig gestellt werden und bestenfalls im September erscheinen. Textlich soll es gewohnt düster zugehen, sich aber in eine andere Richtung bewegen. Außerdem wird DARSKI ausschließlich auf Klargesang setzen.
 
08.02.2016: Stimmensuche - Stone Temple Pilots suchen Frontmann
Schon im letzten Jahr wurde bekannt, dass das Gastspiel von CHESTER BENNINGTON bei den STONE TEMPLE PILOTS zu Ende gehen würde, nun suchen die Alternative Rocker offiziell nach einem Nachfolger. Dabei beschränken sie sich nicht nur auf die üblichen etablierten Szenegrößen, sondern suchen offen nach einem neuen Frontmann, der theoretisch sogar aus den Reihen ihrer Fans kommen könnte. Alle Infos und die entsprechende Kontaktmöglichkeit gibt's  hier  .
 
04.02.2016: Anselmos Aussetzer und die Folgen für Down
Alles andere als leichte Tage verlebt aktuell PHIL ANSELMO. Das Mitleid hält sich allerdings in Grenzen, denn der Sänger muss sich lediglich mit den Geistern auseinandersetzen, die er selbst gerufen hat. Konkret geht es dabei um einen im Grunde unentschuldbaren Zwischenfall beim "Dimedash" in Los Angeles am 22.01., einer Veranstaltung die dem Gedenken von PANTERA / DAMAGEPLAN-Gitarrist DIMEBAG DARRELL gewidmete war. Nach einem Song zeigte ANSELMO auf der Bühne den Hitlergruß und rief deutlich hörbar "White Power" ins Auditorium. Nach einem kurze Zeit später im Web auftauchenden Video der Aktion ( Link ) hagelte es postwendend herbe Kritik aus der Metalszene für den US-Amerikaner (u.a. von MACHINE HEAD-Frontmann ROB FLYNN), woraufhin dieser sich erst in fadenscheinlichen Ausreden versuchte ("das war ein Insider-Witz über den Weißwein, den wir an dem Abend backstage tranken") und - nachdem ihm der Ernst der Lage offenbar bewusst wurde - dann doch noch eine richtige Entschuldigung via Videobotschaft folgen lies. Erste Konsequenzen für seine Band DOWN gibt es trotzdem bereits: Die Veranstalter des niederländischen Forta Rock Festivals haben die Band aufgrund der Vorfälle offiziell ausgeladen und aus dem Billing gestrichen. Auf seiner  Website  hat der einstige PANTERA-Frontmann nun eine weitere Entschuldigung gepostet, in welcher er sich auch noch einmal bei seinen Bandkollegen entschuldigt und darauf hinweist, dass er diesen außerdem angeboten hat die Band zu verlassen, um weiteren Schaden von ihr abzuwenden. Ob es zu weiteren Konsequenzen kommt, wird sich noch zeigen. 
 
02.02.2016: Tourabsage - Kiss
Eigentlich hätten KISS im Mai für einige Konzerte nach Europa kommen sollen, doch wie der Tourveranstalter jetzt mitteilt, wurde die komplette Tour von der Band abgesagt. Ob und wann die Shows nachgeholt werden, ist momentan noch unklar, ebenso wenig wurde bisher ein offizieller Grund für die Absage kommuniziert. Die Tickets können jedenfalls bei den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.
 
02.02.2016: Skindred-Sänger nach Messerattacke wohlauf
Alles andere als einen schönen Abend hatte SKINDRED-Frontmann BENJI WEBBE letzten Freitag: Als der Sänger mit seiner Freundin JULIE gerade auf dem Nachhauseweg war, wurden die beiden Opfer eines Überfalls. Bei der Attacke in seiner südwalisischen Heimatstadt Newport wurde der Musiker mit einem Messer am Hals und im Gesicht verletzt, seine Freundin wurde "nur" geschubst und bespuckt, blieb ansonsten aber körperlich unversehrt. Warum die beiden auf offener Straße angegriffen wurde, ist unterdessen unklar.
 
30.01.2016: Dunn und McFadyen drehen ZZ Top Dokumentation
Das Filmemacherduo SAM DUNN und SCOT MCFADYEN hat mit seiner Firma BANGER FILMS das nächste prestigeträchtige Projekt an Land gezogen. Nachdem das Duo bisher unter anderem für IRON MAIDENs "Flight 666", "Super Duper Alice Cooper"  und das RUSH Portrait "Beyond the lighted Stage" verantwortlich war und außerdem mit "Metal - A Headbanger's Journey" und "Global Metal" Erfolge verbuchen konnte, dürfen sie jetzt auch eine offizielle Dokumentation über die texanischen Rauschebärter ZZ TOP drehen.  Wann der Streifen erscheint ist noch unklar, auch einen Titel hat das Projekt noch nicht.
 
28.01.2016: Weniger Mitglieder, aber ein neues Album - Nemesea
Für den 29.04. haben NEMESEA ihren vierten Langspieler "Uprise" angekündigt. Es ist die erste neue Musik seit "The Quiet Resistance" (2011), wobei es 2014 zumindest einen Re-Release von "In Control" gab, dem man einen 5.1. Mix spendierte. Da im letzten Jahr sowohl LASSE DELLBRUGGE (Keys) als auch FRANK VAN DER STAR (Drums) die Band verließen, ist man aktuell nur noch als Trio unterwegs, nämlich in der Besetzung mit Sängerin MANDA OPHUIS, Bassist SONNY ONDERWATER (beide Gründungsmitglieder und seit 2002 ununterbrochen bei den Groninger Gothic / Alternative Rockern aktiv) und Gitarrist HENDRIK JAN DE JONG. Das Artwork und die Tracklist zu "Uprise" wurden heute verkündet, ihr findet beides  hier  .
 
27.01.2015: Papa Roach fassen nächstes Album ins Auge
Obwohl auch eine schöpferische Pause zur Diskussion stand, haben sich PAPA ROACH nun doch dazu entschlossen demnächst erst einmal mit den Arbeiten an einem neuen Album zu beginnen. Demnach wird man ab dem 01.02. damit beginnen im bandeigenen Studio verstärkt an neuen Songideen zu feilen. Ob das neunte Album der Rocker aus Sacramento noch in diesem Jahr erscheint, ist allerdings unklar - immerhin hat man mit "Face Everything and Rise" erst Anfang 2015 einen Langspieler präsentiert.
 
27.01.2015: Artwork und Tracklist zur neuen Killswitch Engage
Freunde des gepflegten Metalcore dürfen sich schon mal auf den März freuen, denn wie wir schon berichteten werden KILLSWITCH ENGAGE dann ihr neue Scheibe veröffentlichen. Inzwischen ist auch das Drumherum in trockenen Tüchern: Das Teil wird am 11.03. über Roadrunner erscheiben und auch Artwork und Tracklist sind mittlerweile bekannt ( klick ).
 
27.01.2015: Amon Amarth schicken neue Scheibe ins Rennen
Erstmals in ihrer Geschichte haben sich AMON AMARTH dazu entschlossen mit "Jomsviking" ( Artwork & Tracklist ) ein waschechtes Konzeptalbum vorzulegen. JOHAN HEGG lässt dazu wissen:
„Die Jomswikinger waren eine schattenhafte und legendäre Söldnertruppe der Wikinger, die heute immer noch vom selben Mythos umgeben ist, wie in der Zeit, in der sie sich durch Europa und den mittleren Osten kämpfte. Sie waren rücksichtslose und todbringende Krieger, die für denjenigen kämpften, der sie am besten bezahlte. Sie hatten einen simplen Kodex: Zeige keine Angst. Weiche niemals zurück. Verteidige Deine Brüder und wenn Du dazu aufgefordert wirst, räche ihren Tod. Ich hatte das Gefühl, dass wir als Band soweit waren, die Geschichte der Jomswikinger als Ausgangspunkt für ein Amon Amarth Album zu nutzen".  Über den neuen Labelpartner Sony Music wird der Longplayer am 25.03. in den Handel kommen, der von ANDY SNEAP (u.a. CRADLE OF FILTH) produziert wurde. Darauf zu hören sein werden Gastsängerin DORO PESCH ("A Dream that cannot be") und VOMITORY-Schlagzeuger TOBIAS GUSTAFSSON, der das Album als Gastmusiker eingetrommelt hat. Folglich ist die Nachfolge von FREDRIK ANDERSSON, der vor etwa einem Jahr nach 17 gemeinsamen Jahren seinen Ausstieg verkündet hat, bis dato noch nicht geklärt.
 
23.01.2016: Sixx A.M. werden zum Quartett
Ab sofort ist das Trio SIXX A.M. als Quartett unterwegs. JAMES MICHAEL (Gesang), NIKKI SIXX (Bass) und DJ ASHBA (Gitarre) haben ihren 2015er Tour-Drummer DUSTIN STEINKE (BLEEKER RIDGE) nämlich zum festen Bandmitglied befördert. Es ist davon auszugehen, dass der Kanadier auch auf den zwei bereits fertigen neuen Alben zu hören sein wird, die planmäßig beide noch in diesem Jahr erscheine sollen.
 
23.01.2016: Viertes Long Distance Calling-Album für April angekündigt
"Trips" lautet der Name des vierten LONG DISTANCE CALLING Albums, das am 29.04. das Licht der Welt erblicken wird. Darauf wird auch Ex-Frontmann MARTIN FISCHER noch einmal zu hören sein, der vor seinem Ausstieg noch einige Keyboards beigesteuert hat. Für den Gesang wurde hingegen PETTER CARLSEN verpflichtet, der auf etwa der Hälfte des Materials in Erscheinung tritt und auch auf dem Vorgänger "The Flood Inside" schon bei einem Song ("Welcome chang") zu hören war.
 
23.01.2016: Rückkehr der 90er bei Arch Enemy
Scheinbar steht ARCH ENEMY der Sinn nach dem guten alten Melodic Death ihrer frühen Schaffensphase. Zumindest haben sich aktuelle und ehemalige Mitglieder unter dem Banner BLACK EARTH zusammengetan, um ausschließlich Stücke der ersten drei Alben wieder auf die Bühne zu bringen. Die nach dem Debüt der Schweden benannte Truppe setzt sich zusammen aus MICHAEL und CHRISTOPHER AMOTT, DANIEL ERLANDSSON, SHARLEE D'ANGELO und Ex-Sänger JOHAN LIIVA. Eine erste Japan-Tour wurde bereits angekündigt, Termine in Europa sind bis dato noch nicht aufgetaucht.  
 
23.01.2016: Devin Townsend visiert Studio an
Wie DEVIN TOWNSEND jetzt verraten hat, wird noch in diesem Jahr ein neues Album seines DEVIN TOWNSEND PROJECT an den Start gehen. Der Kanadier wird ab dem 27.03. mit seiner Band im Studio sein um die neue Scheibe auf Festplatte zu bannen, die nach aktuellem Stand der Dinge "Transcendence" heißen wird.
 
23.01.2016: Album-Update von Crematory
CREMATORY zurren die Details zu ihrem neuen Album, das rechtzeitig zum 25. Jubiläum erscheint, fest. Demnach wird "Monument", das 13. Album der Gothic Metaller, am 15.04. erschienen. Ihren Einstand geben dabei die beiden Neuzugänge TOSSE BASLER (Gitarre, Klargesang) und ROLF MUNKES (Gitarre). Das Artwork gibt es  hier  zu sehen.
 
20.01.2016: Frische Riff-Kraft für Children of Bodom
Ein gutes halbes Jahr nach dem Ausstieg des langjährigen Sechssaiters ROOPE LATVALA haben CHILDREN OF BODOM einen neuen festen Gitarristen gefunden. Die Wahl fiel auf DANIEL FREYBERG, der sich seine Sporen bereits bei NORTHER und NAILDOWN verdient hat.
 
20.01.2016: Serum 114 - Neues Album über Napalm
Mitsamt ihrem vor wenigen Jahren selbst gegründeten Label "Junge, dein Label" haben sich die Frankfurter Punkrocker SERUM 114 Napalm Records angeschlossen. Gemeinsam wird man im Laufe des Jahres den Nachfolger für "Kopfüber ins Nichts" an den Start bringen, mit dem das Quartett erstmal die Top 10 der deutschen Charts entern konnte.
 
19.01.2016: Mick Mars treibt Solokarriere voran
Parallel mit dem Jahr 2015 ging auch die 35-jährige Karriere von MÖTLEY CRÜE zu Ende, die am Silvesterabend ihr letztes Konzert in Los Angeles spielten. Kaum sind die Glam Rocker zu Grabe getragen, da stürzt sich so manches Bandmitglied gleich wieder in die Arbeit: Während NIKKI SIXX letzt Hand an gleich zwei zukünftige Alben von SIXX A.M. legt, befindet sich Gitarrist MICK MARS im Blackbird Studio in Nashville, Tennessee, wo erste Aufnahmesessions zu seinem Solodebüt stattfinden. Mit dabei ist auch JOHN CORABI, der von 1992 bis 1997 als Sänger für MÖTLEY CRÜE aktiv war. Wann die Platte erscheint ist noch nicht bekannt.
 
19.01.2016: Business Talk - Spinefarm übernimmt Candlelight
Bereits seit 1993 ist Candlelight Records in Sachen Death und Black Metal aktiv und hat sich über die Jahre zu einer der wichtigsten Adressen extremer Musik gemausert. Wie die beiden Besitzer EDWARD CHRISTIE und STEVE BEATTY mitteilen, wurde das Label jetzt an Spinefarm Records verkauft (gehört seinerseits zu Universal Music), das finnische Label das unter anderem NIGHTWISH, CHILDREN OF BODOM und ENSIFERUM groß gemacht hat. In einem Brief an die derzeit bei den Engländern unter Vertrag stehenden Künstler haben CHRISTIE und BEATTY klargestellt, dass alle laufenden Verträge und Abmachungen 1:1 übernommen werden, somit also alle Alben wie geplant erscheinen werden und die Bands dadurch Planungssicherheit haben. Dazu zählen etwa IHSAHN, PESTILENCE und DAYLIGHT DIES.
 
18.01.2016: Bullet zu SPV, Album wohl Anfang 2017
Die schwedischen Metaller BULLET wechseln nach zwei Alben von Nuclear Blast zu SPV und werden dort wohl Anfang 2017 eine neue Platte veröffentlichen. Weil Schlagzeuger GUSTAV HJORTSJÖ auch Inhaber der Pama Studios in Torsås ist, werden dort auch die Aufnahmen über die Bühne gehen.
 
18.01.2016: Clutch-Frontmann zum Projekt von Vinny Appice
Ex-BLACK SABBATH und HEAVEN AND HELL Schlagzeuger VINNY APPICE tüftelt gerade an einem neuen Projekt namens MUNSMUIR. Zu selbigem gehören nicht nur BRAD DAVIS (FU MANCHU) und DAVE BONE (THE COMPANY BAND), sondern ab sofort auch NEIL FALLON, Frontmann der Heavy Rocker CLUTCH. Das Debüt der Truppe, an dem bereits lose seit 2013 gewerkelt wird, befindet sich nach wie vor in Arbeit.
 
17.01.2016: Zakk Wylde zurrt Fakten zum zweiten Soloalbum fest
Weitere Details zum zweiten Solowerk von BLACK LABEL SOCIETY-Frontmann ZAKK WYLDE: "Book of Shadows II", der Nachfolger zum mittlerweile 20 Jahre alten Vorgänger, wird am 08.04. in die Läden kommen. Anschließend kommt der Saitenhexer im Rahmen seiner Tour auch nach Europa, erste Festivalauftritte sind bereits bestätigt.
 
17.01.2016: Wayne Static-Witwe begeht offenbar Selbstmord
TERA WRAY STATIC, die Witwe von STATIC-X Sänger WAYNE STATIC ist tot. Wie Familie und Freunde bestätigen, hat sich die US-Amerikanerin am 13.01. auf noch ungeklärte Weise das Leben genommen. Laut Aussage ihrer Mutter litt die 33-Jährige seit dem Tod ihres Mannes Ende 2014 an starken Depressionen, die jetzt wohl zu ihrem Freitod geführt haben. "Nachdem der Tod die beiden für 14 Monate getrennt hat, nahm Tera ihr Schicksal selbst in die Hand und beendete ihr Leben, um wieder mit der Liebe ihres Lebens vereint zu sein", so die Mutter weiter.
 
14.01.2016: Alles Details zur neuen Walls of Jericho
Nach achtjähriger Albumpause werden WALLS OF JERICHO in diesem Jahr ihre Rückkehr in die Szene feiern. Ihr Quasi-Comeback trägt den Titel "No one can save you from yourself" und wurde von Labelpartner Napalm jetzt für den 25.03. angekündigt. Außerdem hat man uns das Artwork und die Tracklist kredenzt, die es  hier  zu sehen gibt.
 
14.01.2016: Dust Bolt klopfen an die Studiotür
In zwei Wochen wollen die deutschen Thrasher DUST BOLT mit den Aufnahmen zu ihrem dritten Album beginnen. Dabei haben sie sich erneut für das die Engine Studios entschieden, wo auch schon der Vorgänger "Awake the Riot" entstand. Bis zum Sommer soll das Teil draußen sein.
 
13.01.2016: Avantasia zum Grand Prix?
Endlich mal ein bisschen Niveau beim Eurovision Song Contest? Zumindest hat es TOBIAS SAMMET (EDGUY) mit seinem Bombast Metal-Projekt AVANTASIA schon mal in die Top 10 im deutschen Vorausscheid geschafft. Dort tritt er am 25.02. live in der ARD gegen 9 Konkurrenten an und kämpft dabei um das Ticket als deutscher Teilnehmer beim ESC in Stockholm Mitte Mai. Das neue Album "Ghostlights" ist dann bereits draußen, es erscheint nämlich am 29.01..
 
13.01.2016: Napalm Records schnappen sich Life of Agony
Seit mehr als 10 Jahren haben LIFE OF AGONY kein neues Album mehr vorgelegt, doch 2016 werden die Alternative Rocker um MINA CAPUTO endlich mit einem neuen Album aufwarten. Nachdem man sich jüngst unter die Fittiche von Napalm Records begeben hat, steht nun das fünfte Album "A Place where there's no more Pain" bevor, das im Laufe des Jahres erscheinen wird.
 
13.01.2016: Hatebreed servieren im Frühjahr
Zum Jahresbeginn direkt ein paar gute Nachrichten für die Fans von JAMEY JASTA und HATEBREED: Der Hardcore / Metal-Fünfer hat nämlich ein neues Scheibchen namens "The Concrete Confessional" eingetütet, welches im Frühjahr erscheinen wird. Die Produktion hat wie gewohnt CHRIS "Zeuss" HARRIS (ROB ZOMBIE, QUEENSRYCHE, HUNTRESS) übernommen, den finalen Mix durfte JOSH WILBUR (TRIVIUM, LAMB OF GOD, GOJIRA) besorgen. Im Mai und Juni geht es dann mit DEVILDRIVER auf ausgedehnte US-Tour.
 
13.01.2016: "Sunrise to Sundown" von Spiritual Beggars für März angekündigt
MICHAEL AMOTT (ARCH ENEMY) bringt mit seiner Allstar-Zweitband SPIRITUAL BEGGARS im März eine neue Platte an den Start. Am 18.03. steht uns "Sunrise to Sundown" von den Stoner Metallern ins Haus, das bereits das neunte gemeinsame Werk von AMOTT, Bassist SHARLEE D'ANGELO (auch ARCH ENEMY), Sänger APOLLO PAPATHANASIO (Ex-FIREWIND), Keyboarder PER WIBERG (CANDLEMASS) und Drummer LUDWIG WITT (GRAND MAGUS) ist.
 
11.01.2016: David Bowie im Alter von 69 Jahren verstorben
Damit geht die zweite Legende binnen zwei Wochen: Gestern starb mit DAVID BOWIE nicht nur eine der schillerndsten Persönlichkeiten des Musikgeschäfts der letzten 50 Jahre, sondern auch einer der mutigsten und einflussreichsten Künstler aller Zeiten. BOWIE starb friedlich im Kreise seiner Liebsten in New York City nach einem 18-monatigen Kampf gegen Leberkrebs, welcher 2014 diagnostiziert wurde. Nur einen Monat vor seinem Tod erschien der Musiker noch bei der Premiere seines Musicals "Lazarus". Am vergangenen Freitag, seinem Geburtstag, erschien außerdem sein neues, 25. Album "Blackstars". Unter den unzähligen Rock- und Metalbands, die er über die Jahrzehnte laut deren Aussage inspirierte, finden sich so illustre Namen wie QUEEN (mit denen er bekanntlich "Under Pressure" einspielte), APOCALYPTICA und NIRVANA.
 
11.01.2016: Live-Review - Arkona
Ein ganz gewöhnlicher Adventssonntag in einem Berliner Hinterhof. Doch immer mehr Langhaarige, Kuttenträger und andere dunkle Gestalten rotten sich zusammen und begehren Einlass. Der genannte Hinterhof in Friedrichshain gehört nämlich dem bekannten Metal Club K17 und beherbergt heute das nord-ost-europäische Tourgespann ARKONA, METSATÖLL und SVARTSOT auf ihrem „Pagan Rebellion“ Feldzug. Leichten Zweifel, ob es ARKONA schaffen werden als Headliner ordentlich Leute zu ziehen, erweisen sich als unbegründet. Einige hundert Anhänger dürften es gewesen sein, die den Weg ins K17 gefunden haben.  Live-Review  .
 
11.01.2016: In This Moment verschieben Tour
Wer Karten für die in dieser Woche startenden Europatournee von IN THIS MOMENT besitzt, muss sich noch ein bisschen länger gedulden bis er seine Lieblinge zu Gesicht bekommt. Aufgrund gesundheitlicher Probleme bei Sängerin MARIA BRINK mussten die Konzerte kurzfristig auf Mai verschoben werden. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, die Nachholtermine findet ihr  hier  .
 
08.01.2016: Neue Caliban im März
Moshpit-Futter im Anmarsch: CALIBAN haben ihren neuen Silberling "Gravity" fertig gestellt und fiebern dem VÖ am 25.03. entgegen. Für den richtigen Klang hat man gleich selbst gesorgt, nämlich in Gestalt von Gitarrist MARC GÖRTZ, in dessen Nemesis Studio die Scheibe auch eingespielt wurde.  Artwork & Tracklist .
 
08.01.2016: Da rollt der Rubel - 35 Millionen für The Offspring-Songrechte
Bei THE OFFSPRING klingelt die Kasse: Für nicht weniger als 35 Mio. US-Dollar haben die Punkrocker aus Kalifornien kürzlich die Rechte an ihrem Backkatalog verkauft. Bisher langen die Recht bei Columbia Records, neuer Inhaber ist jetzt Round Hill Music. Bemerkenswerte Randnotiz: Die ersten drei Alben der Band um Sänger DEXTER HOLLAND und Gitarrist NOODLES sind in dem Deal nicht mal enthalten, darunter der Klassiker "Smash" auf dem sich unter anderem die unkaputtbare Hymne "Self-Esteem" befindet. Die Rechte an besagten Frühwerken bleiben nach wie vor bei Epitaph, wo die Scheiben auch einst erschienen sind.
 
08.01.2016: "Us and the Night" von 3 Doors Down ab März zu haben
Mit ein bisschen Verzögerung haben 3 DOORS DOWN ihren sechsten Longplayer nun für den 11.03. angekündigt. Das Teil wird "Us and the Night" heißen und entstand unter der Ägide von Producer MATT WALLACE in Nashville, Tennessee. Artwork und Tracklist sind bereits bekannt und und  hier  zu finden.
 
07.01.2016: Live-Stream der Trauerfeier für Lemmy diesen Samstag
Wenn MOTÖRHEADs LEMMY KILMISTER am Samstag sein letztes Geleit bekommt, möchten Familienangehörige und engste Freunde unter sich bleiben und bitten die Fans deshalb nicht zum Gottesdienst zu erscheinen. Gänzlich aussperren möchte man die Anhänger aber nicht, weshalb die Trauerveranstaltung  hier  für alle Fans als Live-Stream zur Verfügung gestellt wird. Die Übertragung beginnt um 23:00 unserer Zeit am Samstagabend (09.01.).
 
07.01.2016: Startschuss zum neuen Alter Bridge-Album
Wie angekündigt haben ALTER BRIDGE mit den Studioarbeiten an ihrem nächsten Album begonnen, das im Herbst diesen Jahres auf den Markt kommen soll. Wie schon beim Vorgänger "Fortress" (2013) wird auch diesmal Produzent MICHAEL "Elvis" BASKETTE mit von der Partie sein. Bevor das fünfte Langeisen des Quartetts erscheint, wird Gitarrist MARK TREMONTI im April erst noch sein drittes Solowerk "Dust" präsentieren. 
 
07.01.2016: Soloambitionen bei Flyleaf Frontfrau(en)
Zufällige Überschneidungen können manchmal bemerkenswert sein, so auch im Falle von FLYLEAF, denn sowohl deren aktuelle, als auch ihre ehemalige Sängerin bringen dieser Tage ihr Solodebüt an den Start. Den Anfang macht die gerade im Amt befindliche KRISTEN MAY, deren per Crowdfunding finanziertes Album "Conversations" ( Link ) just das Licht der Welt erblickt hat. Im Februar legt dann ihre Vorgängerin LACEY STURM nach, deren Erstling "Life Screams" bereits im Kasten ist und für den 12.02. angekündigt wurde.
 
05.01.2016: Guns N Roses - Erste Show mit Axl, Slash und Duff bestätigt
Damit dürfte die Sache amtlich sein: Nachdem um Weihnachten bereits kommentarlos das klassische Logo auf der Website von GUNS N ROSES gepostet wurde, steht jetzt fest, dass es tatsächlich zur Reunion in der Besetzung mit AXL ROSE, SLASH und DUFF MCKAGAN kommen wird. Dies haben alle drei unabhängig voneinander auf ihren Social Media-Kanälen bestätigt. Demnach wird das Coachella Festival in Kalifornien im April die Rückkehr des Trios auf eine gemeinsame Bühne darstellen, wobei bisher noch offen ist wer außerdem zum Line-Up gehören wird. Gerüchten zu Folge werden die Gunners im Sommer auch in Deutschland zu sehen sein, gemunkelt wird von einer Show auf dem Hockenheimring.
 
05.01.2016: Gedenkfeier für Lemmy auf dem Sunset Strip, Motörhead hören auf
Die Anteilnahme nach dem Tod von Metal-Ikone LEMMY KILMISTER ist nach wie vor gewaltig und nun muss auch für die offizielle Gedenkfeier für den am 28.12. verstorbenen MOTÖRHEAD-Frontmann "angebaut" werden. Eigentlich war geplant die öffentliche Trauerfreier in Lemmys Lieblingsbar, dem legendäre RAINBOW BAR & GRILL in Los Angeles abzuhalten, doch aufgrund der überwältigenden Resonanz hat man die Feierlichkeiten nun quasi auf den Rest des Sunset Strips ausgeweitet und zusätzlich die Club-Instanzen WHISKEY A GO GO und ROXY ins Boot geholt. Wer zufällig in der Nähe ist (?) hat am 09.01. zwischen 14:00 und 02:00 Uhr die Möglichkeit teilzunehmen und noch einmal im großen Rahmen auf die Legende anzustoßen.
Mit LEMMY wird gleichzeitig auch seine Band MOTÖRHEAD zu Grabe getragen, darüber sind sich MIKKEY DEE (Drums) und PHIL CAMPBELL (Gitarre) einig. DEE im Interview mit einer schwedischen Zeitung: "Natürlich ist es mit der Band jetzt vorbei, aber sie wird in der Erinnerung vieler Menschen weiterleben. Wir werden auch nicht mehr auf Tour gehen oder irgendwelche weiteren Platten veröffentlichen, trotzdem wird Lemmy in unseren Herzen weiterleben".
 
05.01.2016: Skid Row ohne Sänger
Turbulente Zeiten bei SKID ROW: Die Hardrocker stehen nämlich seit kurzem ohne Frontmann da. Pikant daran ist vor allem, dass die Band von dessen Ausstieg laut eigener Aussage nur durch dessen Postings in den sozialen Netzwerken erfuhr. Sei es wie es ist, die Amis müssen sich jedenfalls nach einem neuen Sänger umschauen. Gerüchten um eine mögliche Reunion mit SEBASTIAN BACH wurde unterdessen vorsichtshalber ebenso ein Riegel vorgeschoben wie den Behauptungen man wäre in besagtem "klassischem" Line-Up als Vorband für GUNS N ROSES gebucht worden.
 
05.01.2016: Stuck Mojo bekommen zwei neue Mitglieder, Album kommt dieses Jahr
Wenn man Schlagzeuger FRANK FONTSERE Glauben schenken darf, dann wird im Laufe des Jahres mit einem neuen Album der Crossover-Pioniere STUCK MOJO zu rechnen sein. Nicht mehr dabei sind werden dann allerdings Frontmann BONZ (mit dem man erst vor etwas über einem Jahr eine Reunion-Show spielte) und Basser COREY LOWERY, die durch zwei Neuzugänge ersetzt werden, zu deren Person allerdings noch keine Details bekannt sind.
 
29.12.2015: R.I.P., Lemmy Kilmister
Eigentlich wollten wir zwischen den Jahren eine kleine News-Pause einlegen, wie im Grunde jedes Jahr. Doch dann platze heute morgen eine Meldung in alle News-Feeds und Nachrichtenseiten, die auch, aber nicht nur Rocker und Metalheads in Schockstarre versetzte: IAN FRASER "Lemmy" KILMISTER ist tot. An Heiligabend hatte die Rock N Roll-Lichtgestalt noch ihren 70. Geburtstag feiern dürfen, jetzt ist er in der Nacht auf Dienstag verstorben. Nur zwei Tage nach seinem Geburtstag wurde bei LEMMY eine extrem aggressive Krebserkrankung festgestellt, welcher der MOTÖRHEAD-Frontmann nur Tage später erlag. Hier die Originalmeldung der Band:

There is no easy way to say this… our mighty, noble friend Lemmy passed away today after a short battle with an extremely aggressive cancer. He had learnt of the disease on December 26th, and was at home, sitting in front of his favorite video game from The Rainbow which had recently made its way down the street, with his family.

We cannot begin to express our shock and sadness, there aren’t words.

We will say more in the coming days, but for now, please…play Motörhead loud, play Hawkwind loud, play Lemmy’s music LOUD. Have a drink or few. Share stories. Celebrate the LIFE this lovely, wonderful man celebrated so vibrantly himself. HE WOULD WANT EXACTLY THAT.

Ian ‘Lemmy’ Kilmister 1945 -2015

Born to lose, lived to win.
 

21.12.2015: Neues Hammerfall-Album soll 2016 erscheinen
Mit etwas Glück werden die Fans der Power Metaller HAMMERFALL gegen Ende des kommenden Jahres das nächste Album ihrer Lieblinge in den Händen halten. Anfang Februar werden die Schweden noch bei "70.000 Tons of Metal" spielen und sich anschließend in Mexiko für ein Konzert die Ehre geben, den Rest des Jahres will man sich aber voll und ganz dem "(r)Evolution"-Nachfolger widmen. Verläuft alles nach Plan, dann ist das Teil gegen Ende 2016 draußen.
 
21.12.2015: Mötley Crüe-Film erscheint wohl im Sommer
Bereits seit längerer Zeit wird an der Verfilmung der MÖTLEY CRÜE-Biografie "The Dirt" gearbeitet. Laut VINCE NEIL stehen die Chancen gut, dass der Streifen im Sommer 2016 in die Kinos kommt. Inhaltlich soll sich das Drehbuch dicht an der Buchvorlage bewegen.
 
21.12.2015: Scott Weiland starb offenbar an Drogencocktail
Nachdem SCOTT WEILAND (Ex-STONE TEMPLE PILOTS, Ex-VELVET REVOLVER, THE WILDABOUTS) Anfang des Monats vor einem Konzert in Minneapolis tot in seinem Tourbus aufgefunden wurde, ist jetzt der Bericht der Gerichtsmedizin zu den Umständen des Todes erschienen. Demnach starb der Frontmann an einer Mixtur aus Kokain, dem Ecstasy-Bestandteil MDA und Alkohol, die er sich wohl versehentlich zu hoch dosierte. Das somit wohl vermeidbare Ableben des einflussreichen Sängers gewinnt durch diesen Umstand zusätzlich an Tragik, selbst wenn der Unfall auch durch eine Herzerkrankung und ein Asthmaleiden des Musikers begünstigt wurde.
 
21.12.2015: "Arktis" von Ihsahn kommt im März
EMPEROR-Frontmann IHSAHN hat sein sechstes Soloalbum finalisiert und lässt das Teil nun von seinem Label CANDLELIGHT RECORDS am 04.03. in die Läden stellen. Aufgenommen wurden die zehn Songs im hauseigenen Studio des Multiinstrumentalisten, den Mix hat Tonmeister JENS BOGREN (KATATONIA, OPETH, PARADISE LOST) besorgt. Zur Unterstützung hat sich IHSAHN zudem einige Gäste ins Studio geholt, darunter MATT HEAFY von TRIVIUM sowie aktuelle und ehemalige Musiker von LEPROUS und SHINING
 
17.12.2015: Killswitch Engage - Album im März
Das nächste KILLSWITCH ENGAGE-Album steht in den Startlöchern. Wie gewohnt hat auch beim inzwischen siebten Album "Incarnate" Gitarrist ADAM DUTKIEWICZ die Aufnahmen höchstpersönlich überwacht. Die zweite Scheibe seit der Rückkehr von Sänger JESSE LEACH erscheint im März über Roadrunner.
 
16.12.2015: Neues Live-Review - Callejon @ Batschkapp Frankfurt
Ein kleines bisschen darf man sich schon wundern: Da spielt mit CALLEJON die unumstrittene Nr. 1 im deutschsprachigen Metalcore in der famosen Batschkapp und die Bude ist "nur" halbvoll. Wobei "halbvoll" in Zeiten der neuen Batschkapp ja nicht zwingend negativ belegt ist, denn der Club fasst inzwischen amtliche 1.500 Besucher. An diesem Sonntagabend muss man es dann bei geschätzten 700 (?) belassen, die den Freiraum aber durchaus zu schätzen wissen. Und außerdem: lieber 700 Steilgänger als 1.500 Rumsteher. Wie die Band mit ihren Sackgassenkindern gemeinsam die Kapp zum kochen gebracht haben, könnt ihr in unserem  Live-Review  nachlesen (inkl. Setlist und  Fotos  ).
 
15.12.2015: Neues Live-Review - Clutch @ Batschkapp Frankfurt
Frustbewältigung mit Riffs: Nach einer gleichermaßen bitteren wie vermeidbaren Derby-Niederlage gegen so einen komischen Club aus Südhessen, muss für das Fußball affine Rockervolk in Frankfurt schon ein Leckerbissen her. Am besten einer, der einen Sahnetag erwischt hat. Das klingt nach einem Job für Neil Fallon und CLUTCH! Unser Live-Review zur Show gibt es  hier  , ein paar Fotos haben wir  hier  für euch.
 
14.12.2015: Moonsorrow und das "Zeitalter der Götter"
Die finnischen Pagan-Meister MOONSORROW haben ein neues Album angekündigt. Über Century Media erscheint am 01.04. "Jumalten Aika", was übersetzt "Zeitalter der Götter" heißt. Inhaltlich hat man sich einmal mehr mit der nordischen Mythologie auseinandergesetzt.
 
10.12.2015: Neues Interview - Riverside
Öfter mal etwas Neues: Auf ihrem aktuellen Album „Love, Fear and the Time Machine“ haben die zu Recht hochgeschätzten Progrocker von RIVERSIDE sowohl musikalisch als auch thematisch die düsteren Elemente ihrer Kunst zurückgefahren und präsentieren sich mit überraschend kompakten Songs sowie hoffnungsvollen Texten. Sänger, Bassist und Hauptkomponist MARIUSZ DUDA gab uns nicht nur Auskunft über die Entstehung des Werks, sondern auch über seinen persönlichen Abschied von Zorn und Verzweiflung.  Interview  .
 
10.12.2015: "Lunar Prelude" von Delain erscheint im Februar
Wie schon vor "The Human Contadiction" wollen DELAIN auch die Wartezeit zu dessen Nachfolger ein wenig verkürzen und haben deshalb eine neue EP angekündigt. "Lunar Prelude" kommt am 19.02. und umfasst die beiden neuen Songs "Suckerpunch" und "Turn the Lights out" (erstgenannter zusätzlich noch mal in einer Orchesterversion). Zudem wurde "Don't let go" in einer alternativen Version neu eingespielt und noch weitere Live-Songs oben drauf gepackt.  Artwork und Tracklist  .
 
10.12.2015: Das zwölfte Letzte Instanz-Album heißt "Liebe im Krieg"
Für August haben die Jungs von LETZTE INSTANZ ihre neue Platte "Liebe im Krieg" in Aussicht gestellt, die von MARKUS SCHLICHTHERLE (CALLEJON, CHRISTINA STÜRMER, POLARKREIS 18) produziert wird. Zur Ausrichtung lässt man bereits durchblicken, dass das Teil deutlich eingängiger ausfallen wird als der Vorgänger "Im Auge des Sturms". Die Tour zum Album ist ebenfalls bereits gebucht und steigt im Oktober und November ( Termine ).
 
10.12.2015: Ode an die Heimat - Black Stone Cherry nehmen "Kentucky" auf
Mitten in den Aufnahmen zu ihrer nächsten Langrille melden sich BLACK STONE CHERRY aus dem Studio zu Wort, um uns wissen zu lassen, dass sie im Frühjahr besagtes Album präsentieren werden, das "Kentucky" heißen wird. Ein kleines Video mit Impressionen gibt es  hier  .
 
10.12.2015: Ghost Brigade nehmen Auszeit
Auf unbestimmte Zeit wird es erst einmal still werden um GHOST BRIGADE. Die Finnen haben beschlossen eine Pause von unbekannter Dauer einzulegen, um neue Motivation und Muse zu sammeln. "Wir wollten von Anfang an diese Band machen, weil wir Spaß daran haben und nicht weil wir es müssen. Leider sind wir gerade an genau diesem Punkt angekommen, weshalb wir uns zu einer unbefristeten Auszeit entschieden haben".
 
09.12.2015: Lacuna Coil kündigen neues Album an
CRISTINA SCABBIA hat jüngst in einem Interview "Delirium" als Titel für das kommende LACUNA COIL Album bestätigt. Demnach haben die Italiener vor etwa einer Woche die Studioarbeit aufgenommen und planen derzeit bis Ende Februar alles im Kasten zu haben. Nach jetzigem Stand soll der Longplayer dann Ende Mai über CENTURY MEDIA erscheinen.
 
09.12.2015: Wirtz mit neuer DVD
Gerade noch  rechtzeitig vor Weihnachten räumt WIRTZ seine neue DVD zur "Auf die Plätze, fertig, los!"-Tour in die Regale der Fachhändler. Mitgeschnitten hat der Frankfurter, der zuletzt auch im TV für Aufsehen sorgte, dieses mal sein Gastspiel in Berlin. Geboten werden zwei Stunden Rock N Roll vor satten 3.500 Fans - übrigens die bisher größte Headlinershow des einstigen SUB7EVEN-Frontmanns. Dazu gibt's noch eine halbstündige Tourdoku und das komplette Set außerdem noch mal auf 2 CDs.  Artwork und Tracklist .
 
09.12.2015: Helden auf Tour - Sabaton kündigen Live-DVD an
Diesen Sommer haben SABATON ihre Show beim Wacken Open Air und ihr Heimspiel beim Sabaton Open Air im schwedischen Falun professionell mitfilmen lassen. In Form von "Heroes on Tour" erscheinen nun beide Konzerte als Paket, das am 04.03. erscheint. Zum Lieferumfang gehört auch eine randvolle Live-CD mit den Höhepunkten der Auftritte, obendrauf gibt es noch das übliche Bonusmaterial.  Artwork & Tracklist  .
 
08.12.2015: Bring me the Horizon - Konzert in der Royal Albert Hall
In diesem Fall darf man wohl zu recht von einem kleinen Ritterschlag sprechen: Am 22.04.2016 werden BRING ME THE HORIZON in einem der legendärsten Konzerthäuser der Welt auftreten. Das Benefizkonzert für den "Teenage Cancer Trust" findet in der weltbekannten Londoner Royal Albert Hall statt und wird OLI SYKES und Co. zudem an der Seite eines vollwertigen Orchesters zeigen. Wer sich jetzt begeistert auf die Suche nach Tickets begeben will, der wird wohl enttäuscht werden, denn die Show wurde in Windeseile ausverkauft.
 
08.12.2015: Paul Wandtke verstärkt Trivium
TRIVIUM haben einen neuen Schlagzeuger ins Boot geholt. Mit den Referenzen KILL HANNAH und dem Musical "Rock of Ages" ausgestattet, wird PAUL WANDTKE neuer Trommler bei den Jungs aus Florida. Seine Live-Einstand hat der Neuzugang bereits gegeben, nämlich bei SLIPKNOTs Knotfest in Mexiko am vergangenen Wochenende.
 
06.12.2015: Neues Live-Review - Bring me the Horizon
Wie die meisten Konzerte ihrer Europatournee ist auch die Show in der Posthalle Würzburg Wochen im Voraus ausverkauft. Dafür, dass sich so viele Maulhelden im Netz über "That's the Spirit" auslassen, scheint die Platte doch ziemlich vielen Leuten zu gefallen. Und das vollkommen zu recht, denn BRING ME THE HORIZON haben völlig richtig erkannt, dass sie in Sachen Breakdowns und Gebrüll im Grunde alles gesagt haben und sich mit einem weiteren Festhalten am altbekannten Rezept wohl schnell selbst überlebt hätten. So wird es nach "Sempiternal" nun noch eine Spur poppiger, jedoch nicht ohne an den richtigen Stellen nach wie vor die Keule zu schwingen. Wie überragend das auch live funktioniert, wird dieser Abend noch beweisen, den Anfang machen jedoch Andere - nämlich PVRIS und BEARTOOTH Live-Review  .
 
04.12.2015: Scott Weiland überraschend verstorben
Im Alter von nur 48 Jahren ist SCOTT WEILAND, vor allem bekannt geworden als Frontmann von STONE TEMPLE PILOTS und VELVET REVOLVER, gestern Abend tot im Tourbus seiner aktuellen Band THE WILDABOUTS gefunden worden. Nach jetzigem Stand geht man davon aus, dass WEILAND im Schlaf verstarb, eine genaue Todesursache ist allerdings noch nicht bekannt. Wenig später am Abend hätte er ein Konzert in Bloomington, Minnesota spielen sollen. Scott hinterlässt seine Ehefrau und zwei gemeinsame Kinder. Ruhe in Frieden, Scott!
 
04.12.2015: Ex-Metal Church Sänger startet neues Projekt
Der ehemalige METAL CHURCH-Sänger RONNY MUNROE meldet sich zurück, und zwar mit einem neuen Projekt namens MUNROE'S THUNDER. Als Quintett werkelt die Truppe momentan am Debüt, welches den Titel "The Black Watch" tragen und im Sommer 2016 erscheinen soll.
 
04.12.2015: Wegen Blind Guardian - Marcus Siepen steigt bei Sinbreed aus
Aktuell und auf mittlere Sicht hat Gitarrist MARCUS SIEPEN alle Hände voll zu tun mit seiner Hauptband BLIND GUARDIAN. Da bleibt wenig Zeit für seine Aktivitäten mit SINBREED, weshalb er dort jetzt seinen Platz geräumt hat. "Ich hätte frühestens Ende 2016 wieder 100% für SINBREED geben können, es mit weniger zu versuchen ist keine Option für mich", lässt Siepen wissen. Somit trennen sich die Wege in aller Freundschaft und man ist bemüht möglichst schnell einen Nachfolger zu finden. Apropos BLIND GUARDIAN: Die haben heute ihre Teilnahme am Rock Hard Festival 2016 bestätigt.
 
03.12.2016: Draconian kündigen Co-Headliner Tour mit Omnium Gatherum an
Bei dieser Meldung dürfte sich so mancher Fan verwundert die Augen reiben: Die schwedischen Doom / Gothic Metaller DRACONIAN, bekannt dafür notorische Konzertmuffel zu sein, haben doch glatt eine Europatournee für Februar und März 2016 angekündigt. Die "Towards the Unknown Vol. 1"-Tour wird eine Co-Headliner Tour mit den finnischen Melodic Deathern OMNIUM GATHERUM sein, zudem wurden YEAR OF THE GOAT und OCEANWAKE als Supports gebucht. Alle Termine haben wir  hier  für euch.
 
01.12.2015: As Lions ziehen Plattenvertrag an Land
AS LIONS, die Band um Frontmann AUSTIN DICKINSON (Ex-RISE TO REMAIN, Sohn von IRON MAIDEN-Sänger BRUCE) hat einen neuen Plattenvertrag bei Better Noise Records an Land gezogen. Dort soll 2016 das Debüt der Engländer erscheinen, welches von DAVID BENDETH (PARAMORE, PAPA ROACH, A DAY TO REMEMBER) produziert wird.
 
30.11.2015: Neues Interview - Saltatio Mortis
Jedermanns Liebling wollen und wollten SALTATIO MORTIS nie sein. Mit ihrem aktuellen Longplayer "Zirkus Zeitgeist" gelingt ihnen das besser als je zuvor, denn das mit mittelalterlichen Einflüssen rockende Kollektiv stellt sich im fünfzehnten Jahr seines Bestehens bewusster denn je auch mal quer. So darf es auch schon mal kontrovers werden, was bei Themen wie Krieg, Nationalstolz oder einer "Kultur des Wegschauens" und ähnlichen Kalibern natürlich wenig überrascht. Rechtzeitig zur Headlinertour zum Album fand Schlagzeuger und Texter LASTERBALK Zeit, um mit sounds2move das Diskussionspotential der neuen Songs noch einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Als Besserwisser will der studierte Psychologe aber nicht wahrgenommen werden, ihm ist vor allem eines wichtig: Macht euch eine eigene Meinung vom Weltgeschehen.  Interview  .
 
30.11.2015: Martin van Drunen verlässt Hail of Bullets, alle Shows abgesagt
Dicke Luft bei HAIL OF BULLETS: Wie die niederländischen Death Metaller mitteilen hat man sich von Frontmann MARTIN VAN DRUNEN (ASPHYX) getrennt, da man auf einem persönlichen Level einfach nicht mehr zueinander findet und erklärt eine weitere Zusammenarbeit im gleichen Atemzug für unmöglich. Daraus resultierend wurden alle geplanten Shows bis auf weiteres abgesagt, man bemühe sich aber darum einen neuen Sänger zu finde und werde als Band weitermachen. 
 
30.11.2015: Schluss mit Rock N Roll - Peter Pan Speedrock hören 2016 auf
Mit ihren 20 Jahren im Geschäft können PETER PAN SPEEDROCK zweifelsohne als alte Hasen im Rock-Zirkus bezeichnet werden. 2016 wird der gemeinsame Weg des Trios allerdings zu Ende gehen, denn die Holländer haben für das kommende Jahr das Ende ihrer gemeinsamen Aktivitäten angekündigt. Zuvor soll es allerdings noch eine Abschiedstour geben.
 
29.11.2015: The New Black stellen Album fertig
Auch unterstützt durch die Geberlaune ihrer Fans im Rahmen einer Crowdfunding-Aktion konnte THE NEW BLACK niemand geringeren als JACOB HANSEN (RAMMSTEIN, VOLBEAT, APOCALYPTICA) für die Produktion ihres neuen Langspielers verpflichten. Inzwischen ist der Silberling im Kasten und hört auf den Namen "A Monster's Life". Die insgesamt 10 neuen Songs sind ab dem 26.02. zu haben.  Tracklist und Artwork  .
 
29.11.2015: Im Studio - In Extremo
Gerade erst das Zwanzigjährige mit "20 Wahre Jahre" gefeiert, schon befinden sich die Mittelalter Rocker IN EXTREMO wieder im Kreativmodus und tüfteln an einem neuen Werk. Gegenwärtig befindet sich das Septett zwecks Aufnahmen im Studio, um 2016 einen neuen Langspieler präsentieren zu können. Je nach Verlauf wird das Teil wohl im Frühjahr oder Sommer erscheinen.
 
26.11.2015: Omnium Gatherum kündigen "Grey Heavens" an
Am 26.02. werden die finnischen Melodic Death Metaller OMNIUM GATHERUM ihren nächsten Longplayer in die Welt hinaus schicken. "Grey Heavens" haben die Skandinavier ihre siebte Scheibe getauft, Artwork und Tracklist sind ebenfalls bereits bekannt ( klick ).
 
26.11.2015: Wolfmother mit neuer Platte
"Victorious" lautet der Titel des neuen WOLFMOTHER Albums. Seit Januar werkelte ANDREW STOCKDALE im heimischen Byron Bay am vierten Album seiner Band, das jetzt für den 19.02. angekündigt wurde. Für den "Cosmic Egg"-Nachfolger hat sich der Australier in die kompetenten Hände von BRENDAN O' BRIEN (PEARL JAM, AC/DC, PAPA ROACH) begeben, der die Aufnahmen in Los Angeles überwachte. Gesang, Gitarre und Bass spielte der Frontmann selbst ein, für die Drums wurden JOSH FREESE (NINE INCH NAILS, A PERFECT CIRLE) und JOEY WARONKER (AIR, REM) hinzugezogen. 
 
26.11.2015: Zwischenhappen - EP von Mammoth Mammoth im Februar
Kleiner Zwischensnack aus dem Hause MAMMOTH MAMMOTH: Die Australier haben mit "Mammoth Bloody Mammoth" eine neue EP angekündigt, deren vier Tracks uns am 19.02. vorgelegt werden. Enthalten sind die brandneuen Stücke "Taste your Blood" und "Drugs", dazu eine neu gemasterte Version von "Dead Sea" und die MC5-Coverversion "Kick out the Jams".
 
24.11.2015: Neuer Frontmann für Gus G.
OZZY OSBOURNE-Gitarrist und FIREWIND-Chef GUS G. hat einen neuen Frontmann für seine Soloband gefunden. Ab sofort gehört der Deutsche HENNING BASSE (METALIUM, SONS OF SEASON) fest zur Band des Griechen, mit welcher er erst kürzlich auf der Europatournee von KAMELOT zu sehen war.
 
23.11.2015: EP für lau - Foo Fighters verschenken "Saint Cecilia" an ihre Fans
Just haben wir euch von den Gerüchten um eine neue EP der FOO FIGHTERS berichtet, heute wurde das Teil bereits veröffentlicht. Und zwar als kostenloser Download auf www.foofighters.com, wo sich jeder die fünf Tracks für lau runterladen kann. Als Titel für die EP hat man sich für "Saint Cecilia" entschieden, nach dem gleichnamigen Hotel in Austin, Texas, in dem die Songs aufgenommen wurden. Im gleichen Atemzug wendet sich Sänger DAVE GROHL in einem längeren Brief an seine Anhänger, um sich zu bedanken und die letzten zwei Jahre Revue passieren zu lassen. Zugleich lässt der Frontmann wissen, dass die FOO FIGHTERS nun erst mal eine Pause einlegen werden, um neue Kraft zu tanken und neue Inspiration zu sammeln.
 
23.11.2015: Neues Dark Funeral Album soll 2016 kommen
Für Anfang 2016 haben DARK FUNERAL die Aufnahmen für ihr nächstes Langeisen anberaumt. Laut Chefdenker LORD AHRIMAN nimmt das Unterfangen bereits konkrete Formen an, sodass man aktuell davon ausgeht das Teil bis zur Jahresmitte in den Händen zu halten.
 
22.11.2015: Foo Fighters mit neuer EP?
Die Zeichen verdichten sich, dass die FOO FIGHTERS in Kürze eine neue EP ankündigen werden. Dies berichtet nicht nur The Pulse of Radio, sondern es wurde wohl auch schon von Frontmann DAVE GROHL während einer Show im Oktober in Austin, Texas bestätigt. Demnach hat man wohl in Austin fünf neue Songs aufgenommen, die jetzt in Form einer EP erscheinen sollen. Gerüchteweise soll der Titel des Silberlings "2nd Century A.D." lauten und Teil bereits zum amerikanischen "Record Store Day" kommenden Freitag zu haben sein.
 
22.11.2015: The Ghost Inside in schweren Busunfall verwickelt
Wie jetzt bekannt wurde waren THE GHOST INSIDE vor wenigen Tagen mit ihrem Tourbus in einen schweren Unfall verwickelt. Kurz vor El Paso, Texas kam es zu einer schweren Kollision zwischen dem Bandgefährt und einem Lastwagen, in dessen Folge die Fahrer beider Fahrzeuge ums Leben kamen. Auch die Band kam nicht unbeschadet aus der Sache raus, Berichten zu Folge mussten drei Bandmitglieder per Helikopter ins Krankenhaus geflogen werden und sind wohl ernsthaft, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Wir wünschen alles Gute!
 
22.11.2015: "Anvil is Anvil" für Ende Februar angekündigt
Kanadas Metal-Export ANVIL hat die Aufnahmen zu "Anvil is Anvil" im Redhead 4 Studio in der Nähe von Köln unter der Regie von MARTIN "Mattes" PFEIFFER abgeschlossen. Sänger STEVE "Lips" KUDLOW zum Titel: "Manchmal werden wir dafür kritisiert unseren Stil nie zu ändern. Aber warum sollten wir das tun und uns von etwas abwenden, das uns ausmacht? Sollte man nicht viel eher das tun, was man am besten kann und sich selbst treu bleiben? Genau das soll der Albumtitel ausdrücken: Wir sind wer wir sind und so wird es auch bleiben!". Die Fans dürfen sich also freuen und schon mal den 26.02. vormerken, dann nämlich kommt die Platte in den Handel.
 
19.11.2015: Lamb of God, Deftones sagen Europatour ab
Europa und die Musikszene nach den Terroranschlägen in Paris: Während viele Bands ihre Tourneen auch nach den blutigen Anschlägen auf den Club Bataclan in Paris fortsetzen, haben DEFTONES ihre Europatour umgehend abgebrochen. Jetzt ziehen auch LAMB OF GOD nach, deren Tour just gestartet war und nun kurzfristig abgesagt wurde. In einem Statement heißt es, dass man sich aufgrund massiver Bedenken um die Sicherheit von Bands, Fans und Crew zur Absage entschlossen hat.
 
17.11.2015: Neues Interview - Trivium
Regelrecht aus dem Nichts haben TRIVIUM vor wenigen Monaten ein neues Album angekündigt - der "Star Wars-Methode" sei Dank. So konnte das Quartett aus Florida in aller Ruhe ihr songschreiberisch bisher wohl fokussiertestes, möglicherweise gar bestes Album auf die Metal-Landkarte knallen. Vokalist, Gitarrist und Sympathikus MATTHEW KIICHI HEAFY ist hörbar stolz, als er zur gemeinsamen Analyse der neuen Scheibe im s2m-Headquarter durchklingelt. Entsprechend bereitwillig diskutiert er über die Wichtigkeit des richtigen Feelings für einen guten Song, seinen beschwerlichen Weg zur richtigen Singstimme, Fotos von biertrinkenden Musikern und die Lust am gegen den Strom Schwimmen.  Interview  .
 
16.11.2015: Sharon den Adel auf dem kommenden Avantasia Album zu hören
Inzwischen wurde die komplette Tracklist des kommenden AVANTASIA Albums "Ghostlights" (VÖ 29.01.) veröffentlicht ( klick ), inklusive der beteiligten Gastmusiker/-Sänger der Songs. Darunter befindet sich auch WITHIN TEMPTATION Frontfrau SHARON DEN ADEL, die sich mit TOBIAS SAMMET eine Nummer namens "Isle of Evermore" teilt. Zu den weiteren Gästen gehören MARCO HIETALA (NIGHTWISH), GEOFF TATE (OPERATION MINDCRIME) und DEE SNIDER (TWISTED SISTER).
 
16.11.2015: "Hellelujah" von Drowning Pool erscheint im Januar
DROWNING POOL haben mit "Hellelujah" ihr sechstes Studioalbum angekündigt. Das Teil kommt am 22.01.2016 und wurde von JASON SUECOF (TRIVIUM, AUGUST BURNS RED, DEICIDE) produziert. Es wird nach "Resilience" (2013) das zweite Album mit Sänger JASEN MORENO sein.
 
14.11.2015: Paris und der Tag danach
Unfassbares hat sich gestern Abend in der französischen Hauptstadt abgespielt, das zu begreifen für die meisten wohl unmöglich ist. Während es medial derzeit verständlicherweise kein anderes Thema gibt und fieberhaft nach Erklärungen gesucht wird, wollen wir uns an dieser Stelle vor allem um die Meldungen und Reaktionen bemühen, die in den Rock & Metal-relevanten Bereich fallen - selbstverständlich ohne die anderen Tragödien der letzten Nacht in Paris ignorieren zu wollen. Doch diese Aspekte zu beleuchten oder zu bewerten, steht uns als Fanzine unserer Meinung nach nicht zu, diese Arbeit wollen wir anderen Medien und deren Experten überlassen.

Bekanntermaßen war gestern Abend der populäre Live-Club Bataclan mitten in Paris einer der Schauplätze einer Reihe von widerwärtigen, feigen Terrorangriffen auf das friedliche, öffentliche Leben vieler Unschuldiger. Kurz nach Beginn der Show des Headliners EAGLES OF DEATH METAL stürmten bewaffnete Terroristen den Konzertsaal und töteten nach jetzigem Wissensstand mindestens 100 Besucher, die sie zuvor teilweise als Geiseln genommen hatten, bevor sich einer der Attentäter selbst in die Luft sprengte, während ein anderer von den das Gebäude stürmenden Einsatzkräften getötet wurde. Wie mittlerweile bekannt wurde, konnten alle an diesem Abend auftretenden Musiker den Club, in dem DREAM THEATRE einst ihr Livealbum "Once in a Livetime" aufgenommen haben, unversehrt verlassen. Auf Seiten der mitreisenden Crew hingegen gab es Stand jetzt mindestens ein Todesopfer: So hat es der britische Merchandiser NICK ALEXANDER, der an diesem Abend für die EAGLES OF DEATH METAL arbeitete und außerdem u.a. auch zur Europa-Crew weiterer Band wie etwa TRIVIUM, BILLY TALENT und SUM 41 gehörte, nicht lebend aus dem Gebäude geschafft und erlag noch in der Halle seinen Verletzungen, wie eine Freundin, die ebenfalls vor Ort war, jedoch schwer verletzt gerettet werden konnte, der englischen Daily Mail gegenüber bestätigte.

Das Konzert der DEFTONES, die heute Abend im Bataclan hätten auftreten sollen, findet selbstverständlich nicht statt, im Gegenteil hatten deren Mitglieder, die bereits gestern in der Stadt waren, sogar großes Glück. Sie hatten dem besagten Konzert nämlich einen Besuch abgestattet, es aber nur Minuten bevor die Attentäter das Gebäude stürmten und ein Blutbad anrichteten wieder verlassen, um zurück in ihr Hotel zu fahren. Auch andere Bands, die sich weniger unmittelbar in Gefahr befanden, haben Konsequenzen aus den schrecklichen Ereignissen gezogen: So haben IN FLAMES beispielsweise ihr heutiges Konzert im französischen Nancy kurzerhand abgesagt, gleiches gilt für U2, die heute in Paris hätten auf der Bühne stehen sollen. Die FOO FIGHTERS haben sogar direkt den kompletten Rest ihrer Europatour abgesagt, betroffen davon sind Konzerte in Turin (heute), Paris, Lyon und Barcelona, was auch kritische Stimmen auf den Plan ruft von Fans, die diesen Schritt als kleine Kapitulation vor dem Terror deuten. Unbestritten ist hingegen, dass die Band jedes Recht hat ihrer eigene Sicherheit und der ihrer Crew und Fans alles andere unterzuordnen.

Unterdessen weht eine Welle des Mitgefühls für die Menschen in Paris und Frankreich, die Besucher des gestrigen Konzertes und die dazugehörigen Bands durch die sozialen Medien. So haben sich u.a. schon METALLICA, AC/DC, KISS, MÖTLEY CRÜE, TRIVIUM, BRING ME THE HORIZON, CHRIS CORNELL, WHITESNAKE, PAPA ROACH, SHINEDOWN, SYSTEM OF A DOWN, CRADLE OF FILTH, IN THIS MOMENT und unzählige andere auf Twitter und Facebook geäußert und sich solidarisch gezeigt. Darunter auch Charlotte Wessels (DELAIN), die gestern selbst in Paris war, um gemeinsam mit Georg Neuhauser (SERENITY) ihr neues gemeinsames Projekt PHANTASMA zu promoten und glücklicherweise bereits wieder auf dem Heimweg war, als es zu den Angriffen kam.

In diesen schweren Tagen rücken Musiker und Fans einmal mehr zusammen, ebenso wie die anderen friedlichen Menschen in Europa und der ganzen Welt, die mit Unverständnis, Trauer und Wut auf die Geschehnisse reagieren. Stay strong, Paris!
 

14.11.2015: Anders Kjolholm verlässt Volbeat
Gründungsmitglied ANDERS KJOLHOLM räumt seinen Posten bei VOLBEAT. Der Bassist, der seit 2001 bei den Dänen den Tieftöner bedient hat, wird somit auch nicht mehr auf dem kommenden Album der Band zu hören sein, an dem gerade gearbeitet wird. Über die Gründe für den Ausstieg ist bisher nichts bekannt, es wurde lediglich darauf hingewiesen, dass die Trennung einvernehmlich erfolgt sei. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.
 
14.11.2015: Neues Live-Review - Leaves' Eyes + Diabulus in Musica, Lyriel @ Autumn Moon Festival
Was im Rahmen der aktuellen Europatour von LEAVES' EYES und DIABULUS IN MUSICA  auf den ersten Blick nach einer normalen Headlinershow aussah, entpuppte sich bei genauerer Betrachtung als Abstecher des Tourpakets zum neu ins Leben gerufenen Autumn Moon Festival. Unser Redakteur hat natürlich trotzdem einen Abstecher gewagt und konnte dadurch sogar noch ein Auge auf unter anderem LYRIEL, BEYOND THE BLACK und CESAIR werfen. Den dazugehörigen Bericht samt Fotos gibt es  hier  .
 
12.11.2015: Ex-Motörhead Schlagzeuger verstorben
Der langjährige MOTÖRHEAD Schlagzeuger PHIL "PHILTHY ANIMAL" TAYLOR ist tot. Der Musiker starb nach Krankheit im Alter von 61 Jahren, wie der einstige Weggefährte "Fast" EDDIE CLARK in einem Posting mitteilt. TAYLOR veröffentlichte mit MOTÖRHEAD 11 Alben, darunter Klassiker wie "On Parole" und "Ace of Spades". Ruhe in Frieden, Phil.
 
10.11.2015: Neuer Drummer, neues Album - Katatonia
Seit dem Ausstieg von Schlagzeuger DANIEL LILJEKVIST 2014 sind KATATONIA mit Aushilfe DANIEL "Mojjo" MOILANEN an der Live-Front aktiv. Genau diesen haben die Schweden jetzt zum festen Bandmitglied befördert und direkt mit ins Studio Gröndahl von Sound-Engineer KARL DANIEL LIDÉN genommen, um ihr mittlerweile zehntes Studioalbum einzuspielen. Selbiges soll 2016 über Peaceville erscheinen.
 
10.11.2015: Bruce Dickinson kündigt Memoiren für 2017 an
In mehreren Jahrzehnten in einer der größten Metalbands aller Zeiten hat BRUCE DICKINSON wohl mehr erlebt als die meisten anderen Musiker auf diesem Planeten. Nun hat der IRON MAIDEN-Sänger für 2017 seine offizielle Biografie angekündigt, die als Hardcover, eBook und Audiobook in den Handel kommen soll. Ein Jahr später soll zusätzlich noch eine Paperback Taschenbuchversion hinzu kommen. Bruce: "Ich finde es sehr schmeichelhaft, dass man mir angeboten hat meine Erfahrungen für die Nachwelt festzuhalten. Auch das Timing passt sehr gut, denn während unserer Welttournee 2016 werde ich mehr als genug Freizeit haben, um an dem Buch zu arbeiten", so der Brite.
 
10.11.2015: Chester Bennington verlässt Stone Temple Pilots
CHESTER BENNINGTON hat sich offiziell aus der gemeinsamen Arbeit mit STONE TEMPLE PILOTS zurückgezogen. Dem LINKIN PARK-Frontmann fehlt neben seiner Hauptband und seiner Familie einfach die Zeit, um auch noch einer so einflussreichen und wichtigen Band gerecht zu werden, wie er wissen lässt. Wer die frei gewordene Stelle zukünftig besetzen wird, ist noch unklar.
 
09.11.2015: Zurück aus dem Jenseits - Beseech geben Comeback bekannt
Die schwedischen Gothic Metaller BESEECH sind zurück von den Toten. 10 Jahre nach ihrem letzten Album "Sunless Days" und der offiziellen Auflösung 2006, geben sie jetzt ihr Comeback und kündigen für den 04.03.2016 ein neues Album namens "My Darkness, Darkness" an. Vom Line-Up vor der Auflösung sind zwar nur noch die beiden Gitarristen ROBERT VINTERVIND und MANNE ENGSTRÖM übrig, mit KLAS BOHLIN hat man aber zumindest einen alten Bekannten zurück geholt, der bereits von 1997 bis 2003 Sänger bei BESEECH war. Hinzu kommen die Neuzugänge JOHAN ÖRNBORG (Bass) und HAKAN CARLSSON (Schlagzeug), sowie die neue Frontfrau ANGELINA SAHLGREN SÖDER.  Artwork und Tracklist des neuen Albums haben wir  hier  für euch.
 
08.11.2015: Daniel Svensson verlässt In Flames
Nach dem Ende der laufenden Europatournee wird Schlagzeuger DANIEL SVENSSON seinen Hut bei den Melodic Deathern IN FLAMES nehmen. Nach 17 gemeinsamen Jahren zieht sich der Schwede aus dem Musikgeschäft zurück, um sich zukünftig hauptsächlich um seine Frau und seine drei Töchter zu kümmern. In einem Statement verkündet SVENSSON nicht nur seinen Ausstieg und bedankt sich bei seinen Kollegen und den Fans, sondern er verrät auch, dass er in Kürze mit einer eigenen Brauerei an den Start gehen wird. Na dann prost und alles gute für die Zukunft!
 
08.11.2015: Überraschendes Ende - Sister Sin geben Auflösung bekannt
Was eigentlich nur als zweimonatige Auszeit geplant war, hat sich in einen handfesten Schlussstrich verwandelt. Überraschend haben die schwedischen Heavy Rocker SISTER SIN das Ende ihrer Bandaktivitäten verkündet, nachdem einige Mitglieder im Verlauf der Pause feststellen mussten, dass ihnen schlichtweg die Motivation fehlt um sich weiterhin im seit 2008 anhaltenden Stechschritt aus Albumveröffentlichung und Tourleben aufreiben zu können. Aus diesem Grund wurde jetzt die sofortige Auflösung verkündet: "Scheinbar hat unsere Kerze von beiden Seiten gebrannt, wodurch wir uns gewissermaßen selbst vor eine Wand gefahren haben". Für die Zukunft schließt man eine Rückkehr zumindest nicht kategorisch aus: "Vielleicht kehren das Feuer und die Leidenschaft irgendwann zu uns zurück, aber das wird nur die Zeit zeigen können. Für's erste sagen wir 'Au Revoir'".
 
05.11.2015: Akustikalbum von Saltatio Mortis kommt
Das fett produzierte aktuelle Album "Zirkus Zeitgeist" hievten SALTATIO MORTIS diesen Sommer aus dem Stand auf Platz 1 der deutschen Charts. Überraschend schnell legen die Spielleute jetzt nach, denn direkt im Anschluss an die Produktion des besagten Albums haben sich die acht Freunde das komplette Material der Scheibe noch einmal vorgenommen und es im rein akustischen Gewand noch einmal komplett neu interpretiert. Herausgekommen ist dabei "Zirkus Zeitgeist - ohne Strom und Stecker", das ab 27.11. zu haben sein wird. Der limitierten Edition des Albums wird zusätzlich die Bonus-CD "Fest der Liebe" beiliegen, auf welcher SALTATIO MORTIS vier Weihnachtslieder verschiedenster Kategorien auf ihren typischen Stil zwischen Dudelsack und Riffs umgemünzt haben.
 
05.11.2015: Zielgerade - Killswitch Engage-Album fast fertig
Aktuell sitzt Gitarrist und Produzent ADAM DUTKIEWICZ über dem finalen Mix des neuen KILLSWITCH ENGAGE-Albums. Aller Voraussicht nach wird der "Disarm the Descent"-Nachfolger im März auf Roadrunner erscheinen. Einen der neuen Songs ("Strength of the Mind") hatten die Amis auf ihrer letzten Tour bereits im Set.
 
05.11.2015: Brandan Schieppati hat ein neues Projekt
Nach der Auflösung von BLEEDING THROUGH hat deren einstiger Frontmann BRANDAN SCHIEPPATI nun ein neues Soloprojekt ins Leben gerufen. Das Debüt "Enemy" von THE IRON SON soll noch in diesem Monat an den Start gehen und entstand unter Mithilfe von MICK KENNEY (ANAAL NATHRAKH) und SHANNON LUCAS (ALL THAT REMAINS, Ex-THE BLACK DAHLIA MURDER). Zusätzlich gibt MOTIONLESS IN WHITE-Sänger CHRIS MOTIONLESS ein Stelldichein bei der ersten Single "Unleash Hell".
 
04.11.2015: Neues Interview - Vic Anselmo
VIC ANSELMO war in den letzten Jahren alles andere als untätig. Unter anderem spielte sie Keyboard bei THE SIRENS bzw. in der Band von ANNEKE VAN GIERSBERGEN, absolvierte eine Akustiktour mit MICK MOSS (ANTIMATTER) und war als Gastsängerin für ANTIMATTER sowie SAMSAS TRAUM tätig. Glücklicherweise fand die mittlerweile in Deutschland lebende Lettin dabei trotzdem die Zeit, ihr drittes Soloalbum aufzunehmen. Dank einer erfolgreich verlaufenen Crowdfunding-Kampagne ist „Who disturbs the Water“ nunmehr seit einigen Wochen erhältlich und war uns selbstverständlich ein Interview mit der charmanten Zauberstimme wert.  Interview  .
 
04.11.2015: Neuer Schlagzeuger für Avenged Sevenfold
Die US- Metaller AVENGED SEVENFOLD sind wieder komplett. Im Rahmen des Podcasts von CHRIS JERICHO (FOZZY) hat man jetzt verkündet, dass BROOKS WACKERMAN (BAD RELIGION) der neue Mann am Schlagzeug ist. Er wird Nachfolger von ARIN ALEJAY, dessen Abgang im Juli offiziell gemacht wurde.
 
02.11.2015: Metallica offiziell im Studio
Nun ist es offiziell: Nachdem einzelne Bandmitglieder zuletzt immer mal wieder bestätigten, dass METALLICA hier und da im Studio an Ideen arbeiten würden, scheinen die Metal-Helden aus San Francisco nun endgültig ernst zu machen. Erstmals melden sich JAMES HETFIELD und LARS ULRICH offiziell und direkt via Videogruß aus dem Studio, wo gerade die Aufnahmen zum nächsten Langspieler stattfinden. Fans dürfen also optimistisch sein, dass 2016 ein neues Album ihrer Lieblinge erscheinen wird - lange genug gewartet haben sie ja, immerhin ist "Death Magnetic" bereits 2008 erschienen.
 
02.11.2015: Weniger Arbeit für Kai Hansen - Gamma Ray holen zusätzlichen Sänger
Gesanglich will und kann KAI HANSEN ab sofort kürzer treten, denn GAMMA RAY haben mit FRANK BECK einen zusätzlichen Sänger an Bord geholt. Die beiden sollen sich die Vocals zukünftig teilen, was nicht nur schonender für die HANSENs Stimme ist, sondern ihm auch die Möglichkeit gibt sich noch freier auf der Bühne zu bewegen.
 
02.11.2015: Hellacopters - Comeback auf dem Sweden Rock Festival
Im kommenden Jahr wird das THE HELLACOPTERS Debüt "Supershitty to the Max!" 20 Jahre alt. Zu diesem Anlass wird das Teil nicht nur als LP wiederveröffentlicht, sondern es wird sogar zur Live-Reunion der Originalbesetzung kommen. Demnach werden NICKE ANDERSSON (Ex-ENTOMBED, IMPERIAL STATE ELECTRIC) und DREGEN (BACKYARD BABIES) ihre Kollegen noch einmal zusammentrommeln und auf dem Sweden Rock Festival auftreten. 2007 hatten die Rock N Roller ihre Auflösung bekannt gegeben, ob es noch weitere Konzerte geben wird ist bisher nicht bekannt.
 
01.11.2015: Lacey Sturm kündigt Solo-Debüt an
2012 stieg LACEY STURM bei den Modern Rockern FLYLEAF aus und wurde von KRISTEN MAY ersetzt. Danach wurde sie Mutter, Ehefrau und fand zu Gott (inklusive Buchveröffentlichung über ihren Weg zur Erleuchtung). Jetzt hat die Amerikanerin wieder Lust auf Musik und hat ihr erstes Soloalbum "Life Screams" für Anfang 2016 angekündigt. Als erste Radiosingle geht eine Nummer namens "Impossible" an den Start. Inhaltlich soll das Album einen durchweg positiven Tenor haben: "Ich finde es ist gut eine aufmunternde Stimme zwischen all der Hoffnungslosigkeit in vielen Songs heuzutage zu haben, ein Licht am Ende des Tunnels".
 
01.11.2015: King Diamond filmen US-Shows
Gerade hat KING DIAMOND seine mehrwöchige "Abigail in Concert" Tour durch die USA gestartet, in deren Rahmen der Klassiker "Abigail" in voller Länge live präsentiert wird. Wie jetzt bekannt wurde werden Ende November die Konzerte in Philadelphia und Detroit für eine spätere DVD-Veröffentlichung mitgefilmt. Zusätzliches Material soll außerdem während der anderen Shows aufgezeichnet werden. 
 
29.10.2015: Serenity vertonen das Leben von Leonardo Da Vinci
Auf ihrem fünften Album, welches gerade vollendet wurde, bleiben sich SERENITY treu und haben abermals eine Platte mit durchgängigem inhaltlichem Konzept entworfen. Hierfür hat sich die Truppe um Frontmann und Historiker GEORG NEUHAUSER an das Leben des großen Leonardo Da Vinci herangetraut, welches in den 11 neuen Songs vertont wurde. "Codex Atlanticus" erscheint am 29.01., Artwork und Tracklist findet ihr  hier  .
 
29.10.2015: Mats Levén singt bei Candlemass
Die Doom-Schwergewichte CANDLEMASS feiern ihren 30. Geburtstag und werden zu diesem Zweck eine neue EP an den Start bringen. Gegenwärtig befinden sich die Aufnahmen in vollem Gange, sodass die vier neuen Tracks Anfang 2016 rechtzeitig zum Jubiläum in den Regalen stehen. Gleichzeitig gibt dabei auch der neue Frontmann der Schweden seinen Einstand, nämlich MATS LEVÈN, der auch schon YNGWIE MALMSTEEN und THERION seine Stimme lieh. Außerdem arbeitete er mit CANDLEMASS-Boss LEIF EDLING für dessen Projekte KRUX und ABSTRAKT ALGEBRA zusammen.
 
28.10.2015: Open Flair gibt erste Bands für 2016 bekannt
Die ersten Bestätigungen für das Open Flair Festival in Eschwege (Hessen) im kommenden Jahr sind draußen. Für ihre 32. Auflage haben die Veranstalter jetzt unter anderem BOYSETSFIRE, JENNIFER ROSTOCK, SALTATIO MORITS, WIZO und die Punkrock-Altmeister DESCENDENTS bestätigt. Terminiert ist das Open Air für den 10.08. - 14.08.2016.
 
27.10.2015: Tour-Version von Europes "War of Kings" kommt mit Wacken DVD
Ab morgen sind EUROPE in Europa mit ihrer aktuellen Platte "War of Kings" unterwegs, die im Frühjahr erschienen ist. Um die Plattenverkäufe noch mal zusätzlich anzukurbeln erscheint am 27.11. eine Tour-Edition des Album, welche nicht nur einen Bonustrack enthält ("Nothin' to ya"), sondern auch mit einer Live-DVD aufgemotzt wurde. Darauf zu sehen ist die komplette Show der Schweden vom diesjährigen Wacken Open Air.
 
26.10.2015: Joey Jordison zurück auf der Bildfläche
Nach dem SCAR THE MARTYR-Debüt und später folgenden Ausstieg / Rauswurf (je nach Sichtweise) bei SLIPKNOT wurde es zunächst ziemlich ruhig um JOEY JORDISON. Jetzt hat der Schlagzeuger ein neues Album fertig gestellt, welches gemeinsam mit Produzent KATO KHANDWALA (THE PRETTY RECKLESS, WE ARE HARLOT) entstand. Unbekannt ist bisher allerdings, ob das Teil unter dem Banner von SCAR THE MARTYR, als Soloalbum oder doch im Rahmen eines komplett neuen Projektes ins Rennen geschickt wird. Fest steht bisher nur, dass der Gesang auf der Scheibe von KALEN CHASE, einem ehemaligen Tourmusiker von KORN stammt.
 
26.10.2015: Chris Cornell kündigt Akustik-Tour an
CHRIS CORNELL hat die Termine seiner Europatour zum neuen Album "Higher Truth" bekannt gegeben. Der SOUNDGARDEN-Frontmann wird eine ganze Reihe an Konzerten über den ganzen Kontinent verteilt spielen - und dabei dennoch nur eine einzige Show in Deutschland im Programm haben, nämlich am 02.04. in Hamburg. Österreich und die Schweiz gehen übrigens komplett leer aus. Eine Übersicht aller Termine findet ihr  hier  .
 
22.10.2015: Sixx AM kommen 2016 nach Europa
Sie hatten es bereits angekündigt, jetzt haben Fans die Gewissheit: SIXX A.M. werden im nächsten Sommer erstmals nach Europa kommen. Das norwegische TONS OF ROCK Festival (23. - 25.06.2016) hat NIKKI SIXX, DJ ASHBA und JAMES MICHAEL heute neben BLACK SABBATH und BEHEMOTH als eine der ersten Bands für die 2016er Auflage bestätigt. Weitere Termine dürften demnächst folgen, in Norwegen spielt die Band am Freitag, den 24.06..
 

21.10.2015: Liv Kristine im Dezember mit Ex-Theatre of Tragedy Mitstreiter auf Tour
Das haben wohl nur die wenigsten kommen sehen: Wenn LIV KRISTINE (LEAVES' EYES) im Dezember mit ihrem aktuellen Soloalbum "Vervain" durch Europa tourt, wird auch RAYMOND ROHONYI mit von der Partie sein, der Sänger von LIVs ehemaliger Band THEATRE OF TRAGEDY, welche die Norwegerin einst ziemlich unsanft vor die Tür setze. Dabei wird es sich um die ersten gemeinsamen Auftritte seit 13 Jahren handeln und wie bereits angekündigt wurde, wird man natürlich auch den einen oder anderen Klassiker von früher zum besten geben. Die Termine haben wir  hier  für euch.
 

21.10.2015: Erste Rammstein-Shows für 2016 bestätigt
Erst kürzlich ließen RAMMSTEIN wissen, dass sie die Arbeit an einem neuen Album aufgenommen haben. Jetzt wurden die ersten beiden Konzerte der Berliner im kommenden Jahr bestätigt: Für Ende Juni 2016 haben sich die Schwester-Festivals Southside und Hurricane die Dienste der Industrial Metaller gesichert. Ferner wurden auch BOYSETSFIRE, DROPKICK MURPHYS und EDITORS gebucht.
 
20.10.2015: Rückkehr von Wolfgang van Halen zu Tremonti möglich
Trotz seines Einstiegs bei TREMONTI hatte Schlagzeuger WOLFGANG VAN HALEN deren diesjährige Tour-Aktivitäten aussetzen müssen, da er zur gleichen Zeit mit VAN HALEN in den USA unterwegs war. MARK TREMONTI (auch ALTER BRIGE) wurde jetzt gefragt, ob der Drummer denn nun nach der beendeten Tour wieder zurückkehren und evtl. auch die anstehenden Konzerte mit der Band bestreiten würde. "Das liegt ganz bei ihm. Er ist glaube ich aktuell mit einem eigenen Projekt beschäftigt, aber wenn sich die Möglichkeit ergibt und sich unsere Terminplanungen miteinander vereinbaren lassen, wird er sicher zu uns zurückkehren". Aktuell besteht für TREMONTI aber ohnehin kein akuter Bedarf, denn in TANNER KEEGAN hat man einen fähigen Mann in der Hinterhand, der den "freien" Platz tadellos ausfüllt.
 
19.10.2015: Neues Skunk Anansie-Album im Januar
Das sechste SKUNK ANANSIE Album ist im Kasten und wartet darauf auf die Fans der Engländer(innen) losgelassen zu werden. Ein bisschen müssen sich die Anhänger aber noch gedulden, als Stichtage wurde nämlich der 15.01. anberaumt. Getauft wurde das Teil übrigens auf den Namen "Anarchytecture".
 
19.10.2015: Mark Fox zurück bei Shakra, Album für Januar angekündigt
Bei SHAKRA kommt es zum Wiedersehen mit einem alten Bekannten: Nachdem sich im Frühjahr 2014 die Wege der Band und ihres damaligen Sängers JOHN PRAKESH trennten, kommt es zur Wiedervereinigung mit dessen Vorgänger. Heißt im Klartext, dass PRAKESHs Vorgänger auch wieder dessen Nachfolger geworden ist und somit MARK FOX ab sofort wieder bei den Schweizern am Mikrofon steht. Zusammen haben die Berner außerdem bereits ein neues Album fertig gestellt, das "High Noon" heißt und am 29.01. auf den Markt kommt.
 
16.10.2015: Kittie - neues Album möglich
Im Moment haben die New Metal-Ladies KITTIE noch alle Hände voll damit zu tun die Dokumentation anlässlich ihres 20. Bandgeburtstags fertig zu stellen ( Trailer ). Trotzdem oder gerade deswegen könnte es durchaus passieren, dass die Kanadierinnen demnächst damit beginnen ein neues Album zu schreiben. Frontfrau MORGAN LANDER: "Wir freunden uns gerade mit der Idee an eventuell noch mal eine neue Scheibe zu machen, mal sehen was passiert".
 
15.10.2015: London calling - Motörhead nehmen DVD auf
Eine Zeit lang ließen MOTÖRHEAD bei allen ihren Shows die Kameras mitlaufen (sieht "The Wörld is Ours" DVDs), doch das hat man sich inzwischen wieder abgewöhnt. Angesprochen auf die Frage, ob es trotzdem Pläne für eine neue Live-DVD gibt, hat LEMMY KILMISTER kürzlich in einem Interview verraten, dass man während der kommenden Europatournee wohl das Konzert in London mitschneiden wird. Die Gelegenheit ist durchaus günstig, immerhin feiern die Rock-Heroen in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag. Für LEMMY gibt es darüber hinaus noch mehr zu feiern, denn an Heiligabend wird die Ikone 70. Auf die Frage wie er seinen Ehrentag begeht hat der Sänger ebenfalls die passende Antwort parat: "Das gleiche wie die letzten fünf Jahr - ich fahre nach Vegas!". 
 
14.10.2015: Zakk Wylde legt Hand an neues Soloalbum
Zwanzig Jahre ist es mittlerweile her, dass ZAKK WYLDE sein erstes und einziges offizielles Soloalbum "Book of Shadows" vom Stapel gelassen hat. Nun arbeitet der BLACK LABEL SOCIETY-Frontmann an "Book of Shadows Volume II" und wird darauf wie schon auf dem Vorgänger vor allem seine ruhige, gediegenere Seite zeigen und überwiegend zur Akustikklampfe greifen. Bis zum Frühjahr soll das Teil bereits auf dem Markt sein, im Anschluss soll das Teil im Rahmen einer Welttournee angepriesen werden.
 
14.10.2015: Langsame Fortschritte bei Metallica
Zumindest ein bisschen Bewegung scheint bei METALLICA in das Projekt "neues Album" zu kommen. Zumindest hat Frontmann JAMES HETFIELD nun bestätigt, dass man gerade dabei ist neue Songs aufzunehmen, ohne allerdings all zu sehr ins Detail zu gehen. Ein bisschen dürfte die zehnte Scheibe der Megastars aus San Francisco noch auf sich warten lassen - nach den bereits sieben, die seit "Death Magnetic" vergangen sind, scheint es fast so als sei der Geduldsfaden der Anhänger unendlich. Bleibt zu hoffen, dass sich das Warten auch lohnt!
 
14.10.2015: Neuer Stoff von Asphyx in der Mache
Die niederländischen Krachspezialisten ASPHYX werden ab Ende November ihr nächstes Langeisen einspielen. Möglichst früh in 2016 soll die neue Platte dann bereits auf die Fans losgelassen werden. Den Vorgänger "Deathhammer" haben MARTIN VAN DRUNEN und Co. 2012 veröffentlicht.
 
10.10.2015: Schwarze Weihnachten mit Within Temptation
Mit ihren Fans verkleidet als "Kreaturen der Nacht" wollen WITHIN TEMPTATION in diesem Jahr die Weihnachtsfeiertage einläuten. Zu diesem Zweck laden sie ihre Fans für den 20.12. ins frisch renovierte 013 in Tilburg (NL) ein, um eine spezielle "Black X-Mas" Show auf die Beine zu stellen. Für diese Mischung aus Kostümparty und Jahresabschlusskonzert sind die Tickets ab sofort  hier  erhältlich, in wie fern sich auch das Bühnendesign und die Setlist dem Anlass ist derzeit noch nicht bekannt.
 
10.10.2015: Paradise Lost kündigen Live-CD/DVD "Symphony for the Lost" an
Gegen Jahresende erfreuen die Dark Metaller PARADISE LOST ihre Fans mit einem neuen Live-Mitschnitt. "Symphony for the Lost" erscheint als Live CD/DVD am 20.11. und zeigt die Band bei einem Konzert im antiken Amphitheater Philippopolis im bulgarischen Plovdiv, bei welchem die Engländer von einem Philharmonieorchester und einem Chor begleitet wurden. Einen Trailer könnt ihr euch  hier  anschauen.
 
10.10.2015: Amaranthe veröffentlichen B-Seiten Sammlung
In rein digitaler Form bringen AMARANTHE demnächst ihre B-Seiten Compilation "Breaking Point: B-Sides 2011-2015" in die Downloadportale. Geboten wird dem Fan dabei neben den bisher unveröffentlichten Stücken "Breaking Point" und "Splinter in my Soul" noch eine ganze Reihe an Akustikversionen bekannter Songs wie "Hunger", "Amaranthine" und "Afterlife".
 
10.10.2015: Kamelot planen neue DVD
KAMELOT planen derzeit eine neue Live-DVD, die wohl im kommenden Jahr aufgezeichnet werden soll. Gegenwärtig ist man sich noch nicht sicher wo genau man die Kameras mitlaufen lassen soll und ob man dafür eher ein Konzert während einer normalen Tour auswählt oder stattdessen eine spezielle Einzelshow ansetzt. Fest steht bisher nur, dass die Sache definitiv irgendwann 2016 über die Bühne gehen soll.
 
10.10.2015: Neuer Job für Magnus Rosén
Der ehemalige HAMMERFALL-Bassist MAGNUS ROSÉN hat eine neue Anstellung gefunden. Ab sofort gehört der Schwede zu den brasilianischen Power Metallern SHADOWSIDE, die nun schnellstmöglich ein neues Album aufnehmen wollen.
 
07.10.2015: Rammstein legen wieder los
Große Worte haben RAMMSTEIN noch nie gemacht, entsprechend minimalistisch haben die Berliner nun auch das Ende ihres Dornröschenschlafs verkündet. "Es geht weiter!" steht schlicht unter einem Schwarzweißfoto aus dem Proberaum, was darauf schließen lässt, dass die Band die Arbeiten am "Liebe ist für alle da"-Nachfolger in Angriff genommen hat. Besagtes Album hat bereits sechs Jahre auf dem Buckel und entsprechend warten die Fans schon etwas länger auf frisches Material ihrer Helden, die jüngst zumindest ihre neue DVD "Rammstein in Amerika" präsentiert haben.
 
07.10.2015: Neuer Deal, Album in Sicht - Black Stone Cherry
BLACK STONE CHERRY haben einen neuen Plattendeal bei MASCOT an Land gezogen, mit denen das Quartett aus Kentucky erstmals für ihr kommendes, fünftes Studioalbum zusammenarbeiten wird. Die dazugehörigen Aufnahme-Sessions haben heute gegonnen. 
 
07.10.2015: Gehirntumor bei Satyr diagnostiziert
Hiobsbotschaft für SIGURD "Satyr" WONGRAVEN: Dem Frontmann und Vordenker der norwegischen Black Metaller SATYRICON wurde ein Gehirntumor diagnostiziert. Nach jetzigem Stand ist der Tumor zum Glück erst einmal harmlos und kann konservativ mit Medikamenten behandelt werden. "Ich kann damit leben, solange er nicht weiter wächst. Ihn zu entfernen wäre allerdings ein extrem aufwändiger und gefährlicher Eingriff, deshalb sollte das nur die allerletzte Option sein, wenn es um eine Frage von Leben und Tod ginge", lässt Satyr bei Instagram wissen. Der Musiker möchte sich jetzt erst mal erholen, um sich dann wieder den Arbeiten am nächsten SATYRICON-Album widmen zu können, für das er gerade neue Musik schreibt.
 
07.10.2015: Supergroup Ten Commandos aus der Taufe gehoben
Unter dem Banner TEN COMMANDOS haben MATT CAMERON (SOUNDGARDEN, PEARL JAM), BEN SHEPHERD (SOUNDGARDEN), ALAIN JOHANNES (QUEENS OF THE STONE AGE) un d MARK LANEGAN (SCREAMING TREES) ein neues gemeinsames Projekt an den Start gebracht. Der Grundstein für die Zusammenarbeit wurde bereits Anfang 2014 gelegt, diesen Freitag erscheint die erste Single "Staring down the Dust", bevor im November das Debüt der Truppe erscheinen soll.
 
05.10.2015: Alter Bridge - Tremonti steckt den Rahmen ab
Die Vorbereitungen im Hause ALTER BRIGE schreiten voran: Gitarrist MARK TREMONTI hat in einem Radioninterview jetzt verraten, dass das Quartett von Januar bis März im Studio sein wird, um Album Nr. 5 einzuspielen. Im Anschluss geht es für MARK mit seiner Soloband TREMONTI und für Sänger MYLES KENNEY mit SLASH für einige Monate auf Tour, bevor der "Fortress"-Nachfolger dann im Herbst präsentiert werden soll, gefolgt von der obligatorischen Welttournee.
 
05.10.2015: Viertes Imperia Album kommt im November
Freunde des epischen Gothic Metal dürfen sich auf ein neues Album von HELENA MICHAELSEN und ihrer Band IMPERIA freuen. Die vierte Scheibe trägt den Titel "Tears of Silence" und steht uns für den 20.11. bevor. Aufgenommen wurde das Teil im Spacelab Studio von CHRISTIAN MOOS (EVERON, DELAIN), den Mix hat JACOB HANSEN (VOLBEAT, MERCENARY) übernommen.
 
04.10.2015: The New Black im Studio
Für ihre vierte Scheibe haben sich THE NEW BLACK zum zweiten mal in Folge die Dienste von JACOB HANSEN (VOLBEAT) gesichert, der die Aufnahmen zum neuen Scheibchen administriert. Der "III: Cut loose"-Nachfolger wird am 26.02.2016 via AFM Records erscheinen, die Fans können die Band bereits jetzt über deren  Pledge-Kampagne  unterstützen.
 
01.10.2015: Borknagar-Update
Im Januar (22.01.) werden BORKNAGAR ihr neues Langeisen vom Stapel lassen. Den von JENS BOGREN (KATATONIA, OPETH, PARADISE LOST) produzierten Silberling haben die norwegischen Düsterheimer "Winter Thrice" getauft.
 
01.10.2015: Korn mitten in den Arbeiten am nächsten Album
Gitarrist JAMES "Munky" SHAFFER lässt wissen, dass KORN gerade dabei sind an ihrem nächsten Studioalbum zu arbeiten. So sei man etwa zu einem Drittel mit dem "The Paradigm Shift"-Nachfolger fertig, habe allerdings noch keinen konkreten Termin für die Scheibe. Die Stelle des Produzenten ist hingegen bereits vergeben, man warte aber erst noch eine Weile ab bevor man mit weiteren Details an die Öffentlichkeit gehen will.
 
28.09.2015: Neues Hatesphere Album noch in diesem Jahr
Frischer Dänen-Thrash im Anmarsch: HATESPHERE haben kürzlich in TUE MADSENs Antfarm Studios eine neue Langrille eingetrümmert. Angekündigt ist "New Hell" für den 20.11..
 
28.09.2015: Crematory - monumental zum 25.
Wie wir bereits vor einiger Zeit berichteten sind CREMATORY mittlerweile wieder komplett, sodass man mit Hochdruck am nächsten Langspieler weiterarbeiten kann. Inzwischen sind die Gothic Metaller sogar bereits im Studio, wo aktuell eine neue Platte mit dem selbstbewussten Titel "Monument" entsteht. Musikalisch will man sich an den eigenen Anfängen orientieren, erscheinen soll das Teil nächstes Jahr pünktlich zum 25. Geburtstag.
 
23.09.2015: Erste Live-DVD von Callejon angekündigt
Bevor "die glorreichen Fünf von CALLEJON" im Dezember den zweiten Teil ihrer Deutschlandtour zu "Wir sind Angst" runterreißen, servieren sie ihren Fans noch schnell die erste DVD / BR ihrer Geschichte. "Live in Köln" wurde beim ersten Teil der Tour im Kölner E-Werk aufgenommen, als VÖ wurde der 27.11. festgelegt.
 
23.09.2015: Laut Michael Amott kein neues Arch Enemy-Album vor 2017
All zu schnell wird es wohl keine neue Musik von ARCH ENEMY zu hören geben. Zumindest hat MICHAEL AMOTT kürzlich verlauten lassen, dass nicht vor kommendem Jahr überhaupt mit dem Songwriting begonnen wird und eine neue Platte deshalb "realistisch betrachtet wohl erst 2017" zu erwarten sei. Ob dann auch die derzeitige Axt-Aushilfe JEFF LOOMIS (Ex-NEVERMORE) mit von der Partie sein wird, ist derzeit noch offen.
 
22.09.2015: Genug Material für zwei Alben - Epica
In Sachen Kreativität scheinen EPICA bestens aufgestellt zu sein: Wie Gitarrist und Sänger MARK JANSEN jetzt in einem Interview während der letzten US-Tour verraten hat, haben die Niederländer schon wieder 25 neue Songs für den "The Quantum Enigma"-Nachfolger angehäuft, der wohl 2016 erscheinen wird.
 
21.09.2015: Neues Interview - Kyle Gass Band
Es ist ein lauer Sommertag in einer (O-Ton KYLE GASS) "mal wieder unaussprechlichen, aber sehr schönen Stadt" namens Fulda. Im barocken Museumshof, der auch den Kulturkeller, den Ort des abendlichen Konzerts beheimatet, deutet am Nachmittag noch nichts auf die anstehende Darbietung der Rock-Supergroup KYLE GASS BAND hin. Nachdem der Frontmann und Namensgeber noch eilig im nahen Hotel eingesammelt wurde und sich der Tourmanager dazu entschlossen hat, das Interview für einen belgischen Fernsehbeitrag mitzufilmen, ist dann doch die fünfköpfige Rasselbande beisammen, um Auskunft über ihr Debüt "Kyle Gass Band" zu geben. Natürlich inklusive zahlreicher unqualifizierter Zwischenrufe, nicht immer komplett autobiografischer Anekdoten und dem einen oder anderen spektakulären thematischen Schlenker. Lest im Folgenden den Versuch, einen launigen Nachmittag mitten im Ü30-Kindergarten zumindest teilweise sinnvoll nachzuerzählen. Gute Unterhaltung.  Interview  . Ein kleines Intro zum Interview findet ihr übrigens  hier  .
 
21.09.2015: Alexisonfireagain
Die Post-Hardcore-Helden ALEXISONFIRE haben ihre endgültige Rückkehr in die Szene verkündet. Eigentlich hatten sich die Kanadier 2011 nach dem Ausstieg zweier Bandmitglieder aufgelöst, nun hat man sich (in der Besetzung von vor der Trennung) nach einigen vereinzelten Comeback-Shows dazu entschlossen wieder dauerhaft gemeinsam Musik zu machen.
 
21.09.2015: Bestätigt - Cynic Show auf dem Euroblast Festival findet statt
Trotz des Alleingangs von Drummer SEAN REINERT und dessen eigenmächtigem Versuch CYNIC aufzulösen, wird die Band wie bereits in Frontmann PAUL MASVIDALs Gegendarstellung klargestellt in einer neuen Besetzung weitermachen. Dementsprechend wird auch die Headlinershow der Progressive Metaller Anfang Oktober auf dem Euroblast Festival in Köln wie angekündigt über die Bühne gehen. Als Aushilfsschlagzeuger konnte kurzfristig MATT LYNCH (TRIOSCAPES) verpflichtet werden.
 
21.09.2015: Soulfly holen neuen Bassisten
MAX CAVALERA hat die Stelle am Bass bei seinen Thrashern SOULFLY neu besetzt. Ab sofort ist MIKE LEON mit von der Partie, der sich seine Sporen zuvor bei HAVOK verdient hat. Nun tritt er die Nachfolge von TONY CAMPOS an, der sich in Richtung FEAR FACTORY verabschiedet hat.
 
17.09.2015: Bolt Thrower trauern um Schlagzeuger Martin Kearns
Völlig überraschend ist am Montag BOLT THROWER-Schlagzeuger MARTIN "Kiddie" KEARNS verstorben. Laut Aussage der Band ging es dem Drummer nach einer Probe für die bevorstehende Australien-Tour plötzlich sehr schlecht, was sich auch in der anschließenden Nacht nicht änderte, bevor Kiddie am nächsten Morgen im Schlaf verstarb. Über die genaue Todesursache - so diese denn überhaupt schon bekannt ist - machte die Band keine Aussage. Martin wurde nur 38 Jahre alt. Ruhe in Frieden!
 
15.09.2015: Michael Kiske und Geoff Tate auf dem kommenden Avantasia-Album
Neben JORN LANDE (Ex-MASTERPLAN) wurde jetzt auch MICHAEL KISKE (Ex-HELLOWEEN, UNISONIC) als Wiederholungstäter für das nächste AVANTASIA-Album "Ghostlights" bestätigt. KISKE wird außerdem wieder mit dabei sein, wenn die Metal Oper im kommenden März zur Europatournee aufbricht. Ebenfalls bestätigt wurde jüngst GEOFF TATE (OPERATION: MINCRIME, Ex-QUEENSRYCHE) als weitere Gaststimme für Platte, auf Tour wird der US-Amerikaner aber voraussichtlich nicht dabei sein.
 
14.09.2015: Funeral for a Friend kündigen letzte Tour an
Nach 15 Jahren werden die Alternative Rocker FUNERAL FOR A FRIEND im kommenden Jahr ihre Aktivitäten einstellen. Laut eigener Aussage haben sich die Jungs immer vorgenommen selbst über das Ende ihrer Band zu bestimmen und dieser Schritt soll nun also vollzogen werden, nicht aber bevor man 2016 mit einer standesgemäßen Abschiedstour seinen Fans Lebewohl gesagt hat. Dafür werden pro Stadt jeweils zwei Konzerte hintereinander gespielt, wobei jeweils "Hours" bzw. "Casually Dressed" in voller Länge gespielt und die Abende von einigen Songs der anderen Alben und EPs abgerundet werden. Tickets für die "Last Chance to dance"-Tour gibt's ab Freitag  hier  .
 
11.09.2015: Cynic aufgelöst. Oder auch nicht.
Schlagzeuger SEAN REINERT hat auf der offiziellen Facebook-Seite von CYNIC das sofortige Ende der Progressive Metaller verkündet und sich dabei auf unüberwindbare künstlerische und persönliche Differenzen mit seinem langjährigen Kreativpartner PAUL MASVIDAL (Gesang / Gitarre) berufen. Damit wäre die Band zum zweiten mal nach 1994 aufgelöst. Problem an der Sache: Besagter Frontmann weiß gar nichts vom angeblichen Ende seiner eigenen Band und richtet sich seinerseits an die Fans und die restliche Öffentlichkeit: "Ich komme gerade von meinem Heimflug aus Japan und musste feststellen, dass mein Mailpostfach fast explodiert. Weder mit mir noch mit unserem Bassisten Malone hat Sean darüber gesprochen die Band aufzulösen oder irgendwelche Tourneen abzusagen". Einvernehmlich klingt definitiv anders, allerdings zeigt sich MASVIDAL auch froh darüber, dass zumindest die kräftezehrende Zusammenarbeit zwischen den beiden endgültig beendet ist und kündigt gleichzeitig an sich auf die Suche nach einem neuen Drummer zu begeben, um die für Oktober geplante Europatour wie geplant durchziehen zu können. CYNIC sollen auf jeden Fall in neuer Besetzung weiter bestehen.
 
11.09.2015: Delain und Serenity-Mitglieder gründen Phantasma
Seit längerem sind DELAIN und SERENITY befreundet, jetzt schlägt sich die Freundschaft in einem neuen Projekt nieder. PHANTASMA lautet der Name eines neuen Symphonic Rock-Musicals, das CHARLOTTE WESSELS (DELAIN) und GEORG NEUHAUSER (SERENITY) gemeinsam mit OLIVER PHILIPPS (EVERON) aus der Taufe gehoben haben. Einen Plattendeal bei Napalm Records hat man ebenfalls schon sicher, sodass das Debüt "The Deviant Hearts" am 20.11. erscheinen kann. Wie es sich für ein derartiges Projekt gehört, hat man sich natürlich den einen oder anderen Gast ins Boot geholt, etwa TOM ENGLUND (EVERGREY), DENNIS SCHUNKE (VAN CANTO) und CHLOE LOWERY (TRANS-SIBERIAN ORCHESTRA).  Artwork, Tracklist und komplette Gästeliste  .
 
09.09.2015: Full Metal Cruise ausverkauft, erste Bands
Kaum war der VVK gestartet, da war die vierte "Full Metal Cruise" der Wacken Open Air-Veranstalter auch schon wieder ausverkauft. Wer ein Ticket für die mehrtägige Kreuzfahrt ergattern konnte darf sich jetzt auf folgende Bands und Künstler freuen: SAXON, CALIBAN, LEAVES' EYES, ESKIMO CALLBOY, CALLEJON, DER WEG EINER FREIHEIT, COP UK, SKYLINE, BEMBERS (Comedy) und Schauspieler MARTIN SEMMELROGGE (liest aus der Biografie von LEMMY KILMISTER).
 
07.09.2015: Chartplatz 1 für Motörhead
Besser spät als nie: Mit ihrem neuen Teller "Bad Magic" haben es MOTÖRHEAD erstmals in ihrer Geschichte geschafft sich den Platz an der Sonne in den deutschen Albumcharts zu sichern. Dies war bislang keinem der 22 (!) Vorgänger gelungen.
 
07.09.2015: Killswitch Engage wieder im Studio
Nach einer kurzen Unterbrechung zwecks Tour geht es jetzt bei den Metalcore-Wegbereitern KILLSWITCH ENGAGE mit großen Schritten auf die Fertigstellung ihres kommenden Album zu. Gegenwärtig wird bereits der Gesang von Frontmann LESSE LEECH aufgenommen, sodass es bald weitere Details zur neuen Platte geben dürfte. Ein Release Anfang 2016 ist nach aktuellem Stand durchaus realistisch.
 
05.09.2015: Neaera hören auf
Die deutschen Death Metaller NEAERA haben ihre Auflösung bekannt gegeben. Im Dezember werden sie gemeinsam mit u.a. CALIBAN und ANY GIVEN DAY noch die kurze "Darkness over X-Mas"-Tour bestreiten (26.12. Leipzig, 27.12. Stuttgart, 28.12. Münster), danach ist Schluss bei den Münsteranern. In der Mitteilung der Band heißt es unter anderem: "Die Gründe sind vielfältiger Natur und umschließen verschiedene Bereiche. Es gibt kein böses Blut, keinen Streit - auch handelt es sich nicht um eine ad hoc Entscheidung, sondern ist das Ergebnis einer sich bereits länger abzeichnenden Entwicklung sowie reiflicher Überlegung und gemeinsamer Gespräche. Wir haben diese Band immer leidenschaftlich und ehrlich betrieben und hören lieber damit auf als eines Tages ein Schatten unserer selbst zu werden. In Worte zu fassen, was Ihr uns gegeben habt, all die Jahre hindurch, immer wieder, durch Posts, Mails, Gespräche bei Shows und Autogrammstunden und hauptsächlich natürlich während der Konzerte selbst, ist unmöglich."
 
02.09.2015: Marillion starten Crowdfunding zum nächsten Album
Auch eine alteingesessene Legende wie die Prog Rocker MARILLION benötigt ab und zu die Unterstützung ihrer Fans. Für ihr mittlerweile 18. (!) Album hat die Band jetzt bei  PledgeMusic  eine Crowdfunding Kampagne ins Leben gerufen, um die laufenden Produktionskosten zu decken. Aktuell sind die Musiker bereits im Studio, damit die Scheibe bis zum Frühjahr 2016 fertig gestellt ist. Weitere Details zum Album werden demnächst erwartet, vorbestellen könnt ihr schon jetzt.
 
31.08.2015: Huntress müssen US-Tour absagen
Rückschlag für HUNTRESS: Eigentlich hätte die Band anlässlich ihres demnächst erscheinenden Albums "Static" im September auf ausgedehnte US-Tour gehen sollen, doch jetzt mussten die Shows recht kurzfristig abgesagt werden. Grund sind Komplikationen nach einer OP von Sängerin JILL JANUS. Die hatte Anfang des Jahres die niederschmetternde Diagnose Gebärmutterhalskrebs bekommen und war daraufhin erfolgreich operiert worden. Mittlerweile gilt die Frontfrau als krebsfrei, dennoch klagte sie im Anschluss an die erste Show nach der Operation über große Schmerzen und muss sich nun auf anraten der Ärzte noch einige Zeit auf ihre Genesung konzentrieren. HUNTRESS entschuldigen sich für die Absage und bedanken sich für das Verständnis. Wir wünschen gute Besserung!
 
31.08.2015: Motörhead sagen Konzerte ab
Ende letzter Wochen mussten MOTÖRHEAD ihre Fans in den USA enttäuschen: Während man die Show in Salt Lake City nach wenigen Songs abbrechen musste, wurde das folgende Konzert in Denver gleich komplett abgesagt. Die Gründe dafür liegen vor allem bei der geografischen Lage beider Orte, die relativ hoch gelegen sind und wo die Luft dementsprechend dünn ist. Daraus resultierend hatte Frontmann LEMMY KILMISTER Schwierigkeiten richtig atmen und singen zu können, was eine Weiter- bzw. Durchführung der Auftritte leider unmöglich machte. Morgen geht die US-Tour nach aktuellem Stand weiter - dann im tief gelegenen Texas.
 
27.08.2015: Satyricon würdigen 20. Geburtstag von "Nemesis Divina"
Die Black / Extreme Metaller SATYRICON werden ihren frühen Meilenstein "Nemesis Divina" im kommenden Jahr in besonderer Form würdigen. Anlässlich des 20. Jahrestages der Veröffentlichung ist im Frühjahr ein Re-Release der Scheibe geplant, der neben einer komplett neuen Optik auch mit einem aufgefrischten Sound ausgestattet sein soll, für den Frontmann SATYR die Songs persönlich neu gemastert hat. Zusätzlich befinden sich derzeit einige besondere Konzerte in Planung, in deren Rahmen SAYRICON nicht nur ihren Evergreen "Mother North", sondern gleich das komplette "Nemesis Divina"-Album zum Besten geben werden.
 
27.08.2015: Jesper Strömblad gesteht Depressionen ein
Zuletzt war es ziemlich ruhig um THE RESISTANCE, die Band um Ex-IN FLAMES Gitarrist JESPER STRÖMBLAD geworden. Nun nennt der Axtmann selbst die Hintergründe dazu: Wie er in einem  Facebook-Post  mitteilt, leidet der Schwede bereits seit 20 Jahren an Depressionen und Angstzuständen, die ihm zuletzt wieder verstärkt zugesetzt haben. Früher kämpfte er mit Hilfe von Alkohol dagegen an, mittlerweile lässt er sich im Rahmen eines Therapieprogramms helfen, "um wieder der Mensch zu werden, der ich einmal war". Bis dahin liegen THE RESISTANCE erst einmal auf Eis, STRÖMBLAD kündigt aber bereits zuversichtlich seine Rückkehr an, sobald er den Kampf gegen seine psychische Erkrankung gewonnen hat. Alles Gute, Jesper!
 
25.08.2015: Iron Maiden haben große Pläne für 2016
Ohne die genauen Termine bekannt zu geben haben IRON MAIDEN heute schon mal eine große Welttournee für 2016 in Aussicht gestellt. Anlässlich ihrer neuen Scheibe "The Book of Souls" (VÖ 04.09.) werden die Engländer diesmal eine Boeing 747 chartern, die Sänger und Pilot BRUCE DICKINSON zu Shows in 35 (!) Ländern fliegen wird. Erstmals sollen dabei auch El Salvadore und China auf dem Tourplan stehen. Die genauen Termine sollen in wenigen Wochen bekannt gegeben werden.
 
25.08.2015: Geoff Tate treibt Operation: Mindcrime voran
Mit seiner neuen Band OPERATION: MINDCRIME möchte GEOFF TATE (Ex-QUEENSRYCHE) scheinbar erst mal eine Dauerkarte für die Schlagzeilen der Metal Magazine lösen. Wie der Sänger jetzt in einem Interview wissen lässt, hat man nicht nur das Debüt "The Key" (VÖ 18.09.), sondern auch schon dessen Nachfolger im Kasten. Zudem sollen die Aufnahmen zum dritten und letzten Teil der Alben-Trilogie ebenfalls bereits in vollem Gange sein.
 
25.08.2015: Slash bestätigt Frieden mit Axl Rose
Schon vor wenigen Tagen konnte man in den sozialen Medien lesen, dass sich SLASH laut eigener Aussage mit seinem Ex-Kollegen und vermeintlichen Intimfeind AXL ROSE versöhnt habe. Viele Jahre lang waren die beiden alles andere als gut aufeinander zu sprechen, jetzt scheint es den Schulterschluss gegeben zu haben und das Kriegsbeil scheint begraben. Ehrensache, dass da sofort Gerüchte über eine mögliche Rückkehr der alten GUNS N ROSES-Besetzung die Runde machen. Die Tatsache, dass dort unlängst der Abgang der beiden Gitarristen BUMBLEFOOT und DJ ASHBA (SIXX A.M.) für Schlagzeilen sorgte, wird kaum Luft aus der Sache nehmen. To be continued.
 
23.08.2015: Neues Interview - Wilson
Er ist passionierter Rauschebartträger, gibt den roh-kehligen, After-Show-erprobten Frontmann der aufstrebenden Heavy Rock Truppe WILSON mit leichtem Hang zum gediegenen Exzess und trägt einen im Vergleich zu diesem Image fast schon ein bisschen absurden Nachnamen. Noch überraschender ist allerdings, dass sich CHAD NICEFIELD im Interview keinesfalls nur mit Sauf- und Weibergeschichten Gehör verschafft, sondern er sich als durchaus reflektierter, tiefgründiger Gesprächspartner herausstellt, der sich absolut im Klaren ist, dass das Leben im Regelfall eben keine endlose Party ist. Ein Gespräch über den harten Kampf um Erfolg, den nachhaltigen Eindruck der ersten Europatour und doch noch ein paar Anekdoten aus dem Leben des Teilzeit-Party-Animals. Verdammter Zimt Whiskey!  Interview  .
 
21.08.2015: Saltatio Mortis erobern Platz 1, Bullet for my Valentine auf 2
Riff-Invasion in den deutschen Albumcharts: Gleich eine ganze Reihe neuer Rock / Metal-Scheiben sind in dieser Wochen in die Top 20 marschiert. Den größten Applaus dürfen sich die Spielleute von SALTATIO MORTIS abholen, die mit "Zirkus Zeitgeist" erstmals in ihrer Geschichte auf Platz 1 der Charts landen. Direkt dahinter die wiedererstarkten BULLET FOR MY VALENTINE, deren "Venom" auf der 2 debütiert. Ebenfalls gut geschlagen haben sich die Extreme Metaller EISREGEN (#11 für "Marschmusik"), die Thrasher SOULFLY (#19 für "Archangel") und die Rocker 9MM (#20 für "Nitro Killers"). Wir gratulieren allenthalben ganz herzlich.
 
20.08.2015: Neues Live-Review - Kyle Gass Band
Für die einen ist er ein kleiner, leicht rundlicher Mann mit Halbglatze, der nicht all zu eitel ist, wenn es um sein Äußeres geht. Für andere - die Erleuchteten - ist er eine fast schon überlebensgroße Ikone des Rock. Die Rede ist von KYLE GASS, den Rockerinnen und Rockern vor allem als die eine Hälfte der überirdischen TENACIOUS D bekannt. Ein Typ wie er würde auf den ersten Blick kaum für Hysterie sorgen, schon gar nicht wenn er eine Adidas-Jogginghose und ein einfaches, schwarzes T-Shirt trägt. Eigentlich, denn tatsächlich spielt er nicht nur bei The D an der Seite von JACK BLACK groß auf, sondern auch noch in der Rock-Supergroup KYLE GASS BAND, deren Debüt seit ein paar Monaten auch in Europa erhältlich ist und das die fünf Rock-Götter nun bereits zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit auf deutsche Bühnen spült. Wir haben die Möglichkeit beim Schopf gepackt und uns den bunten Haufen mit der untrübbaren guten Lauen bei seinem Gastspiel im Fuldaer Kulturkeller begleitet.  Live-Review  .
 
20.08.2015: Neues Live-Review - Judas Priest & Five Finger Death Punch
Wenn sich die Altmeister JUDAS PRIEST die Ehre geben und dann auch noch die Shootingstars FIVE FINGER DEATH PUNCH im Schlepptau haben, kommen die Headbanger in Scharen, egal ob jung oder alt. Dem Ruf der Riffs hat auch euer Lieblingsmagazine gehorcht, das Review zur Show in Berlin findet ihr  hier  , ein paar Fotos findet ihr  hier  .
 
19.08.2015: Finnisches Mammutprojekt - Swallow the Sun kündigen Triple-Album an
Wer sich gefragt hatte warum es länger nichts mehr von SWALLOW THE SUN zu hören gab, der bekommt jetzt die Antwort. Die Finnen haben nämlich ein wahres Mammutprojekt gestemmt und nicht weniger als ein Triple (!) Album aufgenommen. Das Ganze firmiert unter dem Namen "Songs from the North I, II & III" und wird im November die Nachfolge von "Emerald Forest and the Blackbird" (2012) antreten. Gitarrist und Hauptsongwriter JUHA RAIVIO: "In unserer digitalen, modernen Welt ein Dreier-Album auf den Markt zu bringen werden viele für verrückt halten. Ich sagen wir bringen damit die Wertschätzung, das Herz und den Respekt für die Musik und das Album als Format zurück, den sie verdienen". Musikalisch werden die drei Alben verbunden sein, jeweils aber einen eigenen Schwerpunkt haben von Dark Metal, über Akustik-Songs bis hin zum Funeral Doom. Weitere Details sollen in Kürze bekannt gegeben werden.
 
19.08.2015: Zak Stevens kündigt neues Circle II Circle-Album an
Nach dem kürzlich bestrittenen Triumphzug der reformierten SAVATAGE in Wacken steht für ZAK STEVENS nun erst mal wieder seine Band CIRCLE II CIRCLE im Fokus. Die hat jetzt mit "Reign of Chaos" für den 16.10. ein neues Album angekündigt. Artwork und Tracklist gibt's  hier  .
 
18.08.2015: Live-DVD von Rage against the Machine kommt
Mit "Live at Finsbury Park" veröffentlichen die Crossover-Helden RAGE AGAINST THE MACHINE am 16.10. eine neue Live DVD / BR. Zu sehen ist ein in HD gefilmter Auftritt in London aus dem Jahr 2010. Tracklist, Artwork und einen kleinen Vorgeschmack gibt es  hier  .
 
18.08.2015: Amon Amarth arbeiten kreativ
Wie Frontmann JOHAN HEGG den Fans verrät, arbeiten AMON AMARTH an neuen Songs. Standgemäß haben sich die Schweden dafür eine Hütte irgendwo in den Wäldern gesucht, um fern jeder Ablenkung für eine Woche intensiv Songs zu schreiben und mit Ideen zu experimentieren. Einen konkreten Fahrplan für ihr nächstes Langeisen haben die Death Metaller zwar noch nicht vorgelegt, aber so im kommenden Frühjahr dürfte mit dem Teil zu rechnen sein. In der Schwebe bleibt bis auf weiteres die Besetzung der Drums, hier muss noch ein Nachfolger für FREDRIK ANDERSSON gefunden werden, der die Band bekanntlich nach 17 gemeinsamen Jahren verlassen hatte.
 
16.08.2015: Soloalbum im Kasten - Myles Kennedy wagt ersten Alleingang
Was lange währt: MYLES KENNEDY (ALTER BRIDGE, SLASH) hat die Arbeiten an seinem schon lange angekündigten ersten Soloalbum abgeschlossen, das von BRIAN SPERBER (ALTER BRIDGE) produziert wurde. Weitere Details werden in Kürze erwartet.
 
16.08.2015: Nächstes Anvil-Album wird in Köln aufgenommen
Ihr nächstes Album werden die kanadischen Thrasher ANVIL in Deutschland aufnehmen. Für Oktober haben sie in Köln das Studio von MARTIN "Mattes" PFEIFFER (U.D.O.) gebucht, wo der "Hope in Hell"-Nachfolger für einen VÖ im Frühjahr 2016 startklar gemacht werden soll. Nach jetzigem Stand wird die Scheibe wohl "Anvil is Anvil" heißen.
 
15.08.2015: "Rammstein in Amerika" Konzertfilm angekündigt
Die schon seit einigen Jahren angekündigte RAMMSTEIN DVD / BR zur furiosen Rückkehr der Berliner ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten nach 10 Jahren Abstinenz kommt endlich in den Handel. Am 25.09. präsentieren die Industrial Metaller "In Amerka" und zeigen darauf nicht nur die komplette Show aus dem ausverkauften Madison Square Garden in New York City, sondern auch die zweistündige Dokumentation "Rammstein in Amerika", welche die besondere Beziehung der Band zu den USA seit ihren Anfängen portraitiert und viel unveröffentlichtes Material aus den Privatarchiven der Musiker beinhaltet. Des weiteren gibt es auch noch eine von Gitarrist PAUL LANDERS gefilmte Dokumentation zu den Aufnahmen des letzten Longplayers "Liebe ist für alle da" (2008). Artwork, Tracklist und Trailer findet ihr  hier  .
 
13.08.2015: Musikalischer Nachlass von Kurt Cobain kommt wohl im November
Im Rahmen seiner Arbeiten am KURT COBAIN Portrait "Montage of a Heck" stieß Regisseur BRETT MORGAN auch auf diverses, noch unveröffentlichtes Material des NIRVANA-Frontmannes. Auszüge davon wurden bereits für den Film verwendet, ein Album mit Material aus verschiedenen Aufnahmesessions erscheint nun wohl im November in den USA und somit um die gleiche Zeit wohl auch im Rest der Welt. Darauf zu hören sind nicht nur Stücke, die für ein mögliches nächstes NIRVANA-Album gedacht gewesen wären, sondern auch gemeinsame Aufnahmen mit COBAINs Witwe COURTNEY LOVE, sowie einige Coversongs.
 
12.08.2015: "Boysetsfire" kommt Ende September
Gerade erst haben sich BOYSETSFIRE aus dem Studio zu Wort gemeldet, da scheinen die Post-Hardcore-Könner auch schon wieder fast fertig zu sein mit ihrer neuen Platte. Wie jetzt verkündet wurde, wird diese schlicht "Boysetsfire" heißen und schon ab dem 25.09. zu haben sein. Im Gegensatz zum rauen, düsteren Vorgänger "While a Nation sleeps" soll die neue Scheibe einen überaus positiven Vibe haben, wodurch die 13 neuen Songs eine regelrechte Aufbruchstimmung versprühen. Die Tour zum Album (gemeinsam mit SILVERSTEIN und GREAT COLLAPSE) steigt dann im Oktober. Als Vorgeschmack präsentiert das amerikanisch-deutsche Gespann schon mal "Cutting Room Floor".
 
12.08.2015: Lee Dorrian gründet With the Dead
Nach dem Ende von CATHEDRAL hat LEE DORRIAN scheinbar immer noch Lust Mucke zu machen, weshalb der RISE ABOVE RECORDS-Chef mit WITH THE DEAD eine neue Doom Kapelle aus dem Boden gestampft hat. An seiner Seite stehen dabei TOM BAGSHAW (Bass, Gitarre) und MARK GREENING (Schlagzeug), die man beide von ELECTRIC WIZARD kennt.  Das selbst betitelte Debüt kommt am 16.10. in die Läden.
 

09.08.2015: Neues Live-Review - Within Temptation & Lacrimas Profundere @ Wasserschloss Klaffenbach
Sommer, Ferienzeit, Open-Air-Saison. Einen Tag nach der apokalyptischen Schlammschlacht auf dem Wacken Open Air geht es für WITHIN TEMPTATION (samt Support LACRIMAS PROFUNDERE) weitaus gediegener, ruhiger und intimer weiter. So hat man sich als Rahmen das malerische (aber sich als deutlich kleiner als erwartet darstellende) Wasserschloss Klaffenbach vor den Toren von Chemnitz ausgesucht, um in dessen Innenhof einen exklusiven Abstecher nach Ostdeutschland über die Bühne zu bringen. Wir haben für euch ebenfalls einen Abstecher nach Sachsen gemacht und euch ein Review, einige Fotos und die Setlists der Band mitgebracht.  Klick  .
 

09.08.2015: Shinedown präsentieren Albumdetails
Das kommende SHINEDOWN Album wird "Threat to Survival" heißen und kommt am 18.09. in die Läden. Einen Blick auf Artwork und Setlist könnt ihr  hier  riskieren.
 
09.08.2015: Artwork und Tracklist von Coheed and Cambria
COHEED AND CAMBRIA zurren die Fakten rund um ihr neues Album fest. So wird "The Color before the Sun" am 09.10. an den Start gehen, zehn Songs umfassen und mit einem Artwork von NICK STEINHARDT (TOUCHE AMORE, DEAFHEAVEN) ausgestattet sein. Selbiges haben wir ebenso wie die Tracklist  hier  für euch.
 
09.08.2015: Evanescence verpflichten deutsche Gitarristin
Im Herbst kehren EVANESCENCE nach längerer Auszeit für ein paar Konzerte zurück ins Rampenlicht und nehmen im Anschluss unter Umständen sogar einen Nachfolger für das 2011er Album "Evanescence" in Angriff. Mit dabei sein wird dann auch ein deutscher Neuzugang, denn Gitarristin JEN MAJURA (EQUILIBRIUM, KNORKATOR) wurde jetzt offiziell als Nachfolgerin von TERRY BALSAMO vorgestellt, der nach 12 gemeinsamen Jahren jetzt seinen Abschied verkündet hat.
 
08.08.2015: Geiger(in) für Eluveitie gesucht
Überraschender Abschied bei den schweizerischen Folk Metallern ELUVEITIE. Keine zwei Jahre nach ihrem Einstieg hat sich Violinistin NICOLE ANSPERGER in aller Freundschaft aus der Band verabschiedet, um wieder mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen zu können. Ihr letztes Konzert mit der Band wird am 05.09. im Rahmen des IN EXTREMO-Jubiläums "20 wahre Jahre"  stattfinden, für die Zeit danach wird bereits nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin gesucht. 
 
08.08.2015: Karin Axelsson verlässt Sonic Syndicate
Ab sofort müssen SONIC SYNDICATE ohne ihre langjährige Bassistin KARIN AXELSSON auskommen, die bereits seit einiger Zeit nicht mehr mit ihren Kollegen auf Tour war und nun komplett aus der Band ausscheidet, um sich voll und ganz auf ihre Familie konzentrieren zu können. Ihren Posten haben die Modern Metaller bereits mit MICHEL "Miche" BÄRZEN nach besetzt.
 
05.08.2015: Boysetsfire schnuppern Studioluft
Gute Nachrichten aus Delaware: BOYSETSFIRE schuften gerade im Studio, um uns vielleicht noch in diesem Jahr den Nachfolger von "While a Nation sleeps" präsentieren zu können. Vorher erscheint außerdem noch die erste Solo-EP von Sänger NATHAN GRAY. 2015 könnte bisher schlechter laufen für die Fans der Jungs.
 
03.08.2015: ASP kündigen "Verfallen" an
Frankfurts Gothic Novel Rocker ASP legen eine Pause in ihrem "Fremder"-Albenzyklus ein und schieben stattdessen einen Zweiteiler namens "Verfallen" ein. Am 16.10. macht "Verfallen - Folge 1: Astoria" den Anfang des Konzept-Doppelschlags, der einen ungewohnt konkreten Bezug aufweist, denn Schauplatz der Geschichte ist das tatsächlich existierende Hotel Astoria in Leipzig, das allerdings seit zwei Jahrzehnten leer steht und von ASP mit neuem Leben gefüllt wird. Neben dem gewohnten Gothic Rock und einer Prise Metal finden sich dieses mal auch "Elemente aus Drone Doom, Chanson, klassischen Filmscores und sogar dem Tango". Na das kann ja spannend werden.
 
02.08.2015: Zwei Zugänge bei Crematory
Zwei neue Gesichter finden sich ab sofort in den Reihen der deutschen Gothic Metaller CREMATORY. Anfang des Jahres hatte sich bekanntlich MATZE HECHLER nach 17 Jahren ausgeklinkt, um mehr Zeit für seine Familie zu haben und sich neuen Herausforderungen stellen zu können, wie es so schön heißt. Für die Nachfolge hat man gleich zwei Neuverpflichtungen getätigt, nämlich Rhythmusgitarrist TOSSE BASLER (AVALANCHE, POISON ASP), der zukünftig auch den Klargesang übernehmen wird, sowie ROLF MUNKES, der neuer Leadgitarrist wird. Im Herbst geht es für die neue Mannschaft ins Studio, ein Album ist für Frühjahr 2016 anberaumt.
 
31.07.2015: Gruselige Kreaturen - Brainstorm kündigen Album an
Mit gruseligen Kreaturen sind natürlich nicht ANDY B. FRANCK und Co. gemeint, sondern "Scary Creatures" lautet der Name des kommenden BRAINSTORM Albums. Anfang August sollen die dazugehörigen Aufnahmen unter dem strengen Blick von Stammproduzent ACHIM KÖHLER beginnen, geplant ist der "Firesoul"-Nachfolger dann für Anfang 2016.
 
30.07.2015: Trivium veröffentlichen "Silence in the Snow" im Oktober
Wie erwartet haben TRIVIUM heute ihr siebtes Album angekündigt und gleich das erste Video dazu gepackt. Das Teil wird "Silence in the Snow" heißen und der Titeltrack ist gleichzeitig auch die erste Auskopplung, zu der es  hier einen brandneuen Clip zu sehen gibt. Stichtag für die von MICHAEL "Elvis" BASKETTE (ALTER BRIDGE, SLASH) produzierte Platte ist der 02.10..
 
30.07.2015: Helsinki Vampires im Studio - The 69 Eyes nehmen auf
Die finnischen Gothic Metaller THE 69 EYES haben sich in ihrer Heimatstadt Helsinki mit Produzent JOHNNY LEE MICHAELS im Studio verschanzt, um neue Musik für das kommende Album aufzunehmen, welches Anfang 2016 aus dem Schatten ins Licht treten soll.
 
29.07.2015: Countdown läuft - Trivium Album-Ankündigung morgen
Eigentlich haben uns TRIVIUM schon viel zu lange auf ihr neues Album warten lassen, zu allem Überfluss strapazieren sie außerdem die Nerven ihrer Fans seit Tagen mit einem mysteriösen, verschneiten Countdown auf www.trivium.org. Nun erscheint aber langsam Land am Horizont, denn morgen Nachmittag läuft die besagte Uhr ab und es gibt wohl das große Update zum "Vengeance Falls"-Nachfolger. Unsere Freunde von www.trivium-fan.de haben sich darüber hinaus schon mal die Mühe gemacht und die immer mal eingestreuten Textfragmente in eine sinnvolle Reihenfolge gebracht, womit zumindest schon mal ein Songtext - möglicherweise sogar vom Titeltrack - in Teilen bekannt wäre. Mehr Infos gibt's dann morgen.
 
28.07.2015: DJ Ashba steigt bei Guns N Roses aus, Fokus on Sixx A.M.
Gitarrist DJ ASHBA setzt Prioritäten und hängt seinen Job bei GUNS N ROSES, die gerade eh eine schöpferische Pause einlegen, an den Nagel, um sich zukünftig voll und ganz auf SIXX A.M. konzentrieren zu können. Nach sechs Jahren verabschiedet sich der US-Boy, der nebenbei auch eine eigene Modelinie für Rocker entwirft, mit vielen warmen Worten von AXL ROSE und Co. und kündigt an, seinen Schwerpunkt von nun an vor allem auf die gemeinsame Band mit NIKKI SIXX und JAMES MICHAEL legen zu wollen. Das trifft sich gut, denn SIXX A.M. haben wie wir bereits berichteten für 2016 gleich zwei neue Studioalben samt ausgiebiger Touraktivitäten angekündigt.
 
28.07.2015: Corpsegrinder unterstützt Ektomorf
Hoher Besuch bei den ungarischen Thrashern EKTOMORF: ZOLTAN FARKAS hatte kürzlich die Ehre niemand geringeren als Grunzer-Legende GEORGE "Corpsegrinder" FISHER (CANNIBAL CORPSE) in Budapest begrüßen zu dürfen, mit dem zusammen er den neuen Songs "Evil by Nature" einsang. Dieser wird Ende des Jahres auf dem neuen Album zu hören sein, das von TUE MADSEN (HEAVEN SHALL BURN, DARK TRANQUILLITY) produziert wird.
 

23.07.2015: Draconian kündigen "Sovran" an
Nicht nur ihren Songs wohnt bisweilen eine doomige Langsamkeit inne, auch sonst sind die Gothic / Dark Metaller DRACONIAN nicht gerade für ihre bahnbrechende Geschwindigkeit bekannt. Somit ist es keine Überraschung, dass "A Rose for the Apocalypse" schon wieder gut vier Jahre alt ist, wenn mit "Sovran" am 30.10. ein neues Album der Schweden mit ihrer neuen Sängerin HEIKE LANGHANS erscheint. Artwork und Tracklist haben wir  hier  für euch.
 

23.07.2015: Alleingang - Boysetsfire und I am Heresy sind Nathan Gray nicht genug
Nicht ganz ausgelastet, aber uns soll es recht sein: BOYSETSFIRE- und I AM HERESY-Frontmann NATHAN GRAY hat sich noch ein weiteres Betätigungsfeld erschlossen und wird nun auch als Solokünstler in Erscheinung treten. Unter seinem bürgerlichen Namen veröffentlicht der Sänger am 07.08. eine erste EP namens "Nthn Gry", die sich musikalisch düster-akustisch aufstellt. Den Song "Wolves" könnt ihr  hier  anhören, Artwork, Tracklist und die Termine der kurzen Solotour haben wir  hier  für euch.
 
23.07.2015: Avenged Sevenfold ohne Drummer
Erneuter Wechsel hinter den Kesseln bei AVENGED SEVENFOLD. Aufgrund von kreativen Differenzen hat man sich dazu entschlossen ohne ARIN ILEJAY weiterzumachen, der erst 2013 zur Band gestoßen war. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.
 
23.07.2015: Mehr Rock N Roll bei Stone Sour
Eigentlich ist ein neues STONE SOUR Album noch eine ganze Ecke weg, denn COREY TAYLOR hat noch mindestens bis nächsten Sommer alle Hände voll mit SLIPKNOT zu tun. Trotzdem hat sich der Fronter jüngst in einem Interview zum aktuellen Stand der Dinge seiner anderen Band geäußert. So sollen für den "House of Gold & Bones"-Nachfolger bisher acht Songs auf der Habenseite stehen, mit denen man die eigene Bandbreite einmal mehr ausweiten möchte. Außerdem seien die Stücke "mehr Rock N Roll" als die beiden zuletzt veröffentlichten Konzeptalbum.
 
23.07.2015: Musiker von Saxon und Metal Church starten gemeinsames Projekt
Freunde des traditionelleren Metals können sich freuen, denn SAXON-Schlagzeuger NIGEL GLOCKLER und METAL CHURCH-Gitarrist KURDT VANDERHOOF machen gemeinsame Sache und haben bekannt gegeben, dass sie ein neues Projekt aus der Taufe gehoben haben. Weiter Details bleiben die beiden bisher allerdings schuldig, fest steht bisher nur, dass auch AL BARROW (MAGNUM) involviert ist.
 
22.07.2015: Bring me the Horizon verkünden VÖ, Albumtitel
BRING ME THE HORIZON haben einen Titel für ihr fünftes Album gefunden. Der Sheffield-Fünfer hat sich für "That's the Spirit" entschieden und bringt das Teil am 09.11. in den Handel. Die Produktion hat diesmal Keyboarder JORDAN FISH selbst übernommen.
 
22.07.2015: Durch die Mangel gedreht - Monster Magnet veröffentlichen "Mastermind" in neuem Gewand
Bereits ihr aktuelles Album "Last Patrol" haben MONSTER MAGNET mit einem komplett neu gestalteten Soundgewand unter dem Namen "Milking the Stars: A Re-Imagining of Last Patrol" wiederveröffentlicht. Jetzt soll auch dessen Vorgänger in einer komplett überarbeiteten Version auf den Markt kommen. Am 02.10. präsentiert man mit "Cobra and Fire (The Mastermind Redux)" eine auf links gezogene Version von "Mastermind" (2010). Diese soll laut DAVE WYNDORF mehr in Richtung Psychedelic, Fuzz und Filmmusik gehen als das Original.
 
20.07.2015: Queensryche - "Condition Hüman" kommt im Oktober
Anfang Oktober werden QUEENSRYCHE ihr neues, zweites Album nach der Trennung von GEOFF TATE veröffentlichen. "Condition Hüman" kommt am 02.10. und wurde im Uberbeatz Studio in Washington von CHRIS "Zeuss" HARRIS (ROB ZOMBIE, SOULFLY) produziert.
 
20.07.2015: Lzzy Hale zu Gast auf der neuen Stone Sour-EP
Via Twitter hat LZZY HALE (HALESTORM) ihre Teilnahme an einem Duett mit COREY TAYLOR für die kommende, zweite Cover-EP von STONE STOUR bestätigt. Demnach hat die Sängerin letzte Woche gemeinsam mit Gitarrist und Produzent JOSH RAND ihre Vocals für die ROLLING STONES-Nummer "Gimme Shelter" eingesungen. Zu finden sein wird der Song auf "Straight outta Burbank", der zweiten von drei geplanten EPs, die gegen Jahresende das Licht der Welt erblicken soll.
 
19.07.2015: Läuft bei Sixx A.M. - gleich zwei neue Alben geplant
SIXX A.M. haben große Pläne für die kommenden Jahre. Wie Bassist NIKKI SIXX (auch MÖTLEY CRÜE) jetzt verrät, will das Trio demnächst nicht nur eins, sondern gleich zwei neue Alben an den Start bringen. Demnach habe man bereits jetzt 24 neue Songs auf der Habenseite, möchte am Ende aber auf mindestens 30 kommen, welche dann auf zwei Alben verteilt werden sollen, die wohl auf jeweils mindestens 11 Songs kommen werden. Bei den Planungen habe man sich bewusst gegen ein Doppelalbum entschieden, da die Masse an Material die Fans dann doch gerne einmal an den Rand ihrer Aufnahmefähigkeit bringen könnte, so SIXX. Stattdessen möchte man dem Zuhörer die Chance geben sich erst auf das eine Album einzulassen, bevor man mit dem zweiten um die Ecke kommt. Nach jetzigem Stand sollen die Scheiben "Volume One" und "Volume Two" heißen und beide 2016 erscheinen. Eingerahmt werden sollen die Silberlinge von einem insgesamt zweijährigen Tourzyklus, der SIXX, DJ ASHBA (auch GUNS N ROSES) und JAMES MICHAEL rund um den Globus führen soll. Es wären gleichzeitig die ersten Konzerte der Band außerhalb der USA.
 
19.07.2015: No place like home - Sabaton filmen Heimspiel für kommenden DVD
Im August werden die Power Metaller SABATON ihr Heimspiel auf dem "Sabaton Open Air" Festival in Falun mitschneiden, um das entstandene Material später als Live-DVD auf den Markt zu bringen. Ein Release irgendwann 2016 dürfte realistisch sein. Neben besagtem Auftritt soll auch noch weiteres Live-Material Verwendung finden, hierzu soll es zu einem späteren Zeitpunkt zusätzliche Infos geben.
 
17.07.2015: Erste Serum 114-DVD angekündigt
Tatort Grünspan. Hamburg, St. Pauli. Einen viel besseren Platz hätten sich die Frankfurter Punkrocker SERUM 114 nicht aussuchen können, um ihre erste DVD aufzuzeichnen, so geschehen bei der "Kopfüber im Club"-Tour im letzten Jahr. Der Mitschnitt erscheint jetzt unter dem Namen "Kopfüber im Club - Live in Hamburg" am 21.08. und bietet satte zwei Stunden Set, dazu eine Dokumentation, komplette Videographie und das komplette Konzert noch mal als 2-CD.
 
16.07.2015: Sum 41- Crowdfunding zum neuen Album
Die kanadischen Skater Punks SUM 41 arbeiten nach einer Auszeit gerade fleißig an einer neuen Platte. Weil der Weg bis zum fertigen Silberling noch weit und die Budgets der Labels dieser Tage knapp sind, bittet das Trio seine Fans um Hilfe. Via "Pledge Music" wurde deshalb eine  Crowdfunding Kampagne  ins Leben gerufen, die es den Anhängern ermöglicht sich auf die eine oder andere Weise an der Entstehung der Scheibe zu beteiligen. Von der normalen CD, über allerlei Signiertes, bis hin zu einem Besuch im Studio während der Aufnahmen kann der solvente Fan zwischen verschiedenen Angeboten wählen. Der "Screaming Bloody Murder"-Nachfolger wird übrigens das erste Album ohne Schlagzeuger und Gründungsmitglied STEVE JOCZ sein, der die Band 2013 auf eigenen Wunsch verließ.
 
15.07.2015: Avantasia legen wieder los
TOBIAS SAMMET (auch EDGUY) schlägt ein neues Kapitel seiner Metal-Oper AVANTASIA auf. Der Hesse ist gerade im Studio damit beschäftigt den neuen Longplayer "Ghostlights" aufzunehmen, der Anfang 2016 erhältlich sein soll. Schon Ende diesen Jahres ist des weiteren eine Vorab-EP oder Single geplant. Im März und April kann man SAMMET und seine Mitstreiter (Line-Up noch unbekannt) dann auf der dazugehörigen Tour live sehen (  Termine  ).
 
13.07.2015: Platte zum Jubiläum - Illdisposed
Im kommenden Jahr werden die dänischen Death-Thrasher ILLDISPOSED ihren 25. Geburtstag feiern. Zu diesem Anlass wird es nicht nur einige Konzerte mit spezieller Setlist geben, sondern auch ein komplett neues Album. Weitere Details zu Longplayer Nr. 14 werden demnächst erwartet.
 
09.07.2015: Clutch nennen Details zu "Psychic Warfare"
Für den 02.10. haben die Groove Rocker CLUTCH ihr elftes Album namens "Psychic Warefare" angekündigt. Zu hören gibt es insgesamt 12 neue Songs, Produzent war einmal mehr MACHINE (LAMB OF GOD, EVERY TIME I DIE), das Artwork stammt von DAN WINTERS. Selbiges findet ihr ebenso wie die Tracklist und die deutschen Termine der Europatour zum Jahresende  hier  zusammengefasst.
 
09.07.2015: Mehr Metal - Die Krupps stellen die Gitarre wieder vor den Sythesizer
Nachdem man sich über die Jahre immer mehr zum EBM hin bewegte, wollen die NDH-Geburtshelfer DIE KRUPPS mit ihrem nächsten Album wieder deutlich mehr in Richtung Industrial Metal gehen. Daher heißt die neue Scheibe, die am 28.08. in die Läden kommt, nicht von ungefähr "V - Metal Machine Music", denn sie soll da ansetzen wo JÜRGEN ENGLERs Truppe in den erfolgreichen 90ern aufgehört hat. Die Clubtour zum Album steigt im September.
 
07.07.2015: Coheed and Cambria kündigen Album für Oktober an
Die New Yorker Alternative / Progressive Metaller COHEED AND CAMBRIA kredenzen uns im Herbst einen neuen Langspieler. Fans von CLAUDIO SANCHEZ und Co. machen sich für den 09.10. schon mal ein dickes Kreuz in den Kalender, dann steht uns nämlich "The Color before the Sun" ins Haus. Ungewohnte Rahmenbedingung: Bei ihrem achten Studioalbum verzichten die Comic-Nerds erstmals in ihrer Geschichte auf ein inhaltliches Konzept. Ein Vorgeschmack in Form des Songs "You got Spirit, Kid" ist bereits online (  klick  ).
 
06.07.2015: Neues Live-Review - Kamelot + Serious Black
Zwischen ein paar Festivals und vor der eigentlichen Tour zum neuen Album "Haven" schieben KAMELOT zwei deutsche Clubshows ein, um sich schon mal einzustimmen und Sicherheit im Umgang mit dem neuen Material zu bekommen. Zu einer der Show luden die international besetzten Progressive Power Metaller in den Glutofen Colos Saal in Aschaffenburg. Mit dabei: Die "Newcomer" SERIOUS BLACK und eine s2m-Abordnung. Das dazugehörige Live-Review samt Setlist findet ihr  hier  .
 
06.07.2015: Glenn Danzig kündigt zwei Alben an
Düsterrock-Altmeister GLENN DANZIG hat seinen Deal mit AFM Records verlängert und bei der Gelegenheit auch direkt zwei neue Platten angekündigt. Den Anfang macht im Herbst das schon länger in Aussicht gestellte "Skeletons" Coveralbum, im Frühjahr 2016 soll dann ein reguläres DANZIG-Album folgen. Die letzte Studioscheibe "Deth Red Sabaoth" hat bis dahin schon wieder sechs Jahre auf dem Buckel.
 
02.07.2015: Details zur neuen Riverside-Scheibe
Es tut sich was bei den polnischen Prog-Könnern RIVERSIDE. MARIUSZ DUDA und seine Kollegen haben ihren neuen Langspieler "Love, Fear and the Time Machine" fertig gestellt und bereiten jetzt eine Veröffentlichung für den Spätsommer vor. Artwork (einmal mehr von TRAVIS SMITH) und Tracklist sind bereits bekannt (  klick  ), als VÖ wurde der 04.09. bestätigt.
 
02.07.2015: Neuer VÖ für Bring me the Horizon DVD
Eigentlich sollte die BRING ME THE HORIZON DVD / Blu-Ray "Live at Wembley" bereits erschienen sein, aus produktionstechnischen Gründen wurde der Silberling allerdings auf unbestimmte Zeit verschoben. Jetzt gibt es einen neuen Release-Termin, nämlich den 24.07.. Ein neues Studioalbum ist ebenfalls noch in der Pipeline und kommt im Herbst auf uns zu.
 
30.06.2015: Rammstein ab September wieder bei der Arbeit
Gute Nachrichten für die RAMMTEIN-Fanscharen: Die Berliner werden sich voraussichtlich im September wieder zusammensetzen, um sechs Jahre nach "Liebe ist für alle da" wieder neue Aktivitäten in Angriff zu nehmen. Dann sollen auch die Arbeiten am nächsten Album wieder angegangen werden, für das es allerdings noch keinerlei zeitlichen Rahmen gibt. Sicher ist, dass sich die Männer einen neuen Proberaum suchen müssen, denn der Knaack Club, den man bisher als Hauptquartier nutzte, wurde mittlerweile geschlossen.
 
30.06.2015: Geoff Tate kündigt Operation: Mindcrime-Debüt an
Ex-QUEENSRYCHE Frontmann GEOFF TATE macht nach seinem Ausstieg / Rausschmiss bekanntlich unter dem Banner OPERATION: MINDCRIME weiter. Deren Debüt wird "The Key" heißen, ist der erste Teil einer Trilogie und wurde jetzt für den 18.09. angekündigt. Zur Besetzung gehören unter anderem auch JOHN MOYER (DISTURBED) und SIMON WRIGHT (Ex-AC/DC).
 
26.06.2015: "Feel the Misery" von My Dying Bride erscheint im September
Die britischen Trauerklöse MY DYING BRIDE lassen den Sommer mit ihrem zwölften Studioalbum ausklingen. Das Teil heißt "Feel the Misery" und erwartet uns am 18.09.. Artwork und Tracklist haben wir  hier  für euch. Mit von der Partie ist darauf übrigens Gitarrist und Gründungsmitglied CALVIN ROBERTSHAW, der die Band 1999 verlassen hatte und nun zu seiner alten Liebe zurückgekehrt ist.
 
23.06.2015: Disturbed erwachen aus Dornröschenschlaf
DAVE DRAIMAN und DISTURBED sind zurück. Nach vier Jahren Abstinenz melden sicd die Amis jetzt zurück und kündigen ihre neue Langrille "Immortalized" für den 21.08. an. Die dazugehörige Single "The Vengeful One" gibt's schon jetzt.  Artwork und Tracklist  .
 
23.06.2015: Keine Verschnaufpause für Slash und Co.
Nach dem Ende der aktuellen Tour will sich SLASH direkt wieder in die Arbeiten am nächsten Album stürzen. Gemeinsam mit MYLES KENNEDY (ALTER BRIDGE) und den CONSPIRATORS schreibt er gegenwärtig bereits wieder an neuen Songs und plant sogar schon die Vorproduktion zum "World on Fire"-Nachfolger. Sollte alles nach Plan gehen, will das Quintett bereits im kommenden Frühjahr die Aufnahmen in Angriff nehmen.
 
21.06.2015: Iron Maiden kündigen Doppel-Album an
Nach der erfolgreichen Krebsbehandlung von Sänger BRUCE DICKINSON kommen jetzt die nächsten guten Nachrichten aus dem Hause IRON MAIDEN. Die Eiserne Jungfrau hat Langspieler Nr. 16 bereits seit Ende 2014 fertig und sich dabei zum ersten mal in ihrer Geschichte ein Doppelalbum gegönnt. "The Book of Souls" verteilt sich somit auf zwei Silberlinge und kommt auf über 90 Minuten Spielzeit und 11 Songs. Aufgenommen haben die Briten im Pariser Guillame Tall Studio gemeinsam mit ihrem langjährigen Haus- und Hofproduzenten KEVIN SHIRLEY.  Artwork und Tracklist  .
 
17.06.2015: Doku zum 25. Geburtstag des W:O:A im Anflug
Anlässlich eines Vierteljahrhundert Wacken Open Air befindet sich die nächste ausführliche Dokumentation über Headbanger auf der Kuhwiese im Landeanflug. "25 Years louder than Hell - The W:O:A Documentary" erscheint am 26.06. und beinhaltet unter anderem diverse Interviews mit Szenegrößen, Fans und den Veranstaltern. Einen Trailer (30 Min.!) gibt's  hier  , ein Review zum Streifen folgt demnächst bei uns.
 
16.06.2015: Swallow the Sun - Neues Label, neues Album
SWALLOW THE SUN wechseln von Finnland (Spinefarm) nach Deutschland (Century Media) und stellen außerdem ein neues Album noch vor Jahresende in Aussicht. Gegenwärtig wird an selbigem aber noch mächtig geschraubt, denn die finnischen Dark Metaller haben sich laut eigener Aussage ein echtes Mammutprojekt vorgenommen. Weitere Details zum sechsten Album des Sextetts soll es in Kürze geben.
 
16.06.2015: "Under the Red Cloud" von Amorphis kommt im September
Zum Ausklang des Sommers hauen AMORPHIS ihr neues Album raus und setzen uns "Under the Red Cloud" vor. Ob die Band und Produzent JENS BOGREN (KATATONIA, SOILWORK) gute Arbeit geleistet haben (sollte es daran überhaupt irgendwelche Zweifler geben), kann ab dem 04.09. herausgefunden werden. Das außergewöhnliche Coverartwork und die Tracklist gibt es  hier  .
 
15.06.2015: Huntress haben Album Nr. 3 fertig
Während sich andere Bands bei den Festivals derzeit die Sonne auf den Pelz scheinen lassen, haben die Okkult Metaller HUNTRESS die Zeit lieber genutzt, um ihr drittes Album einzutüten. "Static" wird das gute Stück heißen und am 25.09. erschienen. Die Tracklist und das Artwork findet ihr  hier  .
 
12.06.2015: Papa Roach / Five Finger Death Punch - deutsche Shows stehen
Bereits seit ein paar Wochen konnte man im Netz für seine Stadt voten, um die Doppel-Headlinertour von PAPA ROACH und FIVE FINGER DEATH PUNCH in seinem Sinne zu beeinflussen. Während die Abstimmung offiziell noch läuft sind heute bereits die deutschen Termine der Tour bestätigt worden.  Hier  die Termine. Außerdem wurden noch die beiden Supportslots besetzt, nämlich mit DEVIL YOU KNOW und ESKIMO CALLBOY.
 
12.06.2015: P.O.D. veröffentlichen "The Awakening"
Mit "The Awakening" hoffen PAYABLE ON DEATH wie der Name vermuten lässt auf das Aufwachen aus dem Dornröschenschlaf, nachdem die letzten Jahre so semi für die einstigen New Metal-Platinempfänger gelaufen sind. Dafür überlassen SONNY SANDOVAL und seine Jungs nichts dem Zufall und haben sich zum wiederholten male in die Obhut von HOWARD BENSON (MY CHEMICAL ROMANCE, PAPA ROACH) begeben. Zusätzlich hat man sich in Form von MARIA BRINK (IN THIS MOMENT) und LOU KOLLER (SICK OF IT ALL) zwei klangvolle Namen auf die Gästeliste gepackt. Wie die neue Platte klingt, könnt ihr ab dem 21.08. herausfinden.  Artwork und Tracklist  .
 
10.06.2015: Orphaned Land kündigen Unplugged-Tour an
Gute Nachrichten für Freunde der niveauvollen Abendunterhaltung: Die Oriental Metaller ORPHANED LAND gehen im September und Oktober auf ausgedehnte Unplugged Tour quer durch Europa. Die Termine gibt's  hier  .
 
09.06.2015: "Ire" von Parkway Drive kommt im September, neues Video online
PARKWAY DRIVE haben ihre neue Scheiblette "Ire" für den 25.09. angekündigt. Zur Einstimmung gibt es schon jetzt die Video-Auskopplung "Vice Grip", die Tracklist wurde ebenfalls bereits von den Australiern veröffentlicht (  klick  ).
 
09.06.2015: Abschiedstour führt Mötley Crüe nach Deutschland und in die Schweiz
Im Rahmen ihrer "All bad Things must come to an End" betitelten Abschiedstour lassen sich MÖTLEY CRÜE im November auch im deutschsprachigen Raum blicken. Als Support ist ALICE COOPER mit an Bord.  Termine  .
 
08.06.2015: Sólstafir ohne Drummer
Neben den Geysiren brodelt es auf Island auch im Line-Up der Viking Metaller SOLSTAFIR.  Die haben sich jetzt aufgrund unüberwindbarer persönlicher Differenzen von ihrem Schlagzeuger GUDMUNDUR OLI PALMASON getrennt. Für die verbliebenen Musiker geht es jetzt in Trio-Besetzung weiter, den freien Platz am Schlagzeug will man zukünftig mit Session-Musikern füllen.
 
08.06.2015: Lemmy schwingt den Zauberstab? "Bad Magic" kommt jedenfalls im August
Derzeit präsentieren sich MOTÖRHEAD mit einem gesundheitlich deutlich verbesserten LEMMY KILMISTER auf sommerlichen Festivalbühnen. Aber auch sonst läuft die Maschine wieder auf Hochtouren: Die neue Scheibe "Bad Magic" ist fertig und wird uns am 28.08. kredenzt.  Artwork und Tracklist  .
 
03.06.2015: Epica lassen eigenes Festival steigen
Die Symphonic Metaller EPICA haben ihr eigenes Indoor-Festival aus der Taufe gehoben. In diesem Jahr wird zum ersten mal das "Epic Metal Fest" steigen, für welches bisher ELUVEITIE, FEAR FACTORY, MOONSPELL, DELAIN und PERIPHERY bestätigt wurden. Am Sonntag den 22.11. steigt die Sause im Klokgebouw Eindhoven (NL), wo bereits die Jubiläumsshow "Retrospect" samt DVD-Aufzeichung über die Bühne gegangen ist. Alle Infos gibt es  hier  , Frühbuchertickets können ab Freitag bestellt werden.
 
03.06.2015: Album zum 25. - Oomph!
Ein Viertel Jahrhundert OOMPH! steht in diesem Jahr im Geburstagskalender, da lassen sich die Niedersachsen natürlich nicht lange bitten und präsentieren uns nach längerer Funkstille am 31.07. direkt mal ein neues Album. "XXV" ist seit kurzem komplett in trockenen Tüchern, weitere Details werden in Kürze erwartet.
 
02.06.2015: Neues Buckcherry-Album im August
Zum Ausklang der Festivalsaison gehen auch die Glam / Alternative Rocker BUCKCHERRY mit einer neuen Scheiblette an den Start. "Rock 'N' Roll" ist Album Nr. 7 und kommt am 21.08.. Die erste Auskopplung "Bring it on back" ist seit kurzem draußen.
 
02.06.2015: Ugly Kid Joe im Studio
Schlappe 19 Jahre nach ihrer letzten Platte "Motel California" sind UGLY KID JOE wieder im Studio. Die per Crowdfunding finanzierte Rückkehr der Alternative Rocker wird "Uglier than they used ta be" heißen und nach aktuellem Stand der Dinge im Herbst erscheinen.
 
28.05.2015: Dunkelheit mitten im Sommer - Ahab kündigen neue Scheibe an
An dieser Stelle klemmen wir uns einfach mal die ganzen nahe liegenden Seefahrer-Wortspiele und verkünden euch stattdessen die nackten Fakten: Die Nautic Funeral Doomster AHAB legen am 28.08. "
The Boats Of Flen Carrig" vor.  Artwork und Tracklist  .
 

27.05.2015: Soilwork machen die 10 voll - "A Ride Majestic" erscheint Ende August
SOILWORK haben ihr zehntes Album fertig gestellt und auf den Namen "A Ride Majestic" getauft. Das Scheibchen, das von DAVE CASTILLO und JENS BOGREN (OPETH, KATATONIA) aufgenommen und produziert wurde, kommt am 28.08. in den Handel.  Cover  .
 

27.05.2015: Details zum Backyard Babies-Comeback
Frohe Kunde aus Schweden: Das Comeback-Album der BACKYARD BABIES wurde jetzt für den 28.08. angekündigt. "Four by Four" lautet der Titel, die Vorabsingle "Thr1rt3en or Nothing" gibt es schon jetzt.
 
27.05.2015: 11. September = Slayer-Tag
KERRY KING und Co. wussten schon immer wie man auffällt. Daher ist es sicher kein Zufall, dass das neue SLAYER Album "Repentless" ausgerechnet am 11. September erscheint. Ungeachtet dieser Randnotiz können sich die Fans der Thrash-Institution auf 12 neue Songs freuen.
 
25.05.2015: "Higher Truth" - Chris Cornell Soloalbum kommt im September
Endlich handfeste Fakten zum kommenden Soloalbum von CHRIS CORNELL (SOUNDGARDEN): Das Teil wird "Higher Truth" heißen und im September veröffentlicht werden. Im November und Dezember ist zudem bereits eine Unplugged-Tour durch Australien und Neuseeland geplant. Wann der SOUNDGARDEN-Frontmann hierzulande live zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.
 
25.05.2015: Textures zurück im Studio
Vier Jahre nach "Dualism" sind die Progressive Metaller TEXTURES nun wieder im Studio, um bis zum Jahresende mit einer neuen Platte aufwarten zu können. Neuzugang JOE TAL (Gitarre), der 2013 zu den Niederländern gestoßen ist, wird dabei seinen Einstand feiern, während auch sein Vorgänger JOCHEM JACOBS maßgeblichen Anteil am Gesamtergebnis haben wird, denn er produziert das Album in seinem Split Second Sound Studio.
 
25.05.2015: Fear Factory veröffentlichen "Genexus"
Für den 07.08. haben FEAR FACTORY ihr neues Album angekündigt, welches "Genexus" heißen wird. Die Produktion haben Gitarrist DINO CAZARES und Sänger BURTON C. BELL gemeinsam mit RHYS FULBER selbst in die Hand genommen, den Mix hat ANDY SNEAP (ARCH ENEMY, MACHINE HEAD, CRADLE OF FILTH) besorgt.
 
25.05.2015: Ende mit Ende - Otep schreiben neues Album
Von wegen letztes Album: Obwohl "Hydra" (2013) die letzte Scheibe von OTEP sein sollte, schreiben OTEP SHAMAYA und ihre Kollegen aktuell an einer weiteren Platte. Frei nach dem Motto "was interessiert uns unser Gewäsch von vor zwei Jahren?" will die L.A. Krach-Kombo noch in diesem Jahr die Aufnahmen über die Bühne bringen. Von einer Rückkehr im eigentlichen Sinne kann allerdings keine Rede sein, denn wegen Tourneen in den USA und Australien mit dem noch aktuellen Album ist die Band im Grund gar nicht erst weg gewesen.
 
20.05.2015: Elftes Clutch-Album für September geplant
Fans der Stoner Rocker CLUTCH können sich freuen: Ihr Lieblinge werden im September mit einem neuen Longplayer aufwarten. Das Teil wird "Psychic Warfare" heißen und das elfte Album der Jungs aus Germantown, Maryland sein.
 
19.05.2015: Bullet for my Valentine - Rückkehr im August
Nach dem sehr durchwachsenen "Temper Temper", das überwiegend ernüchternde Reaktionen ernten konnte, wollen BULLET FOR MY VALENTINE jetzt mit "Venom" zurück in die Erfolgsspur finden. Dafür hat man nichts dem Zufall überlassen und sich wie schon bei den ersten beiden Erfolgsalben in die Hände von COLIN RICHARDSON (MACHINE HEAD, SLIPKNOT, TRIVIUM) begeben. Ihr fünftes Album präsentieren die Waliser ab dem 14.08., die erste Single "No Way out" ist just als Download erschienen.
 
19.05.2015: Neue Amorphis im Kasten
Gute Nachrichten aus dem Norden: Die finnischen Metal-Meister AMORPHIS haben die Aufnahmen zu ihrem kommenden Album abgeschlossen. Für einen famosen Sound hat JENS BOGREN (KATATONIA, ARCH ENEMY, SOILWORK) in den Fascination Street Studios gesorgt. VÖ: Herbst.
 
19.05.2015: Wirtz gibt Startschuss für's neue Album
Frankfurts Chart-Dauergast DANIEL WIRTZ (Ex-SUB7EVEN) hat sein viertes Album fertig. "Auf die Plätze, fertig, los!" kommt am 19.06. in den Handel und ist nach zwei Unplugged-Veröffentlichungen das erste Rock-Album seit "Akustik Voodoo" (2011).
 
15.05.2015: Erste Ausnahmen im Juni - Sixx A.M.
Voller Terminplan bei NIKKI SIXX: Zwischen den diversen Shows mit seinen beiden Bands SIXX A.M. (gerade zurück von der ersten US-Headlinertour, Live-Review demnächst hier!) und MÖTLEY CRÜE, die aktuell auf Abschiedstour sind, hat sich der Bassist ein kleines Zeitfenster im Juni frei gehalten, um im Studio schon wieder am vierten SIXX A.M. Langspieler zu arbeiten. Mit etwas Glück steht der "Modern Vintage"-Nachfolger dann bereits im Frühjahr 2016 in den Läden.
 

14.05.2015: Devil you know gehen ins Studio
HOWARD JONES (Ex-KILLSWITCH ENGAGE) und seine neue Truppe DEVIL YOU KNOW, zu der unter anderem auch FRANCESCO ARTUSATO (ALL SHALL PERISH) gehört, wollen keine Zeit verlieren und ihrem 2014er Debüt möglichst bald einen Nachfolger spendieren. Bereits Anfang Juni will man dafür ins Studio gehen, um gemeinsam mit Produzent JOSH WILBUR (LAMB OF GOD, ALL THAT REMAINS) die neuen Songs bis Ende des Jahres startklar zu bekommen. Weitere Details werden demnächst erwartet.
 

12.05.2015: Großer Name für The Darkness
Dass THE DARKNESS ihren vakanten Platz am Schlagzeug nach dem Ausstieg von EMILY DAVIES neu besetzt haben, ist eine mittelmäßig spannende Neuigkeit. Deutlich interessant wird die Nummer durch den Namen des Neuzugangs: RUFUS TAYLOR. Taylor, Schlagzeuger - da sollte was klingeln! Bei dem Zugang der Glam Rocker handelt es sich nämlich um den Sohn von QUEEN-Legende (und Drummer) ROGER TAYLOR, der es damit seinem prominenten Vater gleich tut und sein Glück im Musikgeschäft versucht. Ob mit dem gleichen bahnbrechenden Erfolg wird sich noch herausstellen. Kein Druck, Rufus...
 
08.05.2015: Five Finger Death Punch verkünden Albumtitel, dementieren Auflösungsgerüchte
Nachdem sich FIVE FINGER DEATH PUNCH während einer Show in Memphis auf der Bühne in die Haare bekommen hatten und erste Beobachter im Netz bereits das Ende der Band verkündet hatten, haben sich die Amis jetzt persönlich zu Wort gemeldet und etwaige Behauptungen ins Reich der Fabeln verwiesen. Man habe sich zwar tatsächlich auf der Bühne gestritten, allerdings ging es dabei vorrangig um schwerwiegende technische Probleme, die am Nervenkostüm der Band und vor allem dem ihres Sängers IVAN MOODY gezerrt hätten.
 Selbiger hat sich direkt im Anschluss bei seinen Kollegen für den Wutausbruch entschuldigt, womit die Angelegenheit für die Bandmitglieder erledigt ist. Fans können also durchatmen und sich stattdessen über die Neuigkeit freuen, dass das kommende Album inzwischen einen Titel hat, nämlich "Got your Six". Das Teil wird wohl im Herbst an den Start gehen.
 
06.05.2015: Kurt Cobain Soloalbum im Anmarsch?
Gerade darf sich die Musikwelt an "Montage of Heck" erfreuen, einer autorisierten Dokumentation über NIRVANA-Legende KURT COBAIN. Hinter dem Streifen steckt BRETT MORGEN und der hat jetzt in einem Interview verraten, dass man während der Recherche für den Film im privaten Archiv des Musikers fast 200 Stunden an unveröffentlichtem Tonmaterial entdeckt hat. Laut dem Regisseur soll noch in diesem Sommer posthum ein Album erscheinen, das aus einem Teil des besagten Materials besteht, welches ursprünglich für ein Soloalbum COBAINs gedacht war. Eine offizielle Ankündigung oder Bestätigung seitens Kurts Witwe COURTNEY LOVE oder einer Plattenfirma gibt es bisher jedoch noch nicht.
 
05.05.2015: Metal Church dank altem Weggefährten wieder komplett
Nach dem Ausstieg von RONNY MONROE sind METAL CHURCH ab sofort wieder komplett. Der neue Mann am Gesang ist dabei ein Wiederholungstäter, denn es handelt sich um MIKE HOWE, der schon von 1989 bis 1993 bei den Amis am Mikrofon stand. Damit können für KURDT VANDERHOOF und Co. die Arbeiten am nächsten Langspieler weitergehen, der möglichst noch dieses Jahr kommen soll.
 
05.05.2015: Kristoffer Rygg gibt Gastspiel bei Borknagar
Für ihr kommendes Album haben sich die Progressive Black Metaller BORKNAGAR einen alten Bekannten an ihre Seite geholt. So wird ihr früherer Frontmann KRISTOFFER "Garm" RYGG (ULVER) auf zwei Songs des "Urd"-Nachfolgers zu hören sein. Neben der Hauptstimme bei "Winter Thrice" liefert er auch die Backings bei einer Nummer namens "Terminus". Gitarrist OYSTEIN G. BRUN kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus und spricht nach mehrmaligem Anhören der besagten Songs unter anderem von einer "scheinbar chronisch gewordenen" Gänsehaut. Ob dem tatsächlich so ist, sollten noch vor Jahresende alle Fans nachhören können.
 
05.05.2015: Lindemann servieren Hörprobe, Cover und Tracklist
Bekanntlich wird RAMMSTEIN-Sänger TILL LINDEMANN demnächst sein erstes Soloalbum veröffentlichen, für welches er sich die Unterstützung von PETER TÄGTGREN (HYPOCRISY, PAIN) gesichert hat. "Skills in Pills" wurde jetzt für den 19.06. angekündigt, einen kurzen Vorgeschmack auf den Titelsong, sowie Cover und Tracklist findet ihr  hier  .
 
05.05.2015: Tony Campos von Soulfly zu Fear Factory
Nach drei gemeinsamen Jahren bricht Bassist TONY CAMPOS (Ex-STATIC-X) seine Zelte bei den Thrashern SOULFLY ab und wechselt fliegend zu den Industrial Metallern FEAR FACTORY, wo er die Nachfolge von MATT DEVRIES antritt, der kürzlich seinen Ausstieg verkündet hat, um zukünftig mehr Zeit für seine Kinder zu haben.
 
05.05.2015: Bathory Drummer verfilmt Black Metal-Buch
Das Buch "Lords of Chaos: The Bloody Rise of the Satanic Metal Underground" gehört in die Sammlung eines jeden passionierten Schwarzkittels. Jetzt soll das Buch über die extreme Szene Norwegens (inklusive dem Mord von MAYHEM-Gitarrist EURONYMUS durch VARG VIKERNES (BURZUM)) verfilmt werden. Für den Posten als Regisseur wurde jetzt JONAS AKERLUND gewonnen, der nicht nur als Drummer von BATHORY Metalgeschichte geschrieben hat, sondern seit einigen Jahren auch als Regisseur von Filmen und Musikvideos erfolgreich ist. Im Herbst sollen die Dreharbeiten beginnen.
 
30.04.2015: Apocalyptica Live
Für alle Daheimgebliebenen, Nicht-Steineschmeißer und Anti-1.Mai-Krawalleure haben wir da was feines im Angebot. Der Sender ARTE zeigt in seiner Konzertreihe "Berlin Live" den umjubelten Auftritt im Berliner Schwuz aus. Zu sehen ist das Ganze am 02.05.2015 um 23:25 Uhr. Wir wünschen viel Spaß beim Lauschen und/oder in Erinnerungen schwelgen.
 
30.04.2015: Support Your Local Team
Unter diesem Motto geht in Sachen Fußball die womöglich ungewöhnlichste Aktion los. HEAVEN SHALL BURN werden ab sofort auf dem Trikot des FC Carl Zeiss Jena als Sponsor präsent sein. Die dazugehörige Pressemitteilung ist auf der offiziellen FCC-Seite zu finden. Sieht nicht nur chic aus, das Leibchen, sondern hat auch noch Sinn.
 
30.04.2015: Jede Menge neue Scheibchen
Die Verkündungen der Veröffentlichungstermine nimmt nicht ab. PRO-PAIN möchten mit "Voice Of Rebellion (VÖ im Juni 2015) mal wieder ihren Marktwert ermitteln und gleichzeitig ihren Ruf in der Szene unterstreichen, CRADLE OF FILTH liefern das heiß begehrte Tracklisting und Artwork zur im Juli erscheinenden Platte "Hammer Of The Witches" und auch POWERWOLF liefern brisante Details zur ersehnten Fortsetzung zu "The Road To Blessed & Possessed" (VÖ ebenfalls im Juli)
 
27.04.2015: Früher dran sind in diesem Falle Soulfly...
...die werfen ihr neustes Werk nämlich schon im August auf den Markt. Zitaten von MAX CAVALERA zufolge ist die neue Scheie "Archangel" so gut wie fertig. Musiktechnisch ist wohl bereits alles im Kasten, es fehlen lediglich die Vocals. Na dann lassen wir uns doch mal überraschen, was das Hause SOULFLY auf uns einpreschen wird.
 
27.04.2015: Lang lebe Atreyu
Wer hätte das gedacht - nach 8 Jahren Pause melden sich die Kalifornier von ATREYU zurück - und bringen gleich solch erfreuliche Nachrichten. Im September diesen Jahres wird es endlich ein neues Album geben und es wird auf den klangvollen Namen "Long Live" hören. Na da freuen wir uns doch schon jetzt wie ein Honigkuchenpferd.
 
24.04.2015: Novembre sind zurück
Albumtechnisch wurde es seit 2007 wirklich ruhig um die Gothic-Rocker NOVEMBRE aus Italien. Nun gibt es endlich erfreuliche Neuigkeiten - Für Anfang Oktober ist die Veröffentlichung einer neuen Scheibe anvisiert. Abgemischt wird die Platte von niemand geringerem als DAN SWANÖ. Wir sind gespannt.
 
24.04.2015: Exklusive Live-Show
Vor der anstehenden Veröffentlichung der Scheibe "The Plague Within" halten PARADISE LOST nun das nächste Sahnebonbon in der Hand. In Kooperation mit EMP haben die Dark Rocker ein Exklusivkonzert geplant - Exklusiv, weil man dort das komplette Album live zu lauschen bekommt und das zum ersten Mal. Stattfinden wird das Spektakel am 17.08.2015 im Forum Bielefeld, Karten gibt es lediglich bei EMP - sogar im Bündel mit der CD.
 
21.04.2015: Neues Live-Review - Halestorm
Noch vor der Veröffentlichung ihres neuen Album "Into the Wild Life" waren HALESTORM mehrere Wochen in Großbritannien und Kontinentaleuropa unterwegs, um schon mal die Werbetrommel für ihr drittes Werk zu rühren. Beim vorletzten Konzert der Tour waren nicht nur die Supports NOTHING MORE und WILSON mit dabei, sondern auch eine sounds2move-Abordung. Live-Review, Setlists und Fotos findet ihr  hier  .
 
21.04.2015: Stone Sour veröffentlichen mehrere Cover-EPs
Nachdem ursprünglich nur die Rede von einer einzelnen Cover-EP namens "Meanwhile in Burbank" war, die STONE SOUR zum diesjährigen "Record Store Day" in den USA veröffentlichen wollten, wurde jetzt bekannt, dass das Quintett sogar deren drei an den Start bringen wird. Mit einem gewissen Abstand sollen nämlich auch noch "Straight out of Burbank" und "No Sleep 'til Burbank" präsentiert werden. Darauf zu finden sind unter anderem Coverversionen von MÖTLEY CRÜE, RAGE AGAINST THE MACHINE, BAD BRAINS und VIOLENT FEMMES. Wann die Scheiben erscheinen, ist allerdings noch nicht bekannt.
 
19.04.2015: Neues Live-Review - The Gentle Storm
Außer bei Tribute-Konzerten hat wohl selten ein noch lebender Musiker, der selbst gar nicht auf der Bühne steht, eine Rock-Tour so sehr geprägt wie ARJEN ANTHONY LUCASSEN die gemeinsame Konzertreise von THE GENTLE STORM und STREAM OF PASSION. Immerhin war der holländische Multiinstrumentalist an der Gründung beider Bands maßgeblich beteiligt. Aktuell steht natürlich das gemeinsame Projekt mit ANNEKE VAN GIERSBERGEN ganz oben auf der Prioritätenliste, welches somit bei der aktuellen Tour als Headliner auf die Bühne geht. Wie man sich auch ohne die Prog-Lichtgestalt geschlagen hat, könnt ihr in unserem  Live-Review  nachlesen.
 
17.04.2015: Neues Interview - Halestorm
Als Drum-Maniac und Frohnatur in Personalunion steht Arejay Hale oft und gerne im Rampenlicht. Auf ihrer aktuellen Tour und kurz vor der Veröffentlichung von "Into the Wild Life" haben wir den Schlagzeuger vor dem Konzert in Frankfurt getroffen, um uns von ihm abermals ins wilde Leben seiner Band Halestorm einführen zu lassen. Ein Gespräch über missverstandene, hässliche Entlein ("Scream"), ein Tonstudio als Spielwiese und wie man "gefühlt 120 verschiedene Songentwürfe" zu einem stimmigen Album zusammenschweißt. Dankenswerterweise mit der vollen Rückendeckung der Plattenfirma, immerhin gibt der Erfolg dem US-Quartett recht. Willkommen im wilden Leben einer aufstrebenden Rockband.  Interview  .
 
17.04.2015: Finnische Post kündigte Metal-Briefmarken an
Finnland erweist sich einmal mehr als Sehnsuchtsort für Riff-Liebhaber: Anstelle von toten Philosophen oder irgendwelchen Blumen des Jahres wird die "Posti" (die heißt wirklich so) im Herbst nicht weniger als 35 neue Briefmarkenmotiv auf den Markt bringen. Gewidmet sind diese dem musikalischen Erbe des skandinavischen Landes, weshalb unter anderem NIGHTWISH, H.I.M., APOCALYPTICA, HANOI ROCKS, THE RASMUS und CHILDREN OF BODOM jeweils eine eigene Marke erhalten. Höchste Zeit also sich einen Brieffreund in Helsinki zuzulegen. Einen Vorgeschmack auf die Marken gibt es  hier  .
 
16.04.2015: Vancouver Show wird für neue Nightwish-DVD mitgeschnitten
Ihr neues Album "Endless Forms Most Beautiful" ist gerade erschienen, die dazugehörige Nordamerikatour läuft ebenfalls auf Hochtouren. Trotzdem denken NIGHTWISH schon wieder an die Zukunft und werden aus diesem Grund ihr Konzert am 25.04. in Vancouver für eine spätere DVD-Veröffentlichung mitfilmen. In Europa sind die Finnen im Herbst zu sehen, mit von der Partie sind dann auch AMORPHIS und ARCH ENEMY.
 
13.04.2015: Shinedown auf der Zielgeraden
Nach fast zwei Jahren harter Arbeit liegen SHINEDOWN endlich in den letzten Zügen was die Arbeiten an ihrem fünften Album angeht. Demnach könnte der "Amaryllis"-Nachfolger schon im Spätsommer in den Handel kommen, denn ab Mitte Juli wird die Band erstmals seit geraumer Zeit wieder eine längere US-Tour spielen und hat dafür auch neue Songs im Set angekündigt.
 
13.04.2015: Accept wieder komplett
Die deutschen Heavy Metaller ACCEPT haben die Lücken in ihren Reihen wieder geschlossen und Nachfolger für Gitarrist HERMAN FRANK und Schlagzeuger STEFAN SCHWARZANN gefunden. Neu im Boot sind UWE LULIS (Gitarre - GRAVE DIGGER, REBELLION) und CHRISTOPHER WILLIAMS (Schlagzeug).
 
09.04.2015: Neues Interview - Steven Wilson
Wäre ihm ein solcher Triumph vergönnt gewesen, wie STEVEN WILSON ihn mit seinem Album „The Raven that refused to sing (and other Stories)“ im Jahre 2013 erzielen konnte, hätte so mancher andere Musiker mit Sicherheit ein stilistisch gleichlaufendes Werk nachgeschoben, um die Kuh zu melken, so lange sie Milch gibt. Nicht so der musikalisch integre Brite, der mit „Hand.Cannot.Erase.“ in diesem Jahr andere Wege ging und damit einmal mehr hochverdiente Erfolge feiert. In unserem Interview beleuchten wir sowohl die musikalische als auch die konzeptionelle Seite dieses starken Werks.  Interview  .
 
09.04.2015: Zurück auf der Bildfläche - Graveworm
Neuer Deal, neues Album: GRAVEWORM sind nach längerer Funkstille bei AFM RECORDS untergekommen und haben außerdem ihren nächsten Langspieler "Ascending Hate" fertig, der für den 19.06. angekündigt wurde.
 
08.04.2015: Neues Live-Review - Delain + Serenity @ Nachtleben Frankfurt
Dass ein Tour-Paket wie dieses durchaus zugkräftig ist, dürfte auch in der Mainmetropole Frankfurt niemanden überraschen. Dann schon eher die Wahl des Venues, denn das Nachtleben ist zwar grundsätzlich ein kuscheliger kleiner Kellerclub in bester City-Lage, mit seiner geschätzten 300er Zuschauerkapazität aber auch deutlich unterdimensioniert für DELAIN und SERENITY. Entsprechend schnell ist die Bude ausverkauft, bereits drei Wochen vor dem Konzert waren alle Tickets vergriffen. Wobei "Wahl des Venues" relativ ist, denn diesen famosen Termin an einem lauen Freitagabend wollten sich auch noch andere Künstler sichern. So viele, dass man sich zähneknirschend eben nur noch das gute alte Nachtleben an der Konstablerwache sichern konnte. sounds2move war für euch mit von der Partie bei der Symphonic Metal-Kellersauna.  Live-Review  .
 
08.04.2015: Sechstes Gojira-Album in der Mache
Gute Nachrichten für Fans der französischen Anspruchsmetaller GOJIRA: Die Truppe hat sich ins bandeigene Silver Cord Studio von Frontmann JOSEPH DUPLANTIER in New York verzogen, um den "L'Enfant Sauvage"-Nachfolger einzuspielen. Ihre mittlerweile sechste Scheibe soll gegen Jahresende auf den Markt kommen.
 
08.04.2015: In Solitude überraschend aufgelöst
Die schwedischen Heavys IN SOLITUDE haben für Außenstehende ziemlich überraschend das Ende ihrer Aktivitäten bekannt gegeben. Die Gründe sind rein privater Natur, es gab keinerlei böses Blut oder dergleichen zwischen den Musikern. Damit ist das aktuelle Album "Sister" (2013) das dritte und zugleich letzte Langeisen des Quintetts.
 
05.04.2015: Imperia im Studio
Vier Jahre nach "Secret Passion" gibt es wieder Neuigkeiten von IMPERIA: HELENA MICHAELSEN und ihre Band haben just das Spacelab Studio betreten, um ihr nächstes, bisher namenloses Album einzuspielen. Dieses wird insgesamt 11 Stücke beinhalten und wird noch in diesem Jahr erscheinen.
 
02.04.2015: Smolski startet Almanac
Nach dem Ende von RAGE hatte VICTOR SMOLSKI einen Neustart seines LINGUA MORTIS ORCHESTRA angekündigt. Selbiger nimmt jetzt Form an, wie SMOLSKI verrät. Ab sofort werden er und seine bisherigen LMO-Kollegen unter dem Namen ALMANAC weitermachen, wobei die beiden Sänger ANDY B. FRANCK (BRAINSTORM) und DAVID READMAN (PINK CREAM 69) neu zur Gruppe stoßen. Auf der Frankfurter Musikmesse werden dann auch die Neuzugänge an Bass und Drums präsentiert, denn dort wird die neue Besetzung erstmals gemeinsam live zu sehen sein.
 
31.03.2015: Killswitch Engage legen wieder los
Still und heimlich haben sich KILLSWITCH ENGAGE endlich wieder einem neuen Album gewidmet. Wie Sänger JESSE LEACH und Bassist MIKE D'ANTONIO verraten, hat man gerade die Demos im Haus von Gitarrist ADAM DUTKIEWICZ aufgenommen. Schon diese Woche soll es mit den regulären Albumaufnahmen weitergehen, wodurch ein VÖ im Herbst als durchaus realistisch erscheint.
 
31.03.2015: Neue Slash-DVD erscheint im Juni
Rechtzeitig zur Festivalsaison legt uns SLASH seine neue Live-DVD "Live at the Roxy 25.9.14" ans Herz. Stichtag ist der 12.06., gezeigt wird eine ausverkaufte Show aus dem Roxy Theatre in West Hollywood von der 2014er Tour mit MYLES KENNEDY (ALTER BRIDGE) und THE CONSPIRATORS. Artwork und Tracklist haben wir  hier  für euch.
 
29.03.2015: Jeff Hanneman auf der neuen Slayer zu hören
Der im Mai 2013 verstorbene Gitarrist JEFF HANNEMAN wird noch einmal auf dem kommenden SLAYER-Album zu hören sein. Laut Frontmann TOM ARAYA habe man noch einen Song für das kommende Album in der Schublade, der bereits vor HANNEMANs Tod bis auf den Gesang fertig war. Somit wir der Saitenmann, der seit seinem Ableben von GARY HOLT (EXODUS) ersetzt wird, posthum noch einmal auf einer Platte seiner Band zu hören sein. Insgesamt können SLAYER aus einem Fundus von 13 Songs wählen, die sich gerade im finalen Mix befinden. Titel und Artwork stehen bisher noch nicht fest, die Scheibe sollte aber im Sommer die Nachfolge von "World Painted Blood" (2009) antreten können.
 
29.03.2015: Tremonti liefert doppelt
Kreativer Überfluss bei MARK TREMONTI (ALTER BRIDGE, CREED): Für seine Soloband hat der Gitarrist jetzt nicht nur sein zweites Album "Cauterize" (VÖ Juni) angekündigt, sondern auch verraten, dass während der Aufnahme-Sessions direkt noch ein weiterer Langspieler entstanden ist. Selbiger heißt "Dust" und enthält noch mal zehn neue Songs. Somit werden die Fans relativ schnell auch in den Genuss des dritten TREMONTI Albums kommen, das möglicherweise schon im kommenden Jahr nachgeschoben wird. Wie kürzlich ebenfalls bekannt wurde, wird Bassist WOLFGANG VAN HALEN auf der kommenden Tour fehlen, da er zur gleichen Zeit voll bei VAN HALEN eingespannt sein wird.
 
29.03.2015: Nergal erwägt Akustik-Projekt
BEHEMOTH-Frontmann ADAM "Nergal" DARSKI hat im Interview mit einer Tageszeitung verraten, dass es derzeit noch keinerlei Pläne - geschweige denn Songs - für ein neues Album seiner Extreme Metaller gib. Allerdings hatten diese auch erst im letzten Jahr "The Satanist" veröffentlicht und stehen diesbezüglich unter keinerlei Zugzwang. Viel spannender waren hingegen die Kommentare zu möglichen alternativen Pläne für die Zukunft: So schraubt der Pole gegenwärtig an einem Soloprojekt, das musikalisch auf sehr reduziertem, akustischem Terrain wandern soll. Möglicherweise soll daraus sogar ein komplettes Album werden, jedoch lässt sich Nergal diesbezüglich noch nicht auf irgendwelche verbindlichen Ankündigungen festnageln. Wie die Sache klingen könnte verraten ein paar kurze Auszüge, die der Musiker jüngst auf  Instagram  veröffentlicht hat.
 
27.03.2015: Zwanzig-Sechzehn wird's böhse!
Nun ist es amtlich, wir haben es schwarz auf weiß - kommendes Jahr werden die BÖHSEN ONKELZ endlich das sehnsüchtig erwartete neue Album veröffentlichen. Und um gleich den Wind aus den Segeln zu nehmen, wurde in diesem Zusammenhang verkündet, dass es natürlich auch eine entsprechende Tour dazu geben wird. Um an dieser Stelle mal die offzielle Meldung der ONKELZ zu zitieren: Da ist sie nun, die "Wiederauferstehung mit neuen Noten".
 
25.03.2015: Blackie Lawless mit neuem Deal und neuer Platte
Sechs Jahre nach ihrem letzten Album wollen W.A.S.P. diesen Sommer mit ihrem mittlerweile 15. Langspieler wieder angreifen. Einen neuen Plattenvertrag bei NAPALM RECORDS hat man bereits in der Tasche und auch "Golgatha" liegt schon fertig in der Schublade und wird im August veröffentlicht. Zuvor lässt man sich unter anderem auf ein paar Festivals blicken, darunter das Rock Harz und das Bang Your Head.
 
23.03.2015: Serenity stellen Line-Up um
Während man derzeit fleißig an einem neuen Langspieler feilt, der Anfang 2016 startklar sein soll, tut sich einiges hinter den Kulissen bei den Symphonic Metallern SERENITY. So trennen sich die Österreicher nach nur einem Album wieder einvernehmlich von ihrer Sängerin CLEMENTINE DELAUNEY und kehren damit zur ursprünglichen Konstellation mit nur einem Sänger (GEORG NEUHAUSER) zurück. Einzig für die Live-Shows soll auch zukünftig eine Session-Sängerin ins Boot geholt werden. Ebenfalls frei geworden ist der Platz von Gitarrist THOMAS BUCHBERGER, der sich aus familiären Gründen zurückzieht, seinen Kollegen aber weiterhin hinter der Kulissen unter die Arme greift. Seine Stelle wurde nachbesetzt, nämlich durch den Bamberger CHRISTIAN HERMSDÖRFER. Am Keyboard bleibt die Situation unverändert: Hier wird bereits seit 2013 je nach Verfügbarkeit auf MARIO HIRZINGER (der seit Ende 2012 freiwillig vom vollwertigen Mitglied zum Live-Musiker umfunktioniert wurde) oder FRANZ-JOSEF HAUSER zurückgegriffen. Eine neue Stammkraft ist hier nicht geplant. 
 
23.03.2015: Live in Buenos Aires - Tarja veröffentlicht Live-Album
Rock-Diva TARJA TURUNEN beglückt ihre Fans Ende Mai mit einem neuen Live-Album. "Luna Park Ride" zeigt ein Konzert der Finnin im Stadion Luna Park in ihrer Wahlheimat Buenos Aires aus dem Jahr 2011.  Tracklist & Artwork  .
 
23.03.2015: Walls of Jericho demnächst im Studio
Eine kleine Ewigkeit waren WALLS OF JERICHO weg vom Fenster, jetzt wollen die Amis mit neuem Plattenvertrag (Napalm Records) und frischen Kräften ihren Anspruch auf den Thron zurückerlangen. Dafür wird sich der Hardcore-Fünfer ab 1. Mai gemeinsam mit Produzent BEN SCHIGEL ins Studio verziehen, um gegen Jahresende den Nachfolger für "The American Dream" (2008) präsentieren zu können.
 
21.03.2015: Soloalbum im Kasten - Chris Cornell
Grund zur Freude bei den Fans von SOUNDGARDEN-Frontmann CHRIS CORNELL: Sechs Jahre nach "Scream" hat die Grunge-Ikone dieser Tage die Arbeiten an ihrem nächsten Soloalbum abgeschlossen, wie der Sänger via Twitter mitteilt. Die Platte, bei der es sich unbestätigten Gerüchten zufolge um ein Akustikalbum handeln soll, wird vermutlich im Herst erscheinen.
 
21.03.2015: Neuer Gitarrist für Devildriver
Während DEZ FAFARA gerade das Comeback seiner Alternative-Metaller COAL CHAMBER feiert, gibt es auch positive Nachrichten für seine Thrasher DEVILDRIVER. Die haben nämlich die freie Stelle an der Gitarre neu besetzt und zwar mit einem Mann namens NEAL TIEMANN. Das nächste Langeisen der Kalifornier ist irgendwann 2016 geplant.
 
21.03.2015: Matze Hechler verlässt Crematory
Nach 17 gemeinsamen Jahren hat sich Gitarrist MATTHIAS HECHLER, der auch für den Klargesang zuständig war, dazu entschlossen seinen Posten bei CREMATORY aus privaten Gründen frei zu machen. Die Gothic Metaller akzeptieren die Entscheidung schweren Herzens und haben mit der Suche nach einem Nachfolger begonnen. Interessierte Musiker können sich via office(a)crematory.de (vorzugsweise mit Video) bewerben.
 
19.03.2015: Amon Amarth ohne Schlagzeuger
FREDRIK ANDERSSON ist nicht mehr bei AMON AMARTH. Wie die Wikinger wissen lassen, hat man sich (bandseitig) dazu entschlossen die Zusammenarbeit nach 17 gemeinsamen Jahren zu beenden. Einen Nachfolger konnte man noch nicht präsentieren, allerdings steht aktuell ohnehin erst mal die Arbeit an einem neuen Album ganz oben auf der Agenda.
 
18.03.2015: Cover und Titel - Powerwolf
Zwar dauert es voraussichtlich noch bis Juli bevor das neue Album von POWERWOLF auf uns losgelassen wird, aber schon jetzt fangen die Power Metal-Priester an ihr Wolfsrudel in Stimmung zu bringen. Neben dem Cover (  klick  ) hat man jetzt schon mal den Albumtitel verraten: "Blessed & Obsessed".
 
18.03.2015: Juliette Lewis verstärkt Giraffe Tongue Orchestra
Das All-Star-Projekt GIRAFFE TONGUE ORCHESTRA um BEN WEINMAN (THE DILLINGER ESCAPE PLAN) und BRENT HINDS (MASTODON) hat sich abermals prominent verstärkt: Für den Posten am Gesang konnte niemand geringeres als Schauspielerin und Sängerin JULIETTE JEWIS (JULIETTE AND THE LICKS) gewonnen werden. Zudem werde es auf dem in Arbeit befindlichen kommenden Album auch den einen oder anderen Gastauftritt geben. Weitere Details sind noch nicht bekannt.
 
18.03.2015: Gunners Mini-Reunion mit Duff und Izzy
Einst Weggefährten bei einer der erfolgreichsten Rockbands aller Zeit, jetzt wollen DUFF MCKAGAN und IZZY STRADLIN wieder gemeinsame Sache machen. Die beiden ehemaligen GUNS N ROSES-Recken haben dafür relativ spontan eine erste gemeinsame Nummer im Studio von JOSH HOMME (QUEENS OF THE STONE AGE) aufgenommen und dabei scheinbar so viel Spaß gehabt, dass die Chancen gar nicht mal schlecht stehen, dass die Zusammenarbeit weiter ausgebaut wird. Wir bleiben am Ball.
 
15.03.2015: Fotobuch zur bisherigen Karriere von Halestorm für Mai angekündigt
Am 10.04. bringen HALESTORM ihr viertes Album "Into the wild Life" in die Läden, einen Monat später erscheint ein Fotobuch, welches sich den US-Rockern widmet. Unter dem Titel "To Hale and back" veröffentlicht der Fotograf und Freund der Band ROB FENN einen Bildband, der die bisherige Karriere des Quartetts dokumentiert. Das satte 272 Seiten umfassende Hardcover-Buch zeigt die Musiker auf der Bühne, Backstage, im Studio und in ganz privaten Momenten und reicht zudem bis in die Gegenwart und zur Entstehung der neuen Platte. Weitere Details zum Buch und eine Möglichkeit zur Vorbestellung gibt es  hier  .
 
12.03.2015: Neuer Plattenvertrag für Leaves' Eyes
Bereits vor anderthalb Wochen konntet ihr bei uns lesen, dass LEAVES' EYES mit den Aufnahmen zu ihrem nächsten Album begonnen haben. Wie jetzt bekannt wurde, werden die Schwaben besagte Platte erstmals in ihrer über zehnjährigen Geschichte nicht über NAPALM RECORDS, sondern über AFM veröffentlichen. Ferner wurde bekannt, dass die neue Scheibe irgendwann in der 2. Jahreshälfte an den Start gehen wird.
 
11.03.2015: EP in Arbeit - Xandria
Fans der Symphonic Metaller XANDRIA können sich freuen, denn ihre Lieblinge haben gerade in den Niederlanden ein Studio aufgesucht, um eine neue EP aufzunehmen, welche im Sommer erscheinen soll. Darauf zu finden sind dann neben drei komplett neuen Songs auch zwei Neuaufnahmen bandeigener Klassiker, die mit der nicht mehr ganz so neuen Sängerin DIANNE VAN GIERSBERGEN in neuem Glanz erstrahlen sollen.
 
09.03.2015: Motörhead im Studio
Die Rock N Roll-Legende MOTÖRHEAD hat jetzt offiziell bestätigt, dass man im Studio weilt, um Album Nr. 22 (!) aufzunehmen. Mit dabei ist in mittlerweile lieb gewonnener Tradition auch CAMERON WEBB, der bereits die letzten Alben des Trios produziert hat.
 
09.03.2015: Heimatkunde mit A Day To Remember
In ihrem neuen Video gehen die Publikumslieblinge A DAY TO REMEMBER auf Wurzelkunde und geben die Heimatkundler. "City of Ocala" heißt bekanntlich einer der Songs vom aktuellen Album und genau dort, in ihrer Heimatstadt, haben die Amis den Clip gedreht und dabei diverse bandgeschichtsträchtige Örtlichkeiten aufgesucht. Den sehenswerten Clip findet ihr  hier  .
 
09.03.2015: Dimmu Borgir starten Pre-Production
Langsam aber sicher scheint wieder etwas Leben in die Bude zu kommen bei den Extreme Metallern DIMMU BORGIR. Fünf Jahre nach "
Abrahadabra" haben die Norweger jetzt mit der Pre-Production zu ihrem nächsten Longplayer begonnen, der möglicherweise gegen Jahresende erscheinen könnte. Einen offiziellen Zeitplan gibt es allerdings noch nicht.
 
05.03.2015: Halestorm präentieren Video zu "Amen"
Die neue Scheibe "Into the Wild Life" wurde zwar um eine Wochen nach hinten auf den 10.04. verschoben, aber das hält HALESTORM nicht davon ab vorab schon mal ordentlich für Vorfreude zu sorgen. Um euch schon mal heiß zu machen, präsentiert das Quartett nun mit "Amen" einen neuen Song samt Video (  Link  ).
 
03.03.2015: "Meanwhile in Burbank" - Stone Sour veröffentlichen Cover-EP
Zwar liegt der Fokus von Fronter COREY TALYOR derzeit ganz klar bei den Maskenmännern SLIPKNOT, aber auch seine zweite Band STONE SOUR möchte nicht in Vergessenheit geraten. Deshalb präsentiert man Mitte April - pünktlich zum "Record Store Day" in den USA - eine neue EP mit fünf Coversongs. "Meanwhile in Burbank..." enthält Songs von ALICE IN CHAINS ("We die young"), JUDAS PRIEST ("Heading out to the Highway"), KISS ("Love Gun"), METALLICA ("Creeping Death") und BLACK SABBATH ("Children of the Grave").
 
03.03.2015: Aus Beastmilk wird Grave Pleasures
Nach nur einem - allerdings einem viel beachteten - Album ("Climax", 2013) ist schon wieder Schluss bei den Aufsteigern BEASTMILK. Grund ist der Abgang von Gitarrist und Gründungsmitglied JOHAN "Goatspeed" SNELL. Glück für die Fans: Die verbliebenen Musiker werden weiterhin gemeinsam Musik machen und benennen sich im Grunde nur in GRAVE PLEASURES um. Außerdem hat man mit JUHO VANHANEN einen neuen Gitarristen verpflichtet und möchte im September ein neues Album präsentieren.
 
02.03.2015: Leaves' Eyes im Studio
Fleißig wie eh und je geht es im Hause Krull zu: Wie LIV KRISTINE wissen lässt, befinden sich LEAVES' EYES gerade mitten in den Aufnahmen zu ihrem nächsten Studioalbum, welches noch in diesem Jahr erscheinen soll. Einmal mehr handelt es sich dabei um ein Konzeptalbum, welches sich unter anderem mit den Sagen und der Geschichte Norwegens beschäftigen wird.
 
02.03.2015: Soulfly wollen im Sommer liefern
Death Metal-Rasputin MAX CAVALERA arbeitet gerade an den Gesangsaufnahmen seines nächsten SOULFLY Langspielers. Wenn nichts unvorhergesehenes mehr passiert, soll das Teil im August an den Start gehen, gefolgt von der obligatorischen, ausladenden Tour.
 
02.03.2015: Nächstes Doro-Album erst 2016
Wie die Düsseldorfer First-Lady des Metal in einem Interview bestätigte, wird in diesem Jahr kein neues DORO-Album erscheinen. Zwar laufe das Songwriting bereits, aber Priorität hat erst einmal die DVD zum 30. Bühnenjubiläum. Der "Raise your Fist"-Nachfolger kommt also frühestens in einem Jahr.
 
26.02.2015: Akustik-Tour - Letzte Instanz rocken in der Kirche
Nach der Albumtrilogie "Schuldig" / "Heilig" / "Ewig" und dem Nachfolger "Im Auge des Sturms" wollen LETZTE INSTANZ auf ihrer kommenden Tour im Oktober den Fuß bewusst vom Gas nehmen. Dafür wird die Brachialromantiker ihre "Brachial Leise" Tour ausnahmsweise nicht in Clubs, sondern stattdessen in die Kirchen der Republik führen. Anberaumt sind zehn Akustikkonzerte in allen Winkeln des Landes, bei denen sich die Dresdener von FRAU SCHMITT (SUBWAY TO SALLY), ALLY THE FIDDLE (beide Violine) und LISA MORGENSTERN (Piano) unter die Arme greifen lassen. Alle Termine findet ihr  hier  , der VVK startet am 02.03..
 
26.02.2015: Whitesnake versuchen's in lila
"The Purple Album" heißt nach vierjähriger Albenpause das neue Werk der Hardrock-Altmeister WHITESNAKE. DAVE COVERDALE und seine Mannen legen uns ihr zwölftes Langeisen am 15.05. vor, präsentieren dabei allerdings kein klassisches Eigenmaterial, sondern diverse Neuinterpretationen von Klassikern aus COVERDALEs Zeit bei DEEP PURPLE Artwork und Tracklist  .
 
25.02.2015: Wechsel am Samael-Bass
Und noch mehr Neuigkeiten von der Auswechselbank: Aufgrund seines wachsenden beruflichen Erfolgs u.a. als Lichttechniker hat sich Bassist CHRISTOPHE "Mas" MERMOD dazu entschlossen die schweizerische Metal-Institution SAMAEL zu verlassen. Sein Nachfolger wird THOMAS "Drop" BETRISEY, der einst bei SYBREED in die Saiten gehauen hat.
 
25.02.2015: Nick Cordle verstärkt Sanctuary
Die Stelle des Live-Gitarristen bei SANCTUARY ist wieder besetzt. Mit NICK CORDLE (Ex-ARCH ENEMY, Ex-ARSIS) konnten die Amis einen durchaus prominenten Nachfolger für BRAD HULL finden, der unlängst seinen Hut genommen hatte. Seinen Einstand wird CORDLE auf der kommenden Europatour geben.
 
25.02.2015: One Machine - Neues Album, neue Besetzung
STEVE SMYTH (TESTAMENT, NEVERMORE) hat mit seiner neuen Band ONE MACHINE die Aufnahmen zum zweiten Album begonnen. Nicht mehr dabei sind Sänger MIKKEL SANDAGAR (Ex-MERCENARY) und Bassist TOMAS KOEFOED (Ex-MNEMIC), die aus persönlichen Gründen ihren Ausstieg verkündet haben. Mit CHRIS HAWKINS (ENDEAVOUR, Gesang) und STEFANO SELVATICO (Ex-SAVAGE MESSIAH, Bass) wurden die offenen Posten jedoch bereits wieder besetzt. Die neue Scheibe soll im Laufe des Jahres erscheinen, außerdem ist für April eine UK Tour angekündigt.
 
23.02.2015: Soundgarden planen neues Album in 2016
Im Rahmen ihrer Australien-Tour hat SOUNDGARDEN-Gitarrist KIM THAYIL in einem Interview verraten, dass die Grunge-Helden demnächst mit dem Songwriting für eine neue Platte beginnen werden. Diese soll dann 2016 das Licht der Welt erblicken, vorher legt Frontmann CHRIS CORNELL allerdings erst noch sein nächstes Soloalbum vor.
 
23.02.2015: Shinedown im Studio
Das wurde auch langsam mal Zeit: SHINEDOWN sind laut Sänger BRENT SMITH seit mittlerweile vier Wochen im Studio, um endlich den Nachfolger für "Amaryllis" an den Start zu bringen. Wenn alles glatt läuft, können wir im August mit der neuen Scheibe rechnen. Eine erste Single soll möglichst bereits im April die Vorfreude schüren.
 
23.02.2015: Fakten zu "Haven" - Kamelot
Drei Jahre haben sich KAMELOT seit ihrem letzten Album "Silverthorn" Zeit gelassen, um ihr zweites Album mit dem inzwischen nicht mehr ganz so neuen Sänger TOMMY KAREVIK fertig zu stellen. Nachdem die letzten 12 Monate quasi ausschließlich dem kreativen Prozess gewidmet waren, sind die Symphonic Metaller inzwischen fertig mit "Haven" und werden uns das Teil am 08.05. präsentieren. Das Artwork und die Tracklist gibt's aber schon jetzt ( klick ).
 
23.02.2015: "Sonic Highways" Dokuserie ab April auf DVD / BR
Rund um die Entstehung ihres aktuellen Albums "Sonic Highways" haben die FOO FIGHTERS bekanntlich in Kooperation mit dem US Fernsehsender HBO eine Dokuserie mit gleichem Namen auf die Beine gestellt (acht Songs in acht Städten / Studios). Nach den positiven Resonanzen erscheint das Ganze jetzt erwartungsgemäß im April auch auf Blu-Ray und DVD mit einigem Bonusmaterial.
 
19.02.2015: Bruce Dickinson - Auszeit wegen Tumorbehandlung
Unerwartet haben IRON MAIDEN heute mitgeteilt, dass sich Sänger BRUCE DICKINSON aufgrund eines bösartigen Tumors an der Unterseite seiner Zunge einer Therapie unterziehen musste. Nachdem der Krebs um Weihnachten herum bei einer Routineuntersuchung entdeckt wurde, musste sich der Frontmann neben den gängigen Tests im Anschluss auch einer siebenwöchigen Chemo- und Strahlentherapie unterziehen. Glück im Unglück: Da der Tumor frühzeitig entdeckt wurde, gehen die Ärzte von einer vollständigen Heilung aus. Wenn alles glatt läuft, sollte DICKINSON bis Ende Mai wieder vollkommen auf dem Damm sein. Wir drücken vorsichtshalber trotzdem die Daumen und wünschen "Air Raid Siren" gute Besserung.
 
18.02.2015: Social Distortion verraten Details zur kommenden Tour
Wenn die Punk-Helden SOCIAL DISTORTION im April für einige Konzerte nach Europa kommen, werden sie die Gelegenheit nutzen, um das 25. Jubiläum ihres "Social Distortion"-Albums zu feiern, indem sie die Platte jeden Abend in voller Länge zum besten geben. Die Termine gibt es  hier  noch mal in der Übersicht.
 
18.02.2015: Faith No More bestätigen zwei Shows
Anlässlich ihres neuen Albums "Sol Invictus" (VÖ 15.05.) hatten FAITH NO MORE bisher lediglich Festivalshows bestätigt. Jetzt haben die Alternative Metaller hierzulande auch zwei Headlinershows angekündigt, nämlich am 06.06. in der Zitadelle Berlin und am 23.06. in der Alsterdorfer Sporthalle Hamburg.
 
16.02.2015: Neues Exilia Album im Mai
Die italienischen Crossover-Spezialisten EXILIA haben ihr neues Album fertig und werden es der Öffentlichkeit im Mai präsentieren. Bereits jetzt gibt es das  Coverartwork  zu sehen, die erste Single erscheint im April.
 
12.02.2015: Sirenia kündigen "The Seventh Life Path" an
Nach der Rückkehr zu ihrem ehemaligen Label Napalm Records hoffen viele Fans der ersten Alben, dass es auch musikalisch zurück zu den Wurzeln geht für SIRENIA. Ob dem so ist, können Fans ab dem 24.04. erfahren, dann nämlich erscheint das neue Album namens "The Seventh Life Path".   Artwork und Tracklist  .
 
12.02.2015: Coal Chamber - Alle Fakten auf dem Tisch
Heute haben COAL CHAMBER alle wichtigen Details zu ihrem neuen Album bekannt gegeben. Das Album, mit dem sie sich nach 13-jähriger Abstinenz zurückmelden, wird "Rivals" heißen und kommt hierzulande am 22.05. in den Handel. Außerdem wurden  Artwork und Tracklist  veröffentlicht.
 
12.02.2015: Faith No More veröffentlichen "Sol Invictus"
Das lange erwartete Comeback-Album von FAITH NO MORE wird "Sol Invictus" heißen und Mai erscheinen. Es ist der erste Longplayer der Alternative Metaller seit "Album of the Year" (1997). Die Tracklist des Albums findet ihr  hier  .
 
12.02.2015: Adam D. räumt bei US-Gameshow ab
Wenn's einmal läuft: ADAM DUTKIEWICZ (KILLSWITCH ENGAGE) hat vorgestern richtig fett abgeräumt als Kandidat in der US-Gameshow "The Price is right", die bekanntlich auch jahrelang einen deutschen Ableger ("Der Preis is heiß") hatte. Nachdem der Gitarrist bereits einen gelben Honda gewonnen hatte, entschied er auch noch das große Finalspiel für sich und legte damit unter anderem einen nagelneuen schwarzen Pick-Up Truck samt Anhänger oben drauf. So kam der Musiker am Ende auf Preise im Gesamtwert von über 50.000 US Dollar. Ein Video von Adams Durchmarsch findet ihr  hier  . Wir gratulieren recht herzlich!
 
12.02.2015: Chris Slade wieder bei AC/DC
Schlagzeuger CHRIS SLADE ist wieder Mitglied bei AC/DC. Das bestätigte der Musiker jetzt offiziell, womit auch die Frage geklärt ist wer auf der bevorstehenden Welttournee hinter der Schießbude sitzen wird. Bereits vor einigen Tagen hatten sich die Gerüchte verdichtet, jetzt haben die Fans Gewissheit.
 
11.02.2015: Abgang - Bullet for my Valentine ohne Bassist
JASON JAMES hängt seinen Bass bei den Modern Metallern BULLET FOR MY VALENTINE an den Nagel. Damit sind die Waliser, die derzeit an ihrem fünften Album arbeiten, aktuell nur noch ein Trio. Die Trennung erfolgt dem Vernehmen nach freundschaftlich, einen Nachfolger will man zu gegebener Zeit bekannt geben.
 
10.02.2015: Neuer Live-Mitschnitt - Katatonia veröffentlichen "Sanctitude"
Der seit einiger Zeit angekündigte Konzertmitschnitt zu KATATONIAs "Unplugged & Reworked" Tour ist fertig und hat einen VÖ-Termin erhalten. So wird "Sanctitude" ab 03.04. auf BR, DVD + CD, LP sowie als Download zu haben sein und die Schweden bei einem 17 Songs umfassenden Akustikkonzert in der Union Chapel in London präsentieren. Als Bonus gibt es eine über einstündige Doku obendrauf. Artwork und Tracklist findet ihr  hier  .
 
06.02.2015: Stuck Mojo - Comeback mit Originalsänger Bonz
Wie Gitarrist RICH WARD (auch FOZZY) jetzt in einem Interview verraten hat, ist seine Rap Metal-Kombo STUCK MOJO inzwischen wieder am Drücker und werkelt aktuell an einem neuen Longplayer, dem ersten seit "The Great Revival" von 2008. Mit dabei ist inzwischen auch wieder Ur-Sänger BONZ, der aufgrund von Alkohol- und Drogenproblemen 2006 ausgestiegen ist (bzw. wurde). Mittlerweile ist der Frontmann wieder auf dem Damm, clean und voller Tatendrang für eine Rückkehr ins Rampenlicht. Wann und über welches Label die Scheibe erscheinen wird, ist jedoch noch offen.
 
06.02.2015: U.D.O. werden zum Familienbetrieb
U.D.O. werden zum Zweigenerationenhaus des Metal: Die Truppe um UDO DIRKSCHNEIDER hat nämlich dessen Sohn SVEN DIRKSCHNEIDER als Nachfolger von Schlagzeuger FRANCESCO JOVINO ins Boot geholt. Von purer Vetternwirtschaft kann allerdings keine Rede sein, denn der Drummer vertritt aktuell nicht nur NIGEL GLOCKLER bei SAXON, sondern ist auch bereits seit vier Jahren Drum-Tech bei U.D.O. und verfügt somit auch über die nötigen Referenzen.
 
06.02.2015: Kiske und Somerville mit neuem Album
MICHAEL KISKE (UNISONIC, Ex-HELLOWEEN) und AMANDA SOMERVILLE (AVANTASIA) haben ihr zweites gemeinsames Album angekündigt. "City of Heroes" ist bereits im Kasten und steht uns am 17.04. bevor. Unterstützt wurden die beiden Sangeskünstler dabei von MATT SINNER (PRIMAL FEAR, SINNER), MAGNUS KARLSSON (STARBREAKER, PRIMAL FEAR) und SANDER GOMMANS (Ex-AFTER FOREVER), für den richtigen Klang hat JACOB HANSEN (VOLBEAT, AMARANTHE, MERCENARY) gesorgt.  Tracklist und Artwork  .
 
06.02.2015: Itchy Poopzkid machen das halbe Dutzend voll
Passenderweise wird das kommende Album der Punkrocker ITCHY POOPZKID den Titel "Six" tragen, schließlich handelt es sich um das sechste Album der Schwaben. Was das Trio dabei abgeliefert hat, könnt ihr ab dem 10.04. herausfinden.
 
04.02.2015: Im Studio - Bullet for my Valentine
Nach den eher durchwachsenen Reaktionen auf ihr letztes Album wollen BULLET FOR MY VALENTINE mit ihrem fünften Langspieler wieder an Boden gut machen. Dafür haben sie sich die Dienste von COLIN RICHARDSON (MACHINE HEAD, CARCASS, TRIVIUM) gesichert, der schon ihre ersten beiden Scheiben betreut hat. Die Aufnahmen haben gerade begonnen, laut eigener Aussage ist die Band noch nie mit so vielen Demos ins Studio gegangen. Ob sich der Aufwand gelohnt hat, soll sich im Laufe des Sommers zeigen, wenn das Ergebnis den Fans präsentiert werden soll.
 

04.02.2015: Rage geben Split bekannt, Musiker machen bei Lingua Mortis Orchestra und Refuge weiter
Nach 30 Jahren ist für die Power Metaller RAGE das Ende der Fahnenstange erreicht. Frontmann PEAVY WAGNER und Gitarrist VICTOR SMOLSKI schreiben in ihrem Abschiedsbrief, dass sie sich zuletzt kreativ immer mehr voneinander entfernt haben und man deshalb lieber im guten einen Schlussstrich zieht, anstatt mit halbgaren Kompromissen weiterzumachen. Von der Bildfläche verschwinden werden die beiden Urgesteine natürlich nicht: So wird SMOLSKI sein LINGUA MORTIS ORCHESTRA weiter vorantreiben (unter neuem Namen und mit zusätzlichen Mitstreitern, Details demnächst), während WAGNER seinerseits zu seinen Wurzeln zurückkehrt und mit seinen einstigen RAGE-Kollegen MANNI SCHMIDT (Gitarre) und CHRISTOS EFTHIMIADIS (Schlagzeug) unter dem Banner REFUGE weitermacht.
 

04.02.2015: Chris Slade zurück zu AC/DC?
Gerüchten zufolge wird Ex-Schlagzeuger CHRIS SLADE zu AC/DC zurückkehren. Nachdem es derzeit nicht den Anschein hat als würde PHIL RUDD als bald die Arbeit wieder aufnehmen (er fehlte bekanntlich bereits bei den Albumaufnahmen aufgrund privater Eskapaden), soll für den anstehenden Auftritt bei dem Grammy Awards nun SLADE erste Wahl für den freien Posten sein. Dazu passt, dass dieser ein kürzlich anberaumtes Meet & Greet kurzfristig verschob, was der Veranstalter viel sagend mit "aufgrund großer Neuigkeiten betreffend Slades Karriere" entschuldigte. Gewissheit wird es schon bald geben, die Preisverleihung und damit auch der Auftritt steigen nämlich bereits am 08.02..
 
04.02.2015: Narnia Comeback auf dem Elements of Rock-Festival
Gute Nachrichten für Freunde des Melodic Metal: Die Schweden NARNIA, eigentlich 2010 aufgelöst, melden sich in diesem Jahr zurück und den Anfang macht ein Auftritt beim Elements of Rock Festival in Uster (Nähe Zürich, CH). Auf dem vom 13.03. - 15.03. stattfindenden Event sind die Comebacker der erste Headliner, außerdem mit dabei sein werden FROSTHARDR, POLUTION und BLOODWORK. Tickets, Infos und das komplette bisherige Line-Up findet ihr auf www.elementsofrock.com .
 
03.02.2015: Napalm Records schnappen sich Walls of Jericho
Neuzugang für NAPALM RECORDS: Ab sofort stehen die Hardcore-Publikumslieblinge WALLS OF JERICHO bei den Österreichern unter Vertrag. Deren letztes Studioalbum "The American Dream" ist zwar schon fast sieben (!) Jahre her, aber trotzdem haben CANDACE KUCSULAIN und ihre Jungs nichts an ihrer Power eingebüst. Mit der Platten-Abstinenz soll allerdings noch in diesem Jahr Schluss sein, wie Band und Label unisono verlauten lassen.
 
03.02.2015: Queensryche werkeln am nächsten Album
Nachdem die rechtlichen Streitigkeiten mit Ex-Frontmann GEOFF TATE endlich geklärt sind, wollen sich QUEENSRYCHE aufs wesentliche konzentrieren und zukünftig nur noch für musikalische Schlagzeilen sorgen. Deshalb schraubt das Quintett aktuell fleißig am "Queensryche"-Nachfolger, der möglichst noch in diesem Jahr an den Start gehen soll. Auf dem Weg dorthin spielen die Amis im Sommer noch das eine oder andere Festival, zudem wurden vereinzelte Headlinershows angekündigt.
 
02.05.2015: Neuer Deal, Album kommt im Spätsommer - Backyard Babies
Vor wenigen Monaten verkündeten die BACKYARD BABIES, dass die Band aus dem selbst auferlegten Dornröschenschlaf erwacht sei und man die Aktivitäten wieder aufnehmen würde. Als erster großer Schritt wurde jetzt ein Deal mit Gain (gehört zu Sony Music) unterzeichnet, wo nicht nur im Mai eine neue Single erscheinen, sondern Ende August auch ein neues Album veröffentlicht wird. Darüber hinaus haben die Schweden für den Sommer bereits eine Handvoll Festivals bestätigt.
 
01.02.2015: Maiden United kündigen drittes Album an
Wer sich für die ersten beiden Alben der IRON MAIDEN Allstar-Covertruppe MAIDEN UNITED erwärmen konnte, wird froh sein zu hören, dass am 22.05. das dritte Album der der Band um DAMIAN WILSON (THRESHOLD) und RUUD JOLLIE (WITHIN TEMPTATION) erscheinen wird. Der Titel der Platte lautet "Remembrance" und auf der Gästeliste finden sich drei  Frontmänner mit Vergangenheit bei bzw. um die Eiserne Jungfrau, nämlich BLAZE BAYLEY (singt "Futureal"), PAUL DI'ANNO (singt "Prowler") und BOB VERSCHOYLE (singt "Burning Ambition", war mit MAIDEN-Basser STEVE HARRIS bei GYPSY'S KISS) . Außerdem mit von der Partie: PERTTU KIVILAAKSO (APOCALYPTICA) und MIKE COOLEN (WITHIN TEMPTATION), die jeweils einen Song veredeln. Die Tracklist sowie die komplette Gästeliste findet ihr  hier  .
 
28.01.2015: Drittes Eskimo Callboy-Album erscheint im März
Am 06.03. schicken die Metalcore-Druffies ESKIMO CALLBOY ihr drittes Langeisen ins Rennen. Das Teil hat den Namen "Crystals" verpasst bekommen, das dazugehörige Cover findet ihr  hier  .
 
27.01.2015: Airbourne ab sofort bei Spinefarm unter Vertrag
Neuer Plattenvertrag für die Vollgas-Rocker AIRBOURNE. Ab sofort stehen die Australier bei SPINEFARM RECORDS unter Vertrag und folgen damit deren Manager JONAS NACHSIN, welcher das Quartett zuvor bereits in gleicher Funktion zu ROADRUNNER gelotst hatte. Damit ist der Weg frei für das vierte Studioalbum, welches nach aktuellem Stand noch in diesem Jahr erscheinen soll.
 
27.01.2015: Tom DeLonge erst mal raus bei Blink 182
Dunkle Wolken über Fun-Punk-Land: Wie BLINK 182 wissen lassen, ist TOM DELONGE (Gitarre, Gesang) bis auf weiteres nicht mehr Teil der Band und wird bei den anstehenden Shows erst einmal von MATT SKIBA (ALKALINE TRIO) ersetzt. MARK HOPPUS und TRAVIS BARKER erklären zudem, dass DELONGE immer wieder Termine - etwa die Aufnahmen für einen neuen Longplayer - grundlos verschoben hätte und man jetzt eine Mail von dessen Manager erhalten habe, welche die Kollegen in Kenntnis setzt, dass sein Klient aus privaten Gründen auf unbestimmte Zeit eine Auszeit von der Band nehmen würde. Der Betroffene selbst stellt die Sache hingegen etwas anders dar und behauptet wie Instagram die Band nie verlassen zu haben. Da liegt wohl noch einiges im Argen...
 
27.01.2015: Gerüchte um Onkelz-Album
In der morgigen Ausgabe des Rock Hard findet sich ein Interview, in welchem die BÖHSEN ONKELZ die Möglichkeit eines neuen Studioalbums in Aussicht stellen. Wie die Kollegen weiter berichten soll es zudem gut informierte Quellen aus dem Umfeld der Frankfurter Rocker geben, die wissen wollen, dass das Quartett im laufe des Jahres mit dem Songwriting für eine neue Scheibe beginnt. Alles Gerüchte oder tatsächlich handfeste Indizien? Wir behalten das Thema im Auge.
 
27.01.2015: Apocalyptica veröffentlichen "Shadowmaker"
"Shadowmaker" wird das kommende Album der Cello-Metaller APOCALYPTICA heißen. Die Finnen werden das Teil rechtzeitig zur anbraumten US-Tour mit SIXX A.M. an den Start bringen und anschließend auch wieder ein Europa zu sehen sein.  Artwork  .
 
23.01.2015: Neues Interview - Liv Kristine
Rechtzeitig zum Beginn der dunklen Jahreszeit präsentierte LIV KRISTINE unlängst ihr fünftes Soloalbum, welches perfekt zu langen Winternächten passt. Musikalisch geht die Norwegerin zurück zu den Anfängen und präsentiert gewissermaßen das Album, das THEATRE OF TRAGEDY nach "Aégis" hätten veröffentlichen sollen. Im Interview spricht die sympathische Sängerin nicht nur über die Dankbarkeit für ihre heutige Situation, sondern auch offen darüber wie persönliche Eitelkeiten das Schiff der Gothic Metal-Mitbegründer haben auf Grund laufen lassen. Was es sonst noch rund um "Vervain" und die Frau hinter dem Album, die von Freunden als "kreativ hyperaktiv" bezeichnet wird, zu wissen gibt, erfahrt ihr bei uns.  Interview  .
 
23.01.2015: Asking Alexandria verlieren Sänger
DANNY WORSNOP ist nicht länger Sänger bei ASKING ALEXANDRIA. Nach acht gemeinsamen Jahren verkündet der Frontmann jetzt seinen Ausstieg, sodass die Band sich nach einem neuen Aushängeschild umsehen muss. "Sowohl die Jungs, als auch ich selbst, wollen nur das beste für die Band - und das bin im Moment nicht ich", betont WORSNOP die einvernehmliche Trennung.
 
21.01.2015: Kurze Haltbarkeit - California Breed
Deutlich unter einem Jahr bleibt die Lebenszeit von GLENN HUGHES' letztem und nun ehemaligem Projekt CALIFORNIA BREED. Die haben sich nach ihrem Debüt "California Breed", welches letzten Sommer erschienen ist, jetzt nämlich nach ihrer ersten Tour durch Europa und die USA direkt wieder aufgelöst. Hauptgrund ist laut HUGHES der Ausstieg von Drummer JASON BONHAM kurz nach der Veröffentlichung und da er nur in der Originalbesetzung ein weiteres Album hätte machen wollen, wird nun stattdessen ein Schlussstrich gezogen. Fans des Sängers können aber beruhigt sein, denn er lässt auch wissen, dass er bereits an zwei neuen Musikprojekten sowie einem Film arbeitet. Details hierzu gibt es gegenwärtig allerdings noch nicht.
 
20.01.2015: Kyle Gass Band - Debüt erscheint in Deutschland
Mit fast zwei Jahren Verzug kommt das Debüt der KYLE GASS BAND nun auch in unseren Breitengraden auf den Markt. "Kyle Gass Band" wird ab dem 17.04. zu haben sein, kurz darauf kommt der TENACIOUS D.-Musiker mit seiner Soloband auf ausgedehnte Clubtour durch Deutschland (  Termine  ).
 
20.01.2015: Ehemalige Iced Earth / Visions of Atlantis Musiker gründen Jaded Star
Neues Betätigungsfeld für Sängerin MAXI NIL (Ex-VISIONS OF ATLANTIS) und Schlagzeuger RAPHAEL SAINI (Ex-ICED EARTH), denn die beiden haben gemeinsam JADED STAR aus der Taufe gehoben. Das Debüt "Memories from the Future" erscheint Mitte April und wurde von FREDRIK NORDSTRÖM (HAMMERFALL, AT THE GATES) produziert.
 
20.01.2015: Erste Live-DVD von Soilwork für März angekündigt
Am 13.03. veröffentlichen die Melodic Deather SOILWORK die erste Live-DVD / BR ihrer 20-jährigen Geschichte. "Live in the Heart of Helsinki" wurde naheliegenderweise in Finnlauf aufgezeichnet und kommt mit satten 23 Songs ums Eck. Als Gäste waren zudem FLOOR JANSEN (NIGHTWISH, REVAMP) und NATHAN J. BIGGS (SONIC SYNDICATE) mit von der Partie.  Tracklist und Artwork  .
 
20.01.2015: Albumdetails von Saltatio Mortis
Neuigkeiten aus dem Hause SALTATIO MORTIS: Die Mittelalter Rocker werden die nächsten Monate damit zubringen ihr nächstes Album aufzunehmen, welches dann wohl im Spätsommer erscheinen wird. Den Titel haben ALEA und Co. bereits verraten, er lautet "Zirkus Zeitgeist". Des weiteren steht auch schon die Tour zur Platte, die Termine findet ihr  hier  .
 
16.01.2015: Chris Cornell nimmt neue Platte in Angriff
Fast sechs Jahre ist es her, dass CHRIS CORNELL (SOUNDGARDEN, Ex-AUDIOSLAVE) uns mit einem Soloalbum beglückt hat. Nun wird das aufgrund seiner urbanen Ausrichtung vielerorts missverstandene "Scream" endlich einen Nachfolger bekommen. Wie der Sänger via Twitter verrät, haben die Aufnahmen gerade begonnen, weitere Details sind jedoch noch nicht bekannt. Zumindest halten sich aber die Gerüchte hartnäckig, dass es sich um ein Akustikalbum handeln wird.
 
14.01.2015: Kamelot unterschreiben bei Napalm Records, Album im Anflug
Noch verdammt jung ist das neue Jahr, da präsentieren NAPALM RECORDS bereits das erste hochklassige Signing. Ab sofort stehen die Symphonic / Progressive Metal-Könner KAMELOT bei der österreichischen Qualitätsschmiede unter Vertrag. Bereits seit Mitte letzten Jahres sind Kreativkopf THOMAS YOUNGBLOOD und seine Mitstreiter mit den Arbeiten am "Silverthrone"-Nachfolger beschäftigt, der im April oder Mai veröffentlicht werden soll.
 
13.01.2015: Halestorm veröffentlichen "Into the wild Life"
Details zum mit Spannung erwarteten neuen Album von HALESTORM: Das dritte Album der US-Rocker wird "Into the wild Life" heißen und hierzulande ab dem 03.04. zu haben sein. Die erste Single "Apocalyptic" wird bereits gestreamt, außerdem hat man die Tracklist der Scheibe verraten. Beides haben wir  hier  für euch.
 
13.01.2015: Chester Bennington wieder mit Stone Temple Pilots aktiv
Endlich wieder ein freies Zeitfenster, dann nichts wie ins Studio! So oder so ähnlich ging es den Jungs von STONE TEMPLE PILOTS, die gestern damit begonnen haben neue Songs mit ihrem Teilzeitsänger CHESTER BENNINGTON (LINKIN PARK) aufzunehmen. Der ist bekanntlich ziemlich bei seiner Hauptband eingespannt, weshalb man bisher nur eine EP ("High Rise") an den Start bringen konnte. Wenn alles gut geht, sollte es in absehbarer Zeit aber einen Nachschlag geben - wir sind gespannt.
 
11.01.2015: Noch ein letztes mal - Aiden brechen ihr Schweigen
Lange Zeit war es mucksmäuschenstill um die Post-Hardcore / Horror Punk Burschen AIDEN, nun meldet sich Frontmann WILLIAM FRANCIS zu Wort: Wie der Frontmann wissen lässt, hat nach Gitarrist ANGEL IBARRA (2012) nun auch Bassist NICK WIGGINS die Band verlassen, sodass er das einzige verbliebene Originalmitglied der Band aus Seattle ist. Dennoch möchte der Sänger im Laufe des Jahres noch ein siebtes und letztes Album veröffentlichen und sich außerdem im Rahmen einer Abschiedstour von den Fans verabschieden. Das Songwriting hat bereits begonnen, weitere Details wird es in den kommenden Wochen und Monaten geben.
 
09.01.2015: Neues Album im Bereich des Möglichen - System of a Down
Zehn Jahre nach den Zwillingsalben "Mezmerize" / "´Hypnotize" könnte die Zeit reif sein für ein neues Album der mächtigen SYSTEM OF A DOWN. Sänger SERJ TANKIAN hat gegenüber dem "Rolling Stone" jetzt erstmals bestätigt, dass man sich intern durchaus mit der Möglichkeit einer neuen Platte auseinandersetzt. Dem Interview zufolge haben erste Gespräche bereits stattgefunden, man möchte aber erst noch die kommende US-Tour abwarten und sich dann einen genauen Überblick über den Stand der Dinge machen. Sollte genug SOAD-kompatibles Material vorhanden sein, würde nichts gegen ein Album sprechen. TANKIAN selbst hat bereits den einen oder anderen potentiellen Song in der Hinterhand, den er seinen Kollegen zu gegebener Zeit vorstellen wird.
 
09.01.2015: Within Temptation spielen Headlinershow in Chemnitz
WITHIN TEMPTATION werden zwischen den Sommerfestivals eine Headlinershow einschieben. Wer sich SHARON DEN ADEL und Co. nicht auf einem Open Air ansehen kann oder will, für den wurde heute ein Einzelkonzert im Wasserschloss Klaffenbach (Chemnitz) angekündigt. Das Konzert findet am Samstag, den 01. August statt.
 
09.01.2015: Sabaton kündigen eigenes Open Air in Deutschland an
In Schweden haben sie bereits seit Jahren ihr eigenes Festival in ihrer Heimatstadt Falun, hinzu kommt die "Sabaton Cruise" auf der baltischen See. Nun ziehen die Power Metaller SABATON in ihrer "zweiten Heimat" Deutschland nach und lassen am 25.07. erstmals auch hierzulande ihr eigenes Open Air steigen. Stattfinden wird das ganze im malerischen Amphitheater Gelsenkirchen, der Location des alteingesessenen Rock Hard Festivals. Als weitere Bands wurden bisher POWERWOLF, KORPIKLAANI und CIVIL WAR, die bekanntlich von ehemalige SABATON-Musiker gegründet wurden, bestätigt. Die Veranstaltung firmiert übrigens unter dem viel sagenden Motto "Noch ein Bier Fest". Na dann Prost!
 
08.01.2014: Max Cavalera-Biografie kommt
Im Laufe seiner Karriere dürfte MAX CAVALERA so ziemlich alles gesehen haben, was man im Metal erleben kann. Als logische Konsequenz veröffentlicht der brasilianische Rasputin des Tribal / Death Metal nun seine offizielle Biografie, die im deutschen auf den etwas hölzernen Namen "Roots, Karma, Chaos - Mein Leben mit Sepultura und Soulfly" hört. Darin widmet sich der Sänger und Gitarrist natürlich seinen beiden besagten Bands, aber auch den erst vor einigen Jahren gegründeten CAVALERA CONSPIRACY, den Tragödien seines Privatlebens (etwa dem Tod seines Stiefsohns) und seine wechselhafte Beziehung zu Alkohol und Drogen. Unter die Arme lässt sich CAVALERA dabei von Autor JOEL McIVER greifen, der auch schon Bücher über DEEP PURPLE, MOTÖRHEAD, SLIPKNOT und diverse andere Größen veröffentlicht hat. Zu haben ist das gute Stück, das im englischen Original bereits erhältlich ist, ab dem 27.02..
 
08.01.2014: Im Studio - Powerwolf
Die Power Metaller POWERWOLF starten fleißig ins neue Jahr und haben Anfang der Woche mit den Aufnahmen ihres kommenden Albums begonnen. Derzeit werden ordentlich die Felle verdroschen, bevor es Mitte des Monats mit den Gitarren weitergehen soll. Der Nachfolger des Nr. 1-Albums "Preachers of the Night" könnte dann im Sommer veröffentlicht werden.
 
07.01.2014: Rise to Remain sind tot, lang lebe As Lions
AUSTIN DICKINSON, Sohn von IRON MAIDEN-Frontmann BRUCE und bisher Sänger von RISE TO REMAIN, hat das Ende seiner Band verkündet. Damit zieht man die Konsequenzen aus dem Ausscheiden von ADAM LEWIN (Schlagzeug) und BEN TOVEY (Gitarre), die sich dem Druck des Musikgeschäfts nicht mehr gewachsen fühlen. Anstatt ein neues Line-Up zusammen zu suchen, hat man sich dazu entschlossen stattdessen mit AS LIONS gleich eine komplett neue Truppe aus dem Boden zu stampfen. Neues Material hat man im letzten Jahr bereits geschrieben, den ersten Vorgeschmack "The Fall" gibt es  hier  .
 
05.01.2014: Till Lindemann auf Abwegen mit Peter Tägtgren
Zum Jahresauftakt direkt mal eine viel versprechende neue Kooperation: RAMMSTEIN-Charismatiker TILL LINDEMANN hat sich mit PETER TÄGTGREN (HYPOCRISY, PAIN) zusammengetan und mit LINDEMANN ein neues Projekt an den Start gebracht. Weitere Details sind bisher nicht bekannt, zumindest aber ist man bereits in den  sozialen Medien  vertreten, wo es in Kürze wohl die ersten Einzelheiten geben dürfte.
 
05.01.2014: Zwei Abgänge bei Accept
HERMANN FRANK und STEFAN SCHWARZMANN sind nicht länger Teil von ACCEPT. Wie die Heavy Metaller kurz nach Weihnachten mitteilten, haben sich der Gitarrist und der Schlagzeuger zu diesem Schritt entschlossen, um sich voll und ganz ihrer neuen Band PANZER widmen zu können, die jüngst ihr Debüt veröffentlicht hat. Besagtes Trio wird übrigens von SCHMIER (DESTRUCTION) komplettiert. Wer die frei gewordenen Stellen bei ACCEPT besetzen wird, ist derzeit noch unbekannt.